Droppin In! Sobald das Vorderrad über die Kante rollt, streckst Du die Beine und Arme dynamisch. Gleichzeitig wandert der Körperschwerpunkt nach hinten, oben. Folge: Das Vorderrad wird leicht. Je entschlossener die Streckung, umso mehr verhinderst Du eine Nasenlandung. Nicht erschrecken: Jetzt geht’s runter! | Falsch:  Zu schwache Bein- und Armstreckung 

zum Artikel