Laufen kann jeder: So kommen Sie schnell in Form Laufen kann jeder: So kommen Sie schnell in Form Laufen kann jeder: So kommen Sie schnell in Form
Seite 2:

Fitness: Lauftraining für Mountainbiker

Laufentraining: Interview mit Imke Oelerich, Lauftainering und Triathletin

  • Björn Kafka
 • Publiziert vor 4 Jahren

Laufen kann man immer und überall. Mountainbike-Ass Andi Seewald zeigt, wie Sie mit Laufschuhen in Windeseile ein neues Fitnesslevel erreichen und davon im Bike-Sommer profitieren.


Interview mit Imke Oelerich, Lauftrainerin und Triathlethin: "Die Schwachstellen angehen, bevor die Umfänge hochgeschraubt werden!"


Was sind die großen Schwachpunkte bei Radsportlern, die anfangen zu laufen?
Die liegen in deren Stärken begraben: Radfahrer haben eine Menge Ausdauer und können dadurch große Strecken bewältigen. Aber der Motor sagt nichts über die Karosserie aus. Zwar ist der Biker auf Langzeitausdauer getrimmt, aber Muskeln, Sehnen, Füße und Gelenke kommen mit der Belastung im Laufsport nicht so gut zurecht und neigen zu Verletzungen.


An welchen Schwachstellen muss ich gezielt arbeiten?
Das sind die Fußgewölbe, die Beinachse, die Hüfte und der Rumpf. Erstere erfahren viel mehr Belastung als beim Radsport. Wer diese Stoßdämpfer nur schwach ausgebildet hat, der belastet Knie und Hüfte. Das Thema Beinachse ist auch deshalb so relevant, weil der Aufprall auf den Boden Radsportlern besonders zu schaffen macht.
Hier handelt es sich um eine exzentrische Kraft, im Gegensatz zur konzentrischen Radbelastung.


Und was gibt’s zu Hüfte und Rumpf zu sagen?
Die Hüftbeugemuskeln sind bei Bikern häufig verkürzt. Dadurch bremst man seine effektive Schrittlänge ein und übt Stress auf die Wirbelsäule aus. Und ein schwacher Rumpf verursacht unnötige Zusatzbewegungen, das kostet Energie.


Wie gehe ich diese Schwächen an?
Entscheidend ist, dass man erst diese Probleme bearbeitet, bevor die Umfänge nach oben geschraubt werden. Lieber mit 20 Minuten lockerem Traben beginnen, anstatt gleich eine Stunde Gas zu geben. Mit einfachen Kraft- und Dehnübungen (siehe nächste Seite, Anm. d. Redaktion) bekommt man die Sachen nach einigen Wochen ganz gut in den Griff. Der Laufumfang kann dann langsam gesteigert werden. Laufanfängern rate ich auch zu Barfußläufen. Wer jede Woche zehn Minuten auf einer Wiese oder dem Hallenboden ohne Schuhe läuft, bringt die Fußmuskeln in Form.

Privatfoto Imke Oelerich, Lauftrainerin und Triathletin


  • 1
    Fitness: Lauftraining für Mountainbiker
    Laufen kann jeder: So kommen Sie schnell in Form
  • 2
    Fitness: Lauftraining für Mountainbiker
    Laufentraining: Interview mit Imke Oelerich, Lauftainering und Triathletin
  • 3
    Fitness: Lauftraining für Mountainbiker
    Lauftraining: Die richtige Technik und die richtigen Einheiten
  • 4
    Fitness: Lauftraining für Mountainbiker
    Lauftraining: Der richtige Schuh und ein hilfreicher Wattmesser

Themen: Andi SeewaldFitnessLaufenTraining


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Krafttraining mit dem Pezziball
    Training mit dem Pezziball

    30.11.2008Biker vergeuden Kraft, bei jedem Tritt auf die Pedale. Denn ihre Muskeln am Rumpf können den Druck der Beine nicht halten. Der Schweizer Nino Schurter Krafttraining mit dem ...

  • Buchtipp: Krafttraining für Radsportler
    Buch: Richtiges Krafttraining für Radsportler

    31.01.2009Mit detaillierten Trainingsplänen bietet das englische Buch „Weight Training for Cycling“ ein Ganzjahres-Krafttraining für Radsportler an.

  • Beinkraft-Training für Mountainbiker
    Krafttraining: Beinarbeit

    11.11.2010Schneller auf dem Trail! Wer zweimal in der Woche 25 Minuten für das intensive Krafttraining des Dr.-Core-Sportclubs in München investiert, bekommt mehr Kraft in den Beinen.

  • Training auf der Rolle: Übungen
    Rollentraining: Übungen, die Spaß machen

    02.01.2014Rollentraining setzen die meisten Biker mit Isolationshaft gleich. Das muss nicht sein: Kombinieren Sie das monotone Kurbeln auf dem Hamsterrad doch einfach mal mit Work-outs.

  • MTB Training: Übungen für Rücken und Beine
    Krafttraining: Starker Rücken für starke Beine

    13.07.2015Weniger Schmerzen, bessere Kraftübertragung: Ein gesunder Rücken und stabiler Rumpf beeinflussen das Biken auf vielfältige Weise.

  • MTB Training: Übungen für schmerzfreie Knie
    Schluss mit Knieschmerzen beim Mountainbiken

    13.07.2015Knieschmerzen können die schönste Runde zur Höllen-Tour machen. Oftmals stecken hinter den Schmerzen muskuläre Dysbalancen.

  • MTB Training: Übungen für entspanntes Biken
    Endlich spannungsfrei Mountainbiken

    13.07.2015Weniger Rücken-, Nacken-, Knieschmerzen oder Krämpfe – all das können Sie mit einem simplen Dehnungs- und Krafttraining in Angriff nehmen. Damit auf dem Mountainbike weniger ...

  • Im Video: So laufen Sie richtig
    Laufen zur Topform

    30.12.2016Mit gezieltem Lauftraining steigern Biker effektiv ihre Fitness. Wer aber einfach drauf losläuft, riskiert Überlastungsschäden. BIKE zeigt, wie sie gesund den Turbo zünden.

  • MTB Training: Ernährungs-Tipps zu Nahrungsergänzung
    Nahrungsergänzungsmittel für Mountainbiker

    13.07.2015In den Regalen türmen sich meterhoch die Pillen und Pülverchen. Wer heute in den Drogeriemarkt nach Nahrungsergänzungen sucht, wird fast erschlagen von der Menge an Dosen, ...

  • Personal MTB Training: Ernährung für Race-Biker
    BIKE hilf mir – Trainings-Serie für Leser, Teil 3

    08.09.2015Luigi Bariani hat ein Problem: Zwar beisst er sich gerne bei Bike-Marathons durch. Doch wenn es ums Essen geht, kapituliert er. Höchste Zeit für einen Kochkurs.

  • Blog Mission Crocodile Trophy #9
    #MissionCrocodile: Blick in die Werkstatt, dritter Teil

    02.08.2018#MissionCrocodile-Kandidat Stefan ist froh, dass er von zahlreichen Fachkräften professionell umsorgt wird. Wie käme er sonst zum Radfahren?

  • Knieprobleme beim Mountainbiken
    Schmerzfrei biken: Übungen fürs Knie

    25.06.2010In unserer neuen Fitnessreihe kurieren wir klassische Biker-Wehwehchen. Diesmal zeigen wir Ihnen zwei typische Knieprobleme und wie Sie sie einfach beseitigen.

  • 29 Zoll Rad auf der Rolle
    Rollentraining mit 29ern – geht nicht!

    10.11.2011Die Frage beschäftigt unsere Leser: Gibt es bereits Erfahrungen mit 29er-Bikes und Rollentrainern? Unsere Experten geben Auskunft.

  • Indoor-Cycling: Tipps zum Rollentraining
    Spaß auf dem Rollentrainer

    15.01.2021Gibt es eine Alternative zum Trail? Ja! Biken in den eigenen vier Wänden kann auch Spaß machen. Fünf Tipps, damit beim Rollentraining richtig Freude aufkommt.

  • Fitness-Journal: Was hilft bei Pollen?
    Heuschnupfen: Pollen-Alarm beim Mountainbiken

    03.07.2015Das Immunsystem dreht durch: Heuschnupfen kann einem das Bike-Frühjahr so richtig vermiesen. Mit diesen Tipps rüsten Sie sich gegen den Pollenangriff und die Überreaktion Ihres ...

  • Mountainbike Training: Milatz – Der Multitasker
    MTB-Profi Moritz Milatz: So schafft er Job und Familie

    27.01.2018Berge erklimmen oder Langstrecken meistern – manche Leistungen können nur von Superhelden sein. BIKE fragt, wie es geht: Moritz Milatz – schnell, trotz Job, Familie und ...

  • UCI MTB Marathon-WM 2021 Elba: Rennbericht
    Andi Seewald holt WM-Titel im Marathon

    02.10.2021Nach 4800 Höhenmetern und sechs Stunden holt Andreas Seewald das erste WM-Gold im Marathon für Deutschland. Bei den Damen siegt die 19-jährige Österreicherin Mitterwallner vor ...