#MissionCrocodile: Blick in die Werkstatt, dritter Teil #MissionCrocodile: Blick in die Werkstatt, dritter Teil #MissionCrocodile: Blick in die Werkstatt, dritter Teil

Blog Mission Crocodile Trophy #9

#MissionCrocodile: Blick in die Werkstatt, dritter Teil

  • Stefan Schmeckenbecher
 • Publiziert vor 3 Jahren

#MissionCrocodile-Kandidat Stefan ist froh, dass er von zahlreichen Fachkräften professionell umsorgt wird. Wie käme er sonst zum Radfahren?

Vielleicht erinnert ihr euch an meine geradezu euphorischen Werkstatt-Erlebnisse aus vergangenen Berichten über den Super-Monteur mitten in der Nacht oder meinen ersten Schlauchlos-Erfolg. Heute folgt ein eher ernüchterter Part übers Radschrauben.

Wenn ich etwas an meinem Superbike auszusetzen haben müsste (!), dann wäre das wohl die für meine Gewichtsklasse recht zarte Bereifung (nach der vierten Panne hatte ich nachgerüstet) sowie die Schaltgruppe, wobei sich dort der wahrgenommene Mangel auf den GX-Schalthebel beschränkt. Erstens wundere ich mich über den großen Abstand der beiden Hebel für ein und denselben Daumen, zweitens vermisse ich die bei Shimano übliche Möglichkeit der Trigger-Funktion, also des Hochschaltens wahlweise mit Daumen oder Zeigefinger.

Nun gut, ich dachte mir, wenigstens den Abstand der beiden Hebel kann ich ja justieren und nun endlich, beim vorfreudigen Autopacken für den Urlaub, hab ich mich daran gemacht. Also, Schaltgriff von unten betrachtet...ganz klar, eine einzige Schraube - in der muss wohl mein Heil liegen. Doch Obacht: Abgeschraubt und PLING, eine lustige Spiralfeder erinnerte mich an den Teufel aus der Torte und schoss ein kleines Kugellager, ein Plastikröhrchen und ein asymmetrisches Etwas aus Metall quer durch meinen Carport.

Privatfoto Zentral an der unteren Fläche des Schalthebels gelegen und doch extrem heimtückisch: Die Schraube des Todes (zumindest des Schalthebel-Todes). Meine Empfehlung an Sram: bitte rot und mit Totenkopf markieren!

Meine weit über 30-jährige Schraubererfahrung (nicht mit Schrauberkompetenz zu verwechseln!) sagte mir innerhalb eines Sekundenbruchteils, erstens: Das war nicht die Schraube für die Griffweitenregulierung. Und zweitens: Das mit dem Fertigpacken wird sich wesentlich verzögern. Die darauf folgende Stunde verbrachte ich mit viel Fingerspitzenfummelei, leisem Vor-mich-hin-Fluchen, dem Konsum etlicher YouTube-Videos sowie der finalen Erkenntnis: kaputt repariert! Der Schwabe spricht (schwätzt) in dem Fall nicht vom Mechaniker sondern vom "Mach-heniger", und meint damit: "Noch-mehr-Kaputtmacher".

Mit den Einzelteilen in den Urlaub

Auch das noch, wir waren ja schon so gut wie auf dem Weg ins Zillertal … Meine Familie ist übrigens großartig: Nicht nur, dass sie meine Radlerei mitträgt, wir urlauben auch noch gemeinsam da, wo Selbiges besonders reizvoll ist. Nach dem Tegernsee an Ostern, sind jetzt also die österreichischen Alpen dran. Wo war ich? Ach ja: auf dem Weg in den Urlaub… Ich steckte die vollzähligen und im Einzelnen durchaus heilen Kleinstteile zusammen und lud neben meinem MTB auch das Gravelbike ins Auto. Da dort eine Wattkurbel verbaut und der Trainingsplan mit einigen Intervalltrainings gespickt ist, machte das ohnehin Sinn. Und im Zillertal wird’s schon einen gewieften Schrauber geben, der mein Malheur wieder ausbügelt.

Tatsächlich: Im Zillertal gibt’s ein Örtchen namens Hippach, in dem sich der "Bike Zoo" befindet, ein "Specialized Elite Shop"! Schon am Abend des Abgabetages kam der Rückruf: Schaltwerk nicht zu retten, neues montiert. Und das lag nicht am lädierten Schlüsselbein des Monteurs (gute Besserung, Andi!).

Privatfoto Und erneut war es der Monteur, der mir aus der Patsche half. Zum einen, weil er mir einen wieder wunderbar funktionierenden Schalthebel anbrachte, zum anderen, weil er mich dadurch tröstete, dass selbst er der vielen Kleinteile nicht Herr wurde: Andi vom #bikezoozillertal - Nochmals vielen Dank und gute Besserung!

Nun stellt euch vor: Da ich ja eh der #MissionCrocodile-Trophy- und auch sonst ein Glückspilz bin, wird selbst in Hippach die BIKE gelesen, gar abonniert, und die Sportskameraden des Bike Zoo zeigten sich unkompliziert, großzügig und wahrscheinlich auch mitleidig ob meiner zahlreichen linken Hände. Und ich habe schon wieder etwas gelernt: Nicht an jedem GX-Schalthebel lässt sich die Griffweite anpassen – an meinem jedenfalls nicht!

Georg Grieshaber Stefan Schmeckenbecher (37) ist ehemaliger Beachvolleyballer, stand noch nie an einer Marathon-Startlinie und hat sich bei unserer  BIKE Mission Crocodile Trophy  gegen 150 Kandidaten durchgesetzt. Sein Ziel: die Crocodile Trophy in Australien im Oktober 2018.

Gehört zur Artikelstrecke:

BIKE #MissionCrocodile – Blog


  • Blog Mission Crocodile Trophy #1
    #MissionCrocodile: Der Preis von „pics and posts“

    26.03.2018Gegen 150 Kandidaten setzte sich Stefan durch, nun wird's ernst. Im Blog schreibt er vom einzigen Haken an der Mission Crocodile Trophy und warum es schön ist, dass sein Bike noch ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #2
    #MissionCrocodile: Es läuft!

    16.04.2018Die Mission Crocodile Trophy ist in vollem Gang. Unser Leserkandidat Stefan berichtet in seinem Blog von seiner Ernährungsumstellung, seinen Sorgen und nächtlichen Nähanfällen.

  • Blog Mission Crocodile Trophy #3
    #MissionCrocodile: Abenteuer ganz ohne Krokodil

    24.04.2018Für Mission-Crocodile-Kandidat Stefan standen 2,5 Stunden mit Intervallen auf dem Trainingsplan. Doch ein Platten machte aus der Ausfahrt ein nächtliches Abenteuer mit Shop-Besuch ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #4
    #MissionCrocodile: Biker machen verrückte Sachen

    23.05.2018Einige Wochen schindet sich Mission-Crocodile-Kandidat Stefan nun schon mit Profi-Unterstützung zur Topform. Zeit, zurückzublicken und ein paar Eigenheiten von Radsportlern unter ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #5
    #MissionCrocodile: Härtetest Alpentour-Trophy

    08.06.2018Unser #MissionCrocodile-Kandidat bei seinem ersten Marathon! Und es soll in den kommenden drei Tagen täglich ein weiterer folgen! Auf die viertägige Alpentour-Trophy startete ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #6
    #MissionCrocodile: Alpentour-Trophy, die Fortsetzung

    13.06.2018Unser #MissionCrocodile-Kandidat Stefan schlug sich bei seinem ersten Etappen-Rennen beachtlich. Sein Trick: Statt über Fragen zu sinnieren einfach ein Mantra aus Treten, Atmen ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #7
    #MissionCrocodile: Philosophischer Exkurs

    02.07.2018#MissionCrocodile-Kandidat Stefan ist deutlich unter 40 Jahre alt. Und doch hat er das Gefühl, bereits gegen den körperlichen Verfall zu arbeiten. Damit ist er nicht alleine. ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #8
    #MissionCrocodile: Zweitausendfünfhundert und ich

    16.07.2018#MissionCrocodile-Kandidat Stefan schnupperte bei der Alpentour Trophy erstmals MTB-Rennluft. Jetzt will er mehr und stellte sich beim Albstadt-Marathon an. Erst mal hinten, wie ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #9
    #MissionCrocodile: Blick in die Werkstatt, dritter Teil

    02.08.2018#MissionCrocodile-Kandidat Stefan ist froh, dass er von zahlreichen Fachkräften professionell umsorgt wird. Wie käme er sonst zum Radfahren?

  • Blog Mission Crocodile Trophy #10
    #MissionCrocodile: Das Essen & BIKE Festival Leogang

    30.08.2018#MissionCrocodile-Kandidat Stefan bewegen aktuell drei Dinge: Das gute Essen der Schwiegermutter, der Marathon beim BIKE Festival Leogang und der zukünftige E-Bike-Ersatz für sein ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #11
    #MissionCrocodile: Rückblick BIKE Marathon Leogang

    10.09.2018Für #MissionCrocodile-Kandidat Stefan stand mit dem Rocky Mountain BIKE Marathon in Leogang der letzte Härtetest vor dem Abflug nach Australien an. Hier sein Blog-Rückblick, mehr ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #12
    #MissionCrocodile: Keine Lust und Heimweh am ersten Tag

    04.10.2018#MissionCrocodile-Kandidat Stefan verließ die Heimat, machte sich auf den Weg nach Australien und fand sich unterwegs in einer mysteriösen Zwischenwelt wieder: im riesigen Changi ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #13
    #MissionCrocodile: Es knistert!

    12.10.2018Für #MissionCrocodile-Kandidat Stefan wird es ernst. Morgen startet er in die größte MTB-Herausforderung seines Lebens zur achttägigen Crocodile Trophy in Australien. Ein letzter ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #14
    #MissionCrocodile: What a fu… Qual

    15.10.2018#MissionCrocodile-Kandidat Stefan hat nach drei Etappen ein Lebenszeichen aus Australien gesendet. Von Verdauungsproblemen, matschigen Beinen und Starkregen – ein Zwischenfazit ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #15
    #MissionCrocodile: Plattenpech und Blasen-Aufrubbeln

    19.10.2018Ein Platten, dann versagen Minipumpe und Ersatzschlauch. #MissionCrocodile-Kandidat Stefan war auf der 5. Crocodile-Trophy-Etappe vom Pech verfolgt. Sein Blog von Ohrwürmern und ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #16
    #MissionCrocodile: das große Finale

    22.10.2018#MissionCrocodile-Kandidat Stefan hat's geschafft! In den beiden letzten Etappen blieb er von Pannen und Stürzen verschont. Die Zieleinfahrt am 4-Miles-Beach markierte den ...

Themen: BIKE Mission Crocodile TrophyBlogCrocodile TrophyErnährungFahrtechnikLeseraktionSchrauber-TippsTraining


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Notfallplan: In 3 Monaten fit werden & Bike warten
    Saisonstart für Bike und Body

    10.05.2013In 7 Tagen wollen Ihre Freunde auf Bike-Tour. Sie haben aber seit 3 Monaten nicht trainiert. BIKE zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Bike und Ihre Form im Schnelldurchgang aufmöbeln. Zum ...

  • Erster Test: Specialized Epic HT
    Epic? Das neue Specialized-Hardtail im Test

    27.10.2016Mit Entwickler Peter Denk im Boot hat Specialized das neue Epic HT vorgestellt und ein Rekordgewicht für den S-Works-Rahmen ausgerufen. Wir konnten beim Roc d'Azur die Pro ...

  • Report: MTB-Etappenrennen Crocodile Trophy 2017
    Die große Weite: Etappenrennen in Australien

    09.10.2017Das legendäre MTB-Etappenrennen Crocodile Trophy führte unseren Marathon-Blogger Alexander Hunderte Kilometer durch das australische Outback. Ein Bericht über einsames Leiden und ...

  • Alpentour-Trophy 2018
    Anmeldung zum 4-Tage-Etappenrennen läuft

    17.11.2017Kurze Etappenrennen im Alpenraum sind selten. Eine Alpenüberquerung dauert eben. Die Vier-Etappen-Alpentour-Trophy schließt die Lücke, verspricht gute Organisation und lockt auch ...

  • BIKE Mission Crocodile Trophy
    #MissionCrocodile: Kandidaten stellen sich vor

    05.03.2018Rund 150 mutige Biker/-innen haben sich für das große Abenteuer #MissionCrocodile beworben. Drei Kandidaten kamen in die Endrunde. Doch nur einer kann es zur Crocodile Trophy nach ...

  • Test 2018: Specialized Epic S-Works
    Specialized Epic S-Works im Test

    25.01.2018Teuer, extravagant und mit Köpfchen! Um dem alten Epic einen würdigen Nachfolger zu bescheren, verbessert Specialized bei den Epic-Bikes vor allem sein Brain-System nochmals. Das ...

  • Test 2018 in Kolumbien: Marathon-Fullys im Race-Einsatz
    7 Tage Härtetest für Giant Anthem und Specialized Epic

    26.01.2018Specialized und Giant haben ihren Marathon-Fullys 2018 ein ordentliches Update verpasst. Wir haben die beiden Leichtraketen beim La Leyenda del Dorado in Kolumbien einem echten ...

  • MTB Training für Enduro-Fahrer
    Enduro fordert den kompletten Biker

    13.07.2015Enduro-Fahrer können alles, was das Mountainbiken verlangt. Lange Anstiege, knackige Abfahrten, technische Trails, explosive Antritte und zähe Tragepassagen, das gehört alles zu ...

  • Bikepflege: Ohne Knarzen durch die Herbst-Winter-Saison
    MTB-Teile: Auf Katzenpfoten leise durch den Wald

    01.09.2020Biker sind penibel. Jedes noch so leise Geräusch am Rad kann die Tour vermiesen. Mit diesen Tipps eliminierst Du die häufigsten Lärmquellen am Bike und gleitest fast lautlos übern ...

  • SRAM Kurbeln mit Quarq-Technologie

    06.04.2012Nach ersten Rennradkurbeln mit Quarq-Technologie will SRAM mit seinem Kraftmesssystem nun Biker wattgenau trainieren.

  • Kurven mit dem MTB fahren
    MTB-Fahrtechnik mit Stefan Herrmann: Kurven fahren

    04.05.2011Spitzkehren sind die Krönung jeder Trail-Abfahrt. Wer solche Swichbacks flüssig meistert oder gar die Umsetztechnik beherrscht, hat auch auf engen, verblockten MTB-Trails die Nase ...

  • Titan Desert 2016 Blog #8
    Der letzte Kreuzzug

    05.05.2016Um 6:00 Uhr morgens schallt schlechter Pop aus den Zeltlager-Lautsprechern. „Buenos dias titanes! Good morning titans!“ Die Betonung auf dem Wort Titanes klingt wie eine Drohung ...

  • Minitool-Halter fürs Mountainbike selbst bauen
    Selbst bauen: So verstauen Sie Ihr Minitool am Bike

    29.04.2016Selbst ist der Mann. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Minitool mit wenig Aufwand und ohne Kosten am Rahmen ihres Mountainbikes verstauen. Hier die Bauanleitung im Video.

  • Die richtige Sporternährung

    27.11.2012Die Pasta-Party steht im Verruf: Sie macht eher fett als fit. Dr. Nicolai Worm erklärt, wie Fette und Eiweiße Sportlern bei der Regeneration helfen.

  • Trainingspläne: Fit auf Tour
    Die Berge können kommen: fit in vier Wochen

    01.06.2017Entspannt die höchsten Berge erklimmen? Mit unseren Trainingsplänen kein Problem. Wir machen Sie in vier Wochen fit für lange MTB-Touren und steile Rampen im Gebirge.

  • Manual mit dem MTB lernen
    MTB-Fahrtechnik mit Stefan Herrmann: Manual

    08.04.2011Die beliebte Fahrtechnik-Serie von Stefan Herrmann in HD-Qualität. In wenigen Schritten lernen Sie alle MTB-Fahrtechnik-Kniffe, die Sie auf dem Trail benötigen. Ob Bunny Hop oder ...