Trinkflaschen keimfrei machen Trinkflaschen keimfrei machen Trinkflaschen keimfrei machen

Trinkflaschen keimfrei machen

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 11 Jahren

Wenn die Trinkflasche nach Gully riecht, kommt sie in die Tonne. Oder Sie killen Geruch und Bakterien. Wir zeigen, wie Sie die Pulle wieder frisch machen.

Nach der Tour putzt und pflegt man das Bike, leert und spült die Trinkflasche oder die Trinkblase. Das gehört zum Biken wie Zähneputzen zum Schlafengehen. Aber gerade nach langen Runden hat der Schlendrian Hochkonjunktur. Das Rad wird in die Ecke geknallt, zusammen mit den halbvollen Pullen, in denen Bakterien, Schimmel und Hefen mit Freude gedeihen. Der Zucker im Getränk ist der ideale Nährboden für Keime. “Bei perfekten Bedingungen kippt ein Getränk schon innerhalb von zwei bis drei Tagen und ist ungenießbar”, sagt Dr. Mareike Wenning von der TU München. Das merkt man schnell: Der Geruch nach Feuchtbiotop muffelt aus der Flasche, oder die Trinkblase bläht sich auf wie ein Hefeteig. “Akut toxisch ist die Brühe nicht”, entwarnt Wenning, “Bei dem eher sauren pH-Wert haben die meisten Krankheitserreger kaum eine Chance.” Also kein Grund zur Panik. Schön ist das trotzdem nicht. Bevor nun Ihre Trinkflasche zum mikrobiotischen Versuchslabor wird, sollten Sie eingreifen. Wenn es anfängt zu gammeln, müssen härtere Geschütze aufgefahren werden, denn der Modergeschmack hält sich hartnäckig. Bleiben Reste von Bakterienkulturen in der Flasche, wird das Getränk beim nächsten Mal noch schneller gammelig. Normales Leeren, Ausspülen und Trockenlagern der Flasche genügt da nicht mehr. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Keimen den Garaus machen – ohne harte Chemie. Aber bitte übertreiben Sie es hier nicht: Trinkflaschen eignen sich nicht als Erbstück. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie das Plastikteil noch einmal hinbekommen, leisten Sie sich eine neue Pulle. Das ist immer die sauberste Lösung.


PUTZTRUPPE

Trinkflaschen keimfrei machen: Putztruppe

3 Bilder


FLASCHE LEER?


Mi diesen Pullen trocknen Sie garantiert nicht aus...

Trinkflaschen keimfrei machen: Trinkflaschen

3 Bilder


Fotos: Daniel Simon

Themen: Trinkflasche


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bakterienangriff in Plastik-Trinkflaschen
    Das musst Du über Plastik-Trinkflaschen wissen!

    10.02.2018Braucht die Plastikflasche am MTB extra Pflege? Wie ist es mit Weichmachern? Bakterien-Alarm und seine Folgen für die Gesundheit. BIKE klärt auf.

  • Dauertest: Trinkflasche mit Magnethalterung

    05.03.2012Ich liebe Weltneuheiten! Man staunt, freut sich und kann damit prima bei den Kumpels angeben. In die „schwebende Flasche“ habe ich mich sofort verguckt.

  • Isolierte Trinkflaschen für Mountainbike-Touren
    Warmhaltepackung: 5 Thermoflaschen im Test

    01.03.2017Isolierte Trinkflaschen versprechen einen wärmenden Schluck in kalten Zeiten. Oder umgekehrt. Wir haben fünf Modelle für Biker getestet*.

  • Neuheiten 2016: Riesel Flasche
    Trinkflaschen mit abgefahrenen Designs

    27.05.2016Die größten Flaschen findet man in Willingen nicht etwa im Brauhaus, sondern am Stand von Riesel Design. Da zeigt Henry Kosel nämlich seine neueste Kreation: Trinkflaschen mit ...

  • Trinkflaschen keimfrei machen

    10.08.2010Wenn die Trinkflasche nach Gully riecht, kommt sie in die Tonne. Oder Sie killen Geruch und Bakterien. Wir zeigen, wie Sie die Pulle wieder frisch machen.

  • Aktion: Saubere Trinkflasche
    Das musst Du über Deine Trinkflasche unbedingt wissen!

    05.02.2021Koli-Bakterien, Streptokokken, Viren, Schleim, Algen? Mikrobiologin Dr. Claudia Beimfohr sagt, was Du über Deine Plastiktrinkflasche wissen musst!