Rollentraining mit 29ern – geht nicht! Rollentraining mit 29ern – geht nicht! Rollentraining mit 29ern – geht nicht!

29 Zoll Rad auf der Rolle

Rollentraining mit 29ern – geht nicht!

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 10 Jahren

Die Frage beschäftigt unsere Leser: Gibt es bereits Erfahrungen mit 29er-Bikes und Rollentrainern? Unsere Experten geben Auskunft.


Frage von Leser Michael H.: Habt Ihr bereits Erfahrung mit 29er-Bikes und Rollentrainern wie z. B. dem Tacx Flow? Diese Produkte verwenden alle Schnellspanner. Passen die Bikes in diese Systeme, auch wenn die Räder Steckachsen haben?


Expertenrat: Wir haben verschiedene Rollen mit 29er-Laufrädern probiert – es funktioniert nicht, die Räder passen durch ihre Abmessungen nicht ins Gestell. Wenig sinnvolle Ausnahme: eine freie Rolle. Gleiches Problem existiert mit Steckachsen: Sie lassen sich nicht in der Aufhängung fixieren, dafür sind zwei Widerlager nötig, die nur ein klassischer Schnellspanner bietet. Selbst mit Leichtbau-Schnellspannern (z. B. Tune) gibt es bei der Klemmung Probleme.


Unser Tipp: Bauen Sie sich doch ein 26"-Rollen-Laufrad mit speziellem Reifen, Schnellspanner und Rennrad-Kassette, das passt auch ins 29er hinein.

Themen: 29 ZollRollentrainingTraining


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Cube Reaction GTC SL 29"

    24.03.2014Das Cube Reaction GTC SL hat eine überragende Ausstattung und das spielerische, sichere Handling küren das Reaction zum Praxis-Primus im Test.

  • Test 2014: Cannondale F29 6

    21.07.2014Das F29 6 eignet sich für sehr moderate Touren. Unser Tipp: Für 400 Euro mehr bekommt man mit dem F 29 5 ein sportlicheres Bike.

  • Saisonstart in die neue Bike-Saison
    So bringen Sie Ihren Körper wieder auf Touren

    12.05.2021Corona erschwert die Saisonplanung. Deshalb: Setzen Sie sich selbst Ziele! Wir verraten Ihnen, wie Sie optimal in die Saison starten.

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Ritchey

    02.09.2014Die beiden Stahl-Hardtails P-650B und P-29er erhalten nicht nur einen frischen Anstrich, sondern auch feine neue Details.

  • Test 2018: Bulls Wild Edge
    Bulls Wild Edge im BIKE-Test

    01.10.2018Mit dem Wild Edge gelingt es Bulls, ein spannendes MTB-Fully zu einem sehr akzeptablen Preis anzubieten. Wir haben das Marathon-Bike für 3000 Euro getestet.

  • "Essen & Siegen" Ernährungs-Serie Teil 4: Beschleuniger

    16.06.2014Leistungsschub durch spezielle Ernährungstricks? Wir erklären, was wirklich funktioniert und wie Sie davon profitieren

  • Test 2014: Centurion Numinis Carbon Ultimate 3.29
    Centurion Numinis Carbon: vorne Tourer hinten Racer

    13.08.2015Das leichte und schnelle Centurion Numinis lässt sich trotz Carbon-Chassis nicht so leicht in ein Raster pressen. Schwächen leistete sich das erfreulich robuste 4400-Euro-Fully ...

  • Fit in 7 Tagen: Notfallplan für Spätstarter

    02.04.2013Sie haben faul vor der Glotze gelümmelt statt fleißig zu trainieren? Jetzt ist der Winter vorbei und die erste Biketour steht an – doch Sie sind schlapp wie ein Pfannenkuchen! ...

  • Radon Neuheiten: Swoop 2021
    Radon Swoop: Neue Carbon-Version des Super-Enduros

    16.05.2020Neben dem Alu-Swoop bringt Direktversender Radon nun erstmals eine Carbon-Version des Super-Enduros. Das 2020er Radon Swoop mit 170 mm Federweg gibt's in drei Versionen – alle in ...