Leserfrage: Regenerationsbereich Leserfrage: Regenerationsbereich Leserfrage: Regenerationsbereich

Leserfrage: Regenerationsbereich

  • Tomek
 • Publiziert vor 16 Jahren

Ich möchte, zum Beispiel nach einer harten Tour, am nächsten Tag eine lockere Ausfahrt zur Regeneration machen. Ich bin mir nicht sicher, welches die richtigen Pulswerte sind. Wie lege ich meinen kompensatorischen Trainingsbereich fest? Es gibt eine Formel, nach der müsste ich mit Puls 132 fahren, um mich gut zu erholen. Dies erscheint mir bei meinem Maximalpuls von 190 aber sehr hoch. (Torsten Schilli, per e-Mail)


Antwort von Erik Becker, Profi-Trainer:

Im KB-Bereich (Kompensationsbereich = Regenerationsbereich) fährt man prinzipiell lieber untertourig, also so locker es geht. Puls 132 erscheint mir wirklich zu hoch.

Ich empfehle dir Puls 100 bis 120 bei einer Trittfrequenz von 90 bis 110 Umdrehungen. Man muss erst lernen, langsam genug zu fahren, damit ein regenerativer Effekt entsteht!

KB-Training geht übrigens sehr gut mit geringstem Widerstand auf der Rolle! 45 Minuten reichen dabei aus!

Themen: FitnessLeserfrageRegeneration


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Trainingspläne: Fit auf Tour
    Die Berge können kommen: fit in vier Wochen

    01.06.2017Entspannt die höchsten Berge erklimmen? Mit unseren Trainingsplänen kein Problem. Wir machen Sie in vier Wochen fit für lange MTB-Touren und steile Rampen im Gebirge.

  • MTB Training: Fitness- und Ernährungs-Tipps für Biker
    Fitness-Spezial für Mountainbiker

    14.07.2015Alpenüberquerung, Marathon, Enduro: Wir haben die perfekten Fitness-Pläne dafür parat. Dazu gibt es Anleitungen für Krafttraining und die ideale Ernährung.

  • Beat your Buddy powered by Canyon: Die Aufbau-Challenge
    Challenge #1: Bikes auspacken und aufbauen

    30.04.2015Beim Bike-Aufbauen duellieren sich Tobi und Jurek bei Beat your Buddy zum ersten Mal. Zudem gibt's von Tibor Simai und Rob J wertvolle Tipps für Training und Fahrtechnik.

  • La Leyenda del Dorado Kolumbien 2017: Anmeldung eröffnet
    Etappenrennen im Goldland des Mountainbikens

    14.03.2017Das "La Leyenda" in Kolumbien ist eines der härtesten Mountainbike-Etappenrennen der Welt. Selbst echte Ausdauerspezialisten kommen hier an ihre Grenzen. Jetzt ist die Anmeldung ...

  • Schulterschmerzen beim Mountainbiken
    So werden Sie Schulterschmerzen vom Biken wieder los

    26.04.2018Die Schulter hat keine Gelenkpfanne wie andere Gelenke. Muskeln, Sehnen und Bänder halten den Kopf des Oberarmknochens in der richtigen Position – das kann zu Problemen führen.

  • Langstrecken-Training: Fit wie Nino Schurter
    10 Tipps von Weltmeister Nino Schurter für den Marathon

    05.02.2020Siebenfacher Weltmeister, Olympia-Sieger, Cape-Epic-Gewinner: Nino Schurter ist der dominierende Biker der letzten Jahre. In BIKE verrät der Schweizer seine 10 besten Tipps für ...

  • Sporternährung für Frauen
    Frauenpower – spezielle Ernährung für Frauen

    11.06.2004Frauen benötigen zwar qualitativ die gleichen Nährstoffe wie Männer, quantitativ gibt es jedoch große Unterschiede. Wir zeigen, worauf Frauen bei Sporternährung achten sollten.

  • Training und Ernährung für Anstiege
    Trainings-Tipps: Schneller am Berg

    17.06.2014Training, Ernährung und Tipps für mehr Power im Anstieg – Unser Fitness-Experte Björn Kafka macht Ihnen Beine für die Berge.

  • MTB-Training bei Übergewicht, Knie-Problemen und Zeitmangel
    BIKE hilf mir – Trainings-Serie für Leser, Teil 1

    29.12.2014Sein Knie ziepte, die Plauze wuchs, und er hatte keine Zeit fürs Training: Christian versuchte vieles, konsultierte Ärzte und Experten – alles ohne Erfolg. Erst BIKE gab die ...