Laufen kann jeder: So kommen Sie schnell in Form Laufen kann jeder: So kommen Sie schnell in Form Laufen kann jeder: So kommen Sie schnell in Form
Seite 4:

Fitness: Lauftraining für Mountainbiker

Lauftraining: Der richtige Schuh und ein hilfreicher Wattmesser

  • Björn Kafka
 • Publiziert vor 4 Jahren

Laufen kann man immer und überall. Mountainbike-Ass Andi Seewald zeigt, wie Sie mit Laufschuhen in Windeseile ein neues Fitnesslevel erreichen und davon im Bike-Sommer profitieren.


DER RICHTIGE SCHUH


Knieschmerzen, Fußkrämpfe, Sehnenreizungen: Mit den passenden Schuhen laufen Sie gesünder.

Wer anfängt zu laufen, kommt um eine Laufanalyse nicht herum. Diese zeigt, wie der Fuß steht und welcher Schuh genügend Stabilität bietet. Wer die Zeit und Euros inves­tiert, läuft verletzungsfreier. Folgende Fragen müssen Sie sich stellen:


• Wo laufe ich? Asphalt, Park oder Trail?
• Wie schwer bin ich? Das Körpergewicht beeinflusst die benötigte Dämpfung.
• Anatomische Probleme? Fußfehlstellungen brauchen be­sondere Schuhe. Der klassischen Überpronation kann ein passender Schuh zum Beispiel entgegenwirken.


1. Sprengung: Die Sprengung bezeichnet den Höhenunterschied zwischen Ferse und Vorfuß. Wer viel am Berg läuft, probiert mehr Sprengung, genauso wie bei kurzen Achillessehnen. Ziel sollte es aber sein, mit weniger Sprengung auszukommen, da so ein natürliches Laufbild entsteht. In der Ebene kann die Erhöhung der Ferse zu Problemen am Schienbein führen (Knochenhautentzündung).


2. Dämpfung: Greifen Sie zu Schuhen, die genug Dämpfung haben. Aufgrund schwacher Fußgewölbe können Schuhe mit zu wenig Dämpfung schnell Schmerzen in den Gelenken verursachen.


3. Sohle: Trailrunning-Schuhe haben eine griffigere Sohle und bieten auch im Gelände guten Halt. Allerdings fällt die Dämpfung meist schwächer aus, da auf Trails mehr auf dem Vorfuß gelaufen wird.


4. Breite: Beim Laufen treten ganz andere Kräfte auf als beim Gehen oder Biken. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass der Schuh perfekt sitzen muss. Ein zu enger Schuh verursacht Blasen. Wenn Sie einen Schuh anprobieren, darf nichts drücken.

Hersteller Der richtige Schuh unterstützt beim Laufen enorm.



Wattmesser von Stryd

Die kleine Firma Stryd hat einen Wattmesser fürs Laufen gebaut. Der Footpod funktioniert verlässlich mit Garmin- und Suunto-Geräten oder Smartphones und ermöglicht ein zielgerichtetes Training – ähnlich wie beim Radsport. Preislich liegt das Gerät mit 199 Dollar voll im Rahmen. Info:  www.stryd.com

Hersteller Wattmesser von Stryd



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 2/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

  • 1
    Fitness: Lauftraining für Mountainbiker
    Laufen kann jeder: So kommen Sie schnell in Form
  • 2
    Fitness: Lauftraining für Mountainbiker
    Laufentraining: Interview mit Imke Oelerich, Lauftainering und Triathletin
  • 3
    Fitness: Lauftraining für Mountainbiker
    Lauftraining: Die richtige Technik und die richtigen Einheiten
  • 4
    Fitness: Lauftraining für Mountainbiker
    Lauftraining: Der richtige Schuh und ein hilfreicher Wattmesser

Themen: Andi SeewaldFitnessLaufenTraining


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Krafttraining mit dem Pezziball
    Training mit dem Pezziball

    30.11.2008Biker vergeuden Kraft, bei jedem Tritt auf die Pedale. Denn ihre Muskeln am Rumpf können den Druck der Beine nicht halten. Der Schweizer Nino Schurter Krafttraining mit dem ...

  • Buchtipp: Krafttraining für Radsportler
    Buch: Richtiges Krafttraining für Radsportler

    31.01.2009Mit detaillierten Trainingsplänen bietet das englische Buch „Weight Training for Cycling“ ein Ganzjahres-Krafttraining für Radsportler an.

  • Beinkraft-Training für Mountainbiker
    Krafttraining: Beinarbeit

    11.11.2010Schneller auf dem Trail! Wer zweimal in der Woche 25 Minuten für das intensive Krafttraining des Dr.-Core-Sportclubs in München investiert, bekommt mehr Kraft in den Beinen.

  • Training auf der Rolle: Übungen
    Rollentraining: Übungen, die Spaß machen

    02.01.2014Rollentraining setzen die meisten Biker mit Isolationshaft gleich. Das muss nicht sein: Kombinieren Sie das monotone Kurbeln auf dem Hamsterrad doch einfach mal mit Work-outs.

  • MTB Training: Übungen für Rücken und Beine
    Krafttraining: Starker Rücken für starke Beine

    13.07.2015Weniger Schmerzen, bessere Kraftübertragung: Ein gesunder Rücken und stabiler Rumpf beeinflussen das Biken auf vielfältige Weise.

  • MTB Training: Übungen für schmerzfreie Knie
    Schluss mit Knieschmerzen beim Mountainbiken

    13.07.2015Knieschmerzen können die schönste Runde zur Höllen-Tour machen. Oftmals stecken hinter den Schmerzen muskuläre Dysbalancen.

  • MTB Training: Übungen für entspanntes Biken
    Endlich spannungsfrei Mountainbiken

    13.07.2015Weniger Rücken-, Nacken-, Knieschmerzen oder Krämpfe – all das können Sie mit einem simplen Dehnungs- und Krafttraining in Angriff nehmen. Damit auf dem Mountainbike weniger ...

  • Im Video: So laufen Sie richtig
    Laufen zur Topform

    30.12.2016Mit gezieltem Lauftraining steigern Biker effektiv ihre Fitness. Wer aber einfach drauf losläuft, riskiert Überlastungsschäden. BIKE zeigt, wie sie gesund den Turbo zünden.

  • Training und Ernährung für Anstiege
    Trainings-Tipps: Schneller am Berg

    17.06.2014Training, Ernährung und Tipps für mehr Power im Anstieg – Unser Fitness-Experte Björn Kafka macht Ihnen Beine für die Berge.

  • Mountainbike Training: Milatz – Der Multitasker
    MTB-Profi Moritz Milatz: So schafft er Job und Familie

    27.01.2018Berge erklimmen oder Langstrecken meistern – manche Leistungen können nur von Superhelden sein. BIKE fragt, wie es geht: Moritz Milatz – schnell, trotz Job, Familie und ...

  • MTB Training: Ernährungs-Tipps fürs Rennen
    Mountainbike Rennen: Die richtige Ernährungsstrategie

    13.07.2015Nur Gel, Riegel und Pulver? Oder doch lieber Banane, Kuchen und Erdnüsse an der Verpflegungsstelle? Die Lebensmittelwahl kann im Rennen sehr verwirrend sein.

  • Sportler-Rezept Hähnchenbrust
    Gefüllte Hähnchenbrust mit Parmaschinken-Risotto

    01.06.2019Zusammen mit Bitburger 0,0% und Sternekoch Christian Henze stellen wir 25 Rezepte zum Nachkochen vor. Dieses Mal: Hähnchenbrust mit Parmaschinken-Risotto als Regenerationsmahlzeit.

  • Schulterschmerzen beim Mountainbiken
    So werden Sie Schulterschmerzen vom Biken wieder los

    26.04.2018Die Schulter hat keine Gelenkpfanne wie andere Gelenke. Muskeln, Sehnen und Bänder halten den Kopf des Oberarmknochens in der richtigen Position – das kann zu Problemen führen.

  • Faszientraining für Mountainbiker
    Die 6 besten Übungen für Biker mit Blackroll & Co.

    18.10.2017Faszientraining mit Blackroll & Co. liegt im Trend. Ob im Fitness-Studio, als Reha-Tool oder im Trainingsalltag bei Profi-Mountainbikern. Wir zeigen, warum sich die anfänglichen ...

  • Fitness: Biken mit Kindern
    So wird die Bike-Tour für Kinder und Eltern zum Genuss

    19.04.2017Wer mit seinen Kindern auf MTB-Tour startet, sollte sich wappnen. Denn schnell wird aus der Spaßrunde eine nervliche Zerreißprobe. So wird die Bike-Ausfahrt für Eltern und Kinder ...

  • Was essen MTB Profis? Tipps von Sabin Spitz
    Sabine Spitz: Der Spezialplan für die Ernährung

    17.06.201643 Jahre alt, drei Olympische Medaillen, unzählige Weltcupsiege, Deutsche- und Weltmeistertitel – das ist Sabine Spitz, zumindest auf dem Papier. Aber was treibt diesen ...

  • Powermeter: Stages Power Carbon
    Powermeter von Stages jetzt auch in Carbon

    21.10.2015Die Leistungsmess-Kurbeln von Stages sind leicht, steif und noch einigermaßen bezahlbar. Jetzt haben die Amerikaner ihr System überarbeitet und eine Carbon-Version herausgebracht.