BIKE Header Campaign
Kinder MTB Fahrtechnik Kurs Kinder MTB Fahrtechnik Kurs

Kinder-Fahrtechnik: Übungen & Kurse

Früh übt sich...

Florentin Vesenbeckh am 30.03.2017

Je früher man Kinder in Geschicklichkeit und Motorik schult, desto steiler die Lernkurve. Wir zeigen, wie Sie beim eigenen Nachwuchs das Fundament für ein erfülltes Biker-Leben legen.

DIE BESTEN ÜBUNGEN FÜR KINDER

Schneckenrennen

Perfekt als Duell oder Gruppenspiel: Definieren Sie einen Start- und einen Endpunkt. Gewonnen hat, wer die Strecke am langsamsten zurücklegt, das schult Gleichgewicht und Balance auf dem Bike. Als nächste Schwierigkeitsstufe wählen Sie eine abschüssige Fläche, bei entsprechendem Können folgt als nächstes ein Wiesen-Abhang. Je steiler es wird, desto mehr spielt der dosierte Bremseinsatz eine Rolle. Wenn die Übung klappt, geben Sie den Kids den Hinweis, immer beide Bremsen gleichmäßig einzusetzen.

Northshore-Einstieg

Legen Sie flache Bretter auf einer ebenen Fläche aus und lassen Sie den Nachwuchs darüber balancieren. Tipp für die Junioren: Blick nach vorne, nicht die Stollen am Reifen zählen! Die Bretter werden Stück für Stück schmäler. Legen Sie einen Parcour, der auch Kurven, Stufen oder Absätze beinhaltet (je nach Könnerstufe!).

Bremsspur

Wer schafft die längste Bremsspur? Und wer den kürzesten Bremsweg? Diese spielerischen Übungen machen Kindern richtig Spaß und schulen ganz nebenbei das Gefühl für den optimalen Bremseinsatz. Variieren Sie den Untergrund und haben Sie stets im Hinterkopf: Ein blockierter Reifen überträgt nur wenig Bremskraft auf den Boden. Je nach Alter: Besprechen Sie die Erlebnisse der Kleinen. Wie erreiche ich eine effektive Bremsung? Ziel sollte der gleichmäßige Einsatz beider Bremsen sein und ein Bremsen ohne blockierende Reifen.

Bike-Limbo

BIKE Kinder Technik Übungen

Halten Sie ein Seil oder Band und lassen Sie die Kids zum Bike-Limbo antreten. So wird spielerisch der Bewegungsspielraum auf dem Bike ausgelotet und das Gefühl für Gewichtsverlagerungen geschaffen. Langsam anfangen und Stück für Stück steigern.

Zielfahrt

Kidsbike_Fahrtechnik_0024

Ein V aus Plastikflaschen gibt ein den fahrweg vor. Besonders die ganz kleinen Biker lernen so gezieltes Steuern. Steht das V in leichtem Gefälle kommt der Bremseinsatz hinzu, die Schwierigkeit steigt. Auch hier der Hinweis: An beiden Bremshebeln gleichmäßig ziehen.

Flaschensammeln

Kinder MTB Fahren lernen

Das Aufheben von Gegenständen aus der Fahrposition schult das Bike-Gefühl und erweitert den Bewegungsspielraum. Fangen Sie mit einer hohen Flasche an und werden Sie bei Erfolg immer kleiner. Eine Ventilkappe ist die ultimative Herausforderung für agile Kids - und vielleicht sogar für lernwillige Eltern?

Blindenführer

Kinder MTB Fahrtechnik

Blindes Fahren gibt den Kindern Vertrauen und schult Gleichgewicht und das Gefühl fürs Rad. Mit Kommandos steuern Sie die Fahrt, die Junioren verlassen sich auf ihr Gefühl. Legen Sie dabei dem Nachwuchs eine Hand auf den Rücken, das hilft ungemein.

HINWEIS: Sorgen Sie bei allen Übungen für ein sicheres und störungsfreies Umfeld. Am besten eignet sich ein abgegrenzter Platz. Keinesfalls bei drohendem Straßenverkehr üben! Durch die Konzentration auf die Aufgabe werden nahende Autos und ähnliches leicht übersehen.

KURSE UND CAMPS FÜR KINDER

„In einer Gruppe mit Gleichaltrigen geht plötzlich viel mehr. Es klappen ganz neue Dinge, wenn andere Kinder es vorgemacht haben. Erlebniswert und Lernerfolg sind in einem Camp größer als beim Üben mit den Eltern“, sagt Peter Brodschelm, Tourenguide, Fahrtechniklehrer und begeisterter Vater. Vom Crashkurs am Nachmittag, über Wochenend-Kurse bis zum Wochen-Camp im Urlaubsdomiziel: Die folgende Übersicht zeigt Kurse und Camps in Deutschland und den Top-Revieren der Alpen.

Saalbach-Hinterglemm

Seit Jahren veranstaltet der Münchner Freerider Rob Heran ein Jugendcamp zur Nachwuchsförderung. Mit dabei: Alleinunterhalter Tibor Simai und viele weitere (Ex-)Profis. Das Camp findet vom 30. Juli bis zum 5. August im Bikepark Saalbach statt. Das Camp kostet für die 11-16 Jährigen 655 Euro, die Plus-Teilnehmer (16-18) müssen 20 Euro mehr zahlen. Beim "normalen" Camp dürfen auch Rookies teilnehmen, am Plus-Camp nur Fortgeschrittene Biker. www.premiumbikecamps.com/jugendcamp

Garmisch

Die Rasenmäher um Holger Meyer und Karen Eller dürften für viele ein Begriff sein. Extra Fahrtechnikkurse für Kinder bieten die Rasenmäher zwar nicht an, bei Interessen können jedoch Privat-Kurse gebucht werden. Wie man den Shortys die Fahrtechnik näher bringt, dürfte den Eltern zweier bikender Kinder klar sein. www.dierasenmaeher.de

Livigno

Der Mottolino-Bikepark verfügt über ein vielseitiges Streckennetz. Damit die Kids Spaß haben, können entweder Kurse oder Einführungsstunden zum Kennenlernen der Strecken in der Bikeschule an der Talstation gebucht werden. www.mottolino.com

Serfaus Fiss Ladis

Auch im Bikepark SFL können an der Talstation Kurse für Kinder ab zehn Jahren gebucht werden. Dieser Park eignet sich dank der anfängerfreundlichen Strecken gut, um ins Freeriden "reinzuschnuppern". www.bikepark-sfl.at

Allgäu

Bei einem dreitägigen Kurs erlernen die neun- bis zwöfljährigen Kids die Grundfahrtechniken des MTBs. Bei diesem Camp stehen Spaß und Erlebnis im Vordergrund. Der Kurs findet vier mal im Sommer statt, die Preise beginnen bei 320 Euro. www.bpi-bikeschool.de

Oberammergau

An den Familientagen kümmert sich ein Bike-Lehrer um den Nachwuchs, während die Eltern den Bikepark unsicher machen. Außerdem können individuelle Stunden bei der Bike-Schule gebucht werden. www.bikepark-oberammergau.de

Rhön

Neben den Feriencamps (Pfingsten und Sommer) für 10 bis 15 Jährige gibt's auch einen Vater-Sohn-Kurs Ende Juli. Egal ob Anfänger, Aufsteiger oder Fortgeschrittener, der Schulalltag soll bei diesem Camp schnell in Vergessenheit geraten. www.rhoentrail.com

Winterberg

Wie beim Jugendcamp in Saalbach wird auch bei diesem Camp der lokale Bikepark fünf Tage lang geshreddet. Mit der Anleitung von Profis roosten die 10 bis 17 Jährigen durch den Park. Unterschied zu Saalbach: Das 640 Euro teure Camp findet im Sommer fünf mal statt. www.bikepark-winterberg.de

Bayerische Voralpen

Die Sektion München vom DAV bietet am Schlierseee Fahrtechnikkurse für Jugendliche an. Die 13 bis 16 Jährigen können am Einsteiger- (30.07. bis 05.08.17) sowie Fortgeschrittenenkurs (06.08. bis 12.08.17) teilnehmen. Für Mitglieder der Sektion beträgt der Preis 297 Euro, für andere Sektionen 342 Euro. www.davplus.de

Oberstdorf und Gardasee

Mitte August (13.-21.08.17) können Jugendliche im alter von 13 bis 17 ihren ersten Alpencross bestreiten. Fahrerisches Highlight der Klassiker-Route: Ganz klar das 3123 Meter hohe Madritschjoch! Kostenpunkt der Mehrtagestour: 670 Euro. Mountain-Action bietet viele weitere Touren an. www.mountain-action.de

Stromberg

Kinder ab sechs Jahren lernen den sicheren Umgang mit dem Rad - im Gelände und Straßenverkehr. Der spielerische Lernprozess steht im Vordergrung. Gibt's auch für Vereine und Gruppen. www.flowtrail-stromberg.de

Brilon

Ridefirst bietet Fahrtechnikkurse für Kids zu Geburtstagen und anderen Anlässen an. Der dreistündige Kurs kostet für maximal acht Teilnehmer 159 Euro. Auf Anfrage auch im Heimatrevier! www.ridefirst.de

Kreuzberg

Für Kinder von 10 bis 15 Jahren findet am 5. sowie 18. April ein vierstündiger Fahrtechnikkurs am Flowtrail Kreuzberg statt. Bei ausreichender Nachfrage auch öfters. Preise beginnen bei 29 Euro. www.rhoentrail.com

Geisskopf

Bei den Junior-Fahrtechnikkursen im Bikepark Bischofsmais werden die 8 bis 14 Jährigen Kids zwei Stunden lang gecoacht. Der Kurs (3. Juni oder 5. August) kostet 29 Euro. www.bikepark.net

Kitzbühel / Kirchberg

Das passende Begleitprogramm für den Familienurlaub in Tirol bietet die bikeacademy. Beim Kitzalpbike-Juniorcamp im August sind 7–12-Jährige an vier Tagen während einer Woche unter Gleichgesinnten auf Singletrail-Jagd. www.bikeacademy.at

Rabenberg im Erzgebirge

Die Rookiedays im Trailcenter Rabenberg stellen den Spaß am Biken in den Mittelpunkt. Der Übungsparcours und die leichten Trails sind der Spielplatz. Mama und Papa können zeitgleich in Erwachsenenkursen neue Skills lernen. www.trailcenter-rabenberg.de

Oberbayern

Bei den Craft Kids Days von Peter Brodschelms Bike-Schule wartet auf acht- bis dreizehnjährige ein spielerisches Fahrtraining in drei altersabhängigen Gruppen. www.fahrtwind.de

Dortmund

Die Grundlagen der Mountainbike-Fahrtechnik werden für Kids zwischen acht und zwölf Jahren spielerisch aufbereitet. www.bikeride.de

Leogang Saalfelden

Die Bikeschule Elements bietet viele Kurse im Umfeld des Bikeparks Leogang für Kinder zwischen vier und 14 Jahren. Vom Einsteiger bis zum Nachwuchs-Freerider. www.elements-outdoorsports.at

Florentin Vesenbeckh am 30.03.2017