Seite 5: Fitness auf langen Mountanbike-Touren

So schaffen Sie 2500 Höhenmeter am Tag - Teil 5: Interview mit Touren-Guide Sascha Müller

  • Björn Kafka
 • Publiziert vor 4 Jahren

2500 Höhenmeter, 80 Kilometer – bei einer solchen Alpencross-Etappe zucken Biker zusammen. Aber solche MTB-Touren muss man nicht fürchten: Mit der richtigen Form, Taktik und Ernährung schaffen Sie es.

Sascha Müller, Mountainbike-Touren- & Alpencross-Guide


"NIEMALS TOUREN WIE RENNEN FAHREN" – Interview mit Sascha Müller, Touren-Guide


Du arbeitest als Touren-Guide und siehst hunderte von Bikern, die sich an lange Touren wagen. Was ist das Erfolgsrezept, um gut über die Berge zu kommen?
Eine gesunde Selbstwahrnehmung sehe ich als Schlüssel zu einer erfolgreichen Tour. Natürlich spielen auch Training, Ernährung oder das Wetter eine Rolle, aber entscheidend ist, wie ich mit meinen Kräfte haushalten kann.


Heißt das, dass ein weniger fitter Biker einem weitaus fitteren davonfahren kann?
Im Grunde ja, denn bei einer Tour gibt es ja keine Zeitnahme. Es geht ja betont um das Genießen. Darum, entspannt anzukommen. Natürlich zehrt die Länge an der Kraft, aber man hat ja genug Zeit. Und genau an diesem Punkt schießen sich überambitionierte, aber auch fitte Biker manchmal ins Aus: Sie fahren die Tour wie ein Rennen und gehen nach drei Stunden ein. Wer über seinem Limit fährt, büßt dafür, egal ab Anfänger oder Profi.


Wie teilt man sich denn eine lange Tages-Tour richtig ein?
Da gibt es verschiedene Gradmesser. Ich würde zuerst auf das eigene Körpergefühl hören: Wenn man am ersten Berg schon losprescht, muss man sich immer fragen, ob man das auch noch in fünf Stunden kann. Wenn nicht, ist das definitiv zu schnell. Ein Pulsmesser kann vor allem Anfängern eine gutes Feedback geben. Da sollte man sich in der oberen Grundlage oder etwa drüber bewegen.


Fitness, Einschätzung – das sind nur Teilaspekte. Wie sieht es mit dem Treibstoff aus, besonders auf Hütten?
Es kommt drauf an: Wer zur Hälfte einer Tour eine Schweinshaxe verputzt, wird danach nicht mehr viel Druck aufs Pedal bringen. Alkohol ist ein No-Go, denn die Koordination sinkt, und Stürze werden wahrscheinlicher. Lieber zu einer Saftschorle greifen und etwas kohlenhydratreiches essen. Ein Germknödel bietet sich an, oder ein Kaiserschmarrn. Auf der Tour selbst haben sich Riegel, Gels, Bananen, Trockenfrüchte und Getränkepulver bewährt.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 9/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

  • 1
    Alpenüberquerung: Fit für lange Mountanbike-Touren
    So schaffen Sie 2500 Höhenmeter am Tag
  • 2
    Fitness auf langen Mountanbike-Touren
    So schaffen Sie 2500 Höhenmeter am Tag - Teil 2: Schmerzen auf langen Touren
  • 3
    Fitness auf langen Mountanbike-Touren
    So schaffen Sie 2500 Höhenmeter am Tag - Teil 3: Ernährung und Training für lange Alpen-Touren
  • 4
    Fitness auf langen Mountanbike-Touren
    So schaffen Sie 2500 Höhenmeter am Tag - Teil 4: Herausforderung Wetter - Regen, Kälte, Hitze
  • 5
    Fitness auf langen Mountanbike-Touren
    So schaffen Sie 2500 Höhenmeter am Tag - Teil 5: Interview mit Touren-Guide Sascha Müller

Schlagwörter: Alpen Alpenüberquerung Fitness Langstrecke Tour Touren-Fitness Training


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Videos: Pezziball-Training

    23.10.2008

  • Training: Übungen gegen Rückenschmerzen
    Was tun bei Rückenschmerzen?

    18.07.2010

  • Special für Alpen-Überquerer

    05.07.2011

  • Express-MTB-Alpenüberquerung in 2 Tagen
    Video: Henri Lesewitz auf Transalp in zwei Tagen

    10.07.2012

  • Fahrtechnik: Besser balancieren auf dem Mountainbike
    MTB-Fahrtechnik: Balance halten

    23.09.2014

  • Trainings- und Ernährungspläne zum Download
    Abspecken in 6 Wochen: Training inkl. Ernährungsplan

    30.06.2015

  • Hütten-Touren in den Alpen für Mountainbiker
    Die 7 schönsten Hütten-Touren in den Alpen

    15.05.2015

  • MTB Training: Übungen für Rücken und Beine
    Krafttraining: Starker Rücken für starke Beine

    13.07.2015

  • MTB Training: Individuelle Trainingssteuerung
    Die richtige Dosis für effektives Mountainbike Training

    13.07.2015

  • MTB Training für Alpenüberquerer
    Entspannt über die Alpen mit dem Mountainbike

    13.07.2015

  • Die 20 längsten Singletrails in den Alpen: MTB Tourplanung
    Epische Alpen-Trails - Liste der besten Trails

    20.05.2016

  • Vorschau Craft BIKE Transalp 2015
    Centurion Vaude peilt Transalp-Titel-Hattrick an

    14.07.2015

  • La Leyenda del Dorado Kolumbien 2017: Anmeldung eröffnet
    Etappenrennen im Goldland des Mountainbikens

    14.03.2017

  • Test 2013: Soft-Protektoren für Mountainbiker
    Soft-Protektoren: 8 Modelle für Tour und Bikepark

    09.08.2013

  • NEU: Polar FT80 – der neue Alleskönner

    13.01.2009

  • Erzgebirgs-Bike-Marathon 2017: EBM Video-Reportage
    Schlaflos in Seiffen

    02.10.2017

  • Nino Schurter "Hunt for Glory" #9
    So hart traininert Nino Schurter [Video]

    18.02.2016

  • Erste Hilfe für Bike und Biker
    Erste Hilfe auf Tour: Notfall-Reparaturen

    15.03.2010

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 3 Tuxer Joch

    29.08.2007

  • Buch: Die schönsten E-MTB-Touren in den Alpen
    Die schönsten E-MTB-Touren in den Alpen

    17.02.2017