MTB Fahrtechnik: Der LUNGE hilft über Stock und Stein MTB Fahrtechnik: Der LUNGE hilft über Stock und Stein MTB Fahrtechnik: Der LUNGE hilft über Stock und Stein

Mountainbike Fahrtechnik: Hindernisse überwinden

MTB Fahrtechnik: Der LUNGE hilft über Stock und Stein

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 2 Jahren

Mit dieser Fahrtechnik wuchtest Du Dein Bike über so gut wie jedes Hindernis. Die Technik ist einfach, das Risiko gering. Kurzum: Den „Lunge“ musst Du unbedingt lernen.

Wenn das Bunny zu flach hopst, müssen neue Tricks her, wie dieser hier zum Beispiel: Mit dem Lunge überwindet man jedes Hindernis. Und so geht's:


Hin und hoch mit dem Vorderrad

Bei diesem Move brauchst Du nicht viel Geschwindigkeit, es reicht Schritttempo. Die erste Aktion: eine Liegestütze über dem Lenker, auch die Beine beugen sich. So erzeugst Du Spannung für die Auftaktbewegung. Kurz bevor Du auf den Baumstamm fährst, entlastest Du mit Hilfe der Manual-Bewegung das Vorderrad. Wie geht’s? Durch eine dynamische Streckung nach hinten oben (siehe Foto).
Folge: Das Vorderrad steigt. Nun kommt es auf das passende Timing an. Du willst das Vorderrad ziemlich mittig auf dem Baumstamm platzieren.

Colin Stewart

Colin Stewart


Timing ist alles!

Sobald Du das Vorderrad auf den Stamm gesetzt hast, kommt sofort die nächste Aktion: Du drückst Dich vom Vorderrad ab. Gleichzeitig schnellt die Hüfte impulsiv nach vorne oben. Folge: Du machst einen Satz nach vorne. Der Schwung trägt das Heck über das Hindernis. Dabei macht es nichts, wenn das Bashguard oder Kettenblatt aufsetzt – der Impuls trägt Dich sofort weiter. Vorsicht: Die ganze Bewegung passiert mit waagrecht gestellten Kurbeln.

Colin Stewart


Rüber damit

Versuche, das Bike unter Dir nach vorne zu schieben. Die Körperposition verlagert sich automatisch nach hinten. Leichte Hinterradkontakte am Hindernis sind angesichts der niedrigen Höhe ungefährlich.

Colin Stewart


Landung

Im Idealfall setzt Du mit beiden Rädern gleichzeitig auf. Bleibt das Hinterrad an dem Hindernis hängen, verlagerst Du den Schwerpunkt noch weiter nach hinten – das Heck folgt spätestens dann.

Colin Stewart



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 8/2018 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: FahrtechnikHindernisseLunge


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Fahrtechnik: Besser balancieren auf dem Mountainbike
    MTB-Fahrtechnik: Balance halten

    23.09.2014Balance auf dem Bike gehört zu den Grundfähigkeiten eines Mountainbikers. Nirgends spielt die Kopfarbeit eine so große Rolle. BIKE-Leserin Maria Clauss ließ sich auf ein ...

  • MTB-Fahrtechnik: Spitzkehre & Enduro-Trail
    Technik-Serie #3: Vom Anfänger zum Trail-Könner

    30.10.2020Nach zwei lehrreichen Übungstagen mit Fahrtechniktrainer Stefan Herrmann ist BIKE-Leser Michael Hölzl gewappnet für seine finale Prüfung: die anspruchsvolle Enduro-Abfahrt.

  • Mountainbike-Fahrtechnik: Was tun, wenn es steil wird
    5 MTB-Moves für alpines Gelände

    15.08.2016Alpines Gelände fordert spezielles Können. Wir zeigen die fünf wichtigsten Fahrtechniken. Wer diese Manöver beherrscht, dem ist kein Trail mehr zu technisch, keine MTB-Abfahrt zu ...

  • Fahrtechnik mit Max Hartenstern: Steilabfahrt
    Geh steil – So schaffst du die Direttissima!

    27.09.2018Die Direttissima auf dem Trail ist zwar immer kürzer, aber oft auch technisch anspruchsvoll. Max Hartenstern erklärt, worauf man achten muss, um bei Steilabfahrten richtig Schwung ...

  • Das interaktive Fahrtechnik-Special mit Sabine Spitz und Stefan Herrmann

    04.06.2010Endlich ist es soweit. BIKE präsentiert Ihnen das erste ePaper: In unserem Fahrtechnik-Special mit Sabine Spitz und Stefan Herrmann zeigen wir Ihnen, wie Sie besser biken.

  • MTB Fahrtechnik: Drop springen lernen
    Keine Angst mehr: So springst Du Drops richtig

    12.01.2018Droppen ist die adrenalingeladenste Form des Mountainbikens. Blöd nur, dass ein MTB-Drop dem Urinstinkt des Menschen widerspricht. Um die Angst am freien Fall zu verlieren, hilft ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #7
    #MissionCrocodile: Philosophischer Exkurs

    02.07.2018#MissionCrocodile-Kandidat Stefan ist deutlich unter 40 Jahre alt. Und doch hat er das Gefühl, bereits gegen den körperlichen Verfall zu arbeiten. Damit ist er nicht alleine. ...

  • Mountainbike-Fahrtechnik: Sicher zu mehr Geschwindigkeit
    5 Moves, die Sie beim Mountainbiken schneller machen

    08.09.2015Geschwindigkeit ist alles, sagen Rennsportler. Wer schneller werden will, muss aber einiges beachten. Zusammen mit Ex-Downhill-Profi Stefan Herrmann zeigen wir fünf Moves, die ...

  • Fahrtechnik: Nie mehr vom Bike absteigen
    Hindernisse mit dem MTB überwinden

    16.04.2014BIKE-Leser Frank Tremel war meist auf Forstwegen unterwegs. Damit soll nun Schluss sein. Denn Frank weiß: Auf schmalen Pfaden macht Biken am meisten Spaß. Wären da nicht immer ...