Schmerzzone Po Schmerzzone Po Schmerzzone Po

Gesäßcremes: Schmerzen am Hintern vorbeugen

Schmerzzone Po

  • Björn Kafka
 • Publiziert vor 10 Jahren

Wunder Hintern? Wenn Sie sich auf dem Fahrrad-Sattel den Allerwertesten aufgerieben haben, kann das sehr schmerzhaft sein. BIKE befreit Sie von der Pein.

Die Pein beißt wie ein Wolf, schmirgelt die Haut wie Sandpapier. Erst ist der Allerwerteste gerötet, dann aufgeschrubbelt, und im Endstadium klebt die Bike-Hose auf offenem Fleisch. So weit sollten Sie es nicht kommen lassen! Checken Sie als Erstes die Bike-Geometrie. Viele geplagte Biker sitzen zu hoch. Zudem passt nicht jede Radhose auf jeden Hintern. Achten Sie bei der Anprobe von neuen Hosen auf flache Nähte. Pflegen Sie Ihre Haut, nur so hält sie der Dauerbelastung auf dem Sattel stand. Außerdem: Selbst die beste Hose nützt nichts, wenn sie ungewaschen mehrere Tage getragen wird: Benutzen Sie Ihre Radhose immer nur einmal. Besonders vor langen Touren: Gesäßcreme verwenden. Die ist extra fürs Radfahren entwickelt. Normale Creme ist oft zu fettig und dichtet die Poren ab. Auf Mehrtages-Touren treten öfters Sitzpickel auf. Hier hilft PH-neutrales Waschgel. Die betroffenen Stellen zusätzlich mit einem desinfizierenden Umschlag behandeln. Wenn es zu heftig wird, helfen antibakterielle Cremes mit Cortison. Die gibt es rezeptfrei in jeder Apotheke. Bei einem Furunkel gibt’s nur eines: sofort zum Arzt.

Hautärzte empfehlen für lange Radfahrten

Tragen Sie die Creme erst mal auf die Ellbogenbeuge auf – am besten drei Tage nacheinander. Wenn die Haut das verträgt, kann man sie problemlos am Gesäß benutzen.

Gesäßcremes für Radfahrer

3 Bilder

Gesäßcremes bieten vorbeugenden Schutz gegen Wundscheuern an langen Tagen auf dem Mountainbike.

Themen: GesäßcremeIlonSchmerzen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Gewinnspiel: Profi-Training und Salben-Sets zu gewinnen

    06.10.2014Wir verlosen einen exklusiven Trainings-Tag mit Cross-Country- und Ernährungsspezialist Wolfram Kurschat in der Pfalz.

  • Schmerz lass nach: Der Fuß
    So vermeiden Sie beim Biken Probleme mit den Füßen

    30.11.2016Nach Rücken- und Knieschmerzen geht's im dritten Teil unserer Serie um den Fuß. Das System aus Knochen, Muskeln, Bändern, Gelenken und Faszien kann Herd vielerlei Schmerzen sein.

  • Schulterschmerzen beim Mountainbiken
    So werden Sie Schulterschmerzen vom Biken wieder los

    26.04.2018Die Schulter hat keine Gelenkpfanne wie andere Gelenke. Muskeln, Sehnen und Bänder halten den Kopf des Oberarmknochens in der richtigen Position – das kann zu Problemen führen.

  • Schmerz lass nach: Die Knie
    So bekommen Sie Knieschmerzen beim Biken in den Griff

    28.11.2016Mal brennt der Hintern, dann sticht es im Knie – in unserer Serie zeigen wir, wie typische Bike-Beschwerden entstehen und wie man sie bewältigt: Diesmal kümmern wir uns um ihr ...

  • Übungen gegen Knieschmerzen beim Radfahren
    Dehnprogramm: Übungen gegen Knieschmerzen

    04.03.2021Muskuläre Dysbalancen können für Knieschmerzen beim Radfahren hervorrufen. Wir zeigen die wichtigsten Dehnübungen, um sie zu verhindern oder wieder loszuwerden.

  • Test: Sitzcremes für Radfahrer
    12 Sitzcremes im Vergleichstest

    22.06.2020Wer nicht gut sitzt, kann nicht lange fahren – das weiß jeder Radfahrer. Sitzcremes können da helfen. Unsere TOUR-Kollegen haben zwölf Produkte der führenden Hersteller getestet.

  • Schuhe zum Barfuß-Gehen: Training für die Füße
    Free your toes! Schuhe für absolute Zehenfreiheit

    02.10.2018Trainieren Sie auch mal ohne Rad: Gehen Sie einfach mehr barfuß! Mit Joe Nimble hat sich eine weitere deutsche Marke auf funktionelle Barfuß-Schuhe spezialisiert.

  • Bike-Mythos: Knieprobleme durch Kälte
    Schadet Biken bei Kälte wirklich den Knien?

    14.11.2017Wahrheit oder Humbug: Wenn die Temperatur unter zehn Grad Celsius fällt, schadet Biken in kurzen Hosen den Knien. Stimmt das? Unser Experte klärt auf.

  • Sixtus Olympia Gesäßcreme

    31.05.2008Vor fast 20 Jahren erklärte Sixtus wunden Hintern den Kampf. Seit dem schützt die “Sixtufit Gesäßcreme” den Allerwertesten der Biker.