Ergonomie: Hände Ergonomie: Hände Ergonomie: Hände

Ergonomie: Hände

  • Tomek
 • Publiziert vor 14 Jahren

Einschlafende und schmerzende Hände sind ein Sicherheitsrisiko. Wir zeigen, was nötig ist, damit Sie in der Abfahrt die Hände am Lenker behalten.

Einschlafende und schmerzende Hände sind ein Sicherheitsrisiko. Wir zeigen, was nötig ist, damit Sie in der Abfahrt die Hände am Lenker behalten.

Auch bei Griffen gilt die Grundregel: Je größer die Fläche, desto besser verteilt sich der Druck. Da ein Griff aber zur Handgröße passen muss und man den Durchmesser nicht beliebig vergrößern kann, kommt es darauf an, die Handinnenfläche zu unterstützen und Arm und Handgelenk möglichst in einer geraden Linie zu führen. So wird verhindert, dass der Karpaltunnel und die darin geführten Nerven für die Finger abgedrückt werden. Dies gelingt meist durch Veränderungen an Lenker und Vorbau.

Wird das Handgelenk unter 148 Grad horizontal und vertikal um 16 Grad abgewinkelt, werden die Nervenbahnen in der Hand abgedrückt. Taube Finger sind die Folge. Mit speziellen Griffen, zum Fahrer gebogenen Lenkern und einer aufrechten Sitzposition entlasten Sie die Hände.


PRODUKTE: Mehr Auflagefläche, weniger Druck.

Wird das Handgelenk unter 148 Grad horizontal und vertikal um 16 Grad abgewinkelt, werden die Nervenbahnen in der Hand abgedrückt. Taube Finger sind die Folge. Mit speziellen Griffen, zum Fahrer gebogenen Lenkern und einer aufrechten Sitzposition entlasten Sie die Hände.


PRODUKTE: Mehr Auflagefläche, weniger Druck.


GRIFFE
Ergon entwickelte die „Butterfly“-Griffe, die den Handballen unterstützen und so vor schläfrigen Händen schützen. www.rti-sports.de


COCKPIT
Eine aufrechte und entspannte Sitzposition erreichen Sie am besten mit gebogenem Lenker und steilem Vorbau. Besonders variabel geht das mit dem Syntace „VRO“. www.syntace.de

Gehört zur Artikelstrecke:

Ergonomie beim Biken


  • Ergonomie beim Biken

    04.09.2007Schmerzzonen: Der Rücken zwickt, der Hintern zwackt und Hände und Füße schlafen ein – da ist guter Rat teuer. Denn nicht immer helfen ein neuer Sattel oder ein paar Liegestützen. ...

  • Ergonomie: Hände

    04.09.2007Einschlafende und schmerzende Hände sind ein Sicherheitsrisiko. Wir zeigen, was nötig ist, damit Sie in der Abfahrt die Hände am Lenker behalten.

  • Ergonomie: Sitzposition

    04.09.2007Alles fängt bei der richtigen Sitzposition an. Ist sie richtig eingestellt, verschwinden die Schmerzen in der Regel.

  • Ergonomie: Füsse

    04.09.2007Eingeschlafene Füße sind ein altes Übel. Ursache sind meist zu enge Schuhe, eine falsche Cleat-Position oder ein fehlendes Fußbett. Wir haben die Lösung für Ihr Problem.

  • Ergonomie: Hintern

    04.09.2007Wenn der Sattel nicht optimal passt, ist Ärger programmiert. Wir sagen, worauf es ankommt.

Themen: Ergonomie


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Erster Test: Ergon SMC Core
    MTB-Sattel von Ergon mit BASF-Infinergy

    05.03.2021Dank BASFs Infinergy-Material und einer aufwändigen Konstruktion soll der neue Ergon SMC Core auch im Gelände perfekten Komfort bieten. Wir konnten den Sattel bereits ausgiebig ...

  • Ergonomie: Vermessung vom Profi aber wo?

    28.08.2008Sie haben Schmerzen im Knie? Der Sattel zwickt und der Nacken wird steif? Dann hilft Ihnen unsere große Ergonomie-Geschichte Teil II sicher weiter. In BIKE 9/08 stellen wir Ihnen ...

  • Ergonomie beim Biken

    04.09.2007Schmerzzonen: Der Rücken zwickt, der Hintern zwackt und Hände und Füße schlafen ein – da ist guter Rat teuer. Denn nicht immer helfen ein neuer Sattel oder ein paar Liegestützen. ...

  • MTB-Schuhe finden & Cleats einstellen
    Schuh- und Cleateinstellung am Bike: Anleitung

    13.07.2020Ist der Schuh zu klein, sitzt die richtige Braut noch daheim. Auch für Biker sind die Füße ein wichtiger Kontaktpunkt zum Rad. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den richtigen MTB-Schuh ...

  • Test 2020: Welcher ist der beste MTB-Sattel?
    20 MTB-Sättel im Labor- und Praxistest

    13.07.2020Der größte Teil des Körpergewichts drückt beim Biken auf den Sattel. Doch gerade hier laufen sensible Nervenbahnen wie durch ein Nadelöhr. Ohne den passenden Sattel sind ...

  • Ergonomie: Hintern

    04.09.2007Wenn der Sattel nicht optimal passt, ist Ärger programmiert. Wir sagen, worauf es ankommt.

  • Trainings für Frauen: Haltungssache

    31.01.2009Es ist ein Phänomen, das hauptsächlich an Frauen zu beobachten ist: das verriegelte Becken. Für Physiotherapeutin Iris Bieker ist es die Hauptursache für fahrtechnische ...

  • MTB-Training bei Problemen an Knie und Fuß
    BIKE hilf mir – Trainings-Serie für Leser, Teil 2

    29.01.2015Fuß geschwollen, Schmerzen im Knie: Leas Handball-Karriere richtete ihre Gelenke zu Grunde. Ärzte und Orthopäden konnten kaum weiterhelfen. Dank der BIKE Trainings-Tipps ist Lea ...

  • Test: SQlab 711 & 70X
    Eckig rund – neue SQlab-Griffe im Test

    10.08.2018Die meisten MTB-Griffe sind rund. Ist das gut? Das fragte sich SQlab-Macher „Tobi“ Hild und schnitzte sich den perfekten Lenkergriff. Sind die Gummis mit den Ecken und Kanten eine ...