Test Energy-Gels Test Energy-Gels Test Energy-Gels

Test Energy-Gels

Test Energy-Gels

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Sie sind aus keinem Wettkampf mehr wegzudenken: Energy-Gels sollen Marathon-Rennfahrer schnell mit Brennstoff versorgen. Aber können die Pasten wirklich Wunder vollbringen? Zehn Gels im Test.

Am Anfang war ein müdes Lächeln. Energie aus der Tube – so ein Blödsinn; die Biker-Gemeinde war sich einig. Das war 1994. Squeezy präsentierte damals das erste Energie-Gel in Deutschland. Doch aus der Ablehnung entwickelte sich schnell Begeisterung. In kürzester Zeit fanden sich Nachahmer und heute ist der Markt fast unüberschaubar. Inzwischen hat sich die Paste vom einfachen Kohlenhydrat-Mix zum Hightech-Treibstoff verwandelt. Immer mehr Zusatzstoffe sollen die Leistung verbessern, sei es Guarana, Koffein oder Natrium. Aber wie gut sind diese Gels wirklich? Machen sie schneller und sind sie wirklich besser als die Banane oder ein Riegel?

Archiv Uwe Schröder, BIKE-Ernährungsexperte

Die Antwort darauf gab uns Ernährungsexperte Uwe Schröder vom Institut für Sporternährung in Bad Nauheim. “Kohlenhydrate, die idealerweise aus verschiedenen Quellen kommen, sind immer noch das Wichtigste im Gel”, sagt Schröder. Eine Zusammensetzung aus schnell verfügbaren und lang anhaltenden Kohlenhydraten ist entscheidend, da der Körper so über die geforderte Zeitspanne auf Energie zurückgreifen kann. Für unseren Test checkte der Ernährungsexperte die Zusammensetzung von zehn Gels. Diese Zusammensetzung macht 70 Prozent der Gesamtnote aus. 20 Prozent die Handhabung der Produkte aus. Dabei mussten unsere Tester das Produkt während der Fahrt aus dem Trikot nehmen und öffnen. Die letzten zehn Prozent der Gesamtnote fließen als Preis/ Leistungs-Verhältnis ein. Der Eindruck der Geschmacksrichtung wird nicht berücksichtigt. Die Gesamtnote errechnet sich aus den drei Bereichen und wird wie im Schulnotensystem bewertet (1-5).

Die Ergebnisse des Energy-Gel-Tests finden Sie unten im PDF-Download.

Oliver Kraus Schnelle Aufreißer: Ein Mountainbike-Rennen ohne Energy-Gels ist heute fast undenkbar.

Diese Energy-Gels finden Sie im Test:

  • Born Energy Super-Gel
  • Hammer Gel
  • High5 Energy Gel
  • Sponser Liquid Energy
  • Nutrixxion Energy Gel
  • Penco Energy Gel
  • Xenofit Carbohydrate Gel
  • Squeezy Energy Gel
  • Powerbar Gel
  • Isostar Gel Energy

Themen: ErnährungGelMarathonRennenTestWettkampf

  • 0,00 €
    Energy-Gel

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2020: Frace Bike F160
    Das besondere Bike: Frace-Bike F160 im Test

    20.07.2020Bernd Iwanow lebt in der ostdeutschen Provinz. Er fährt nicht Mountainbike. Aber er wollte unbedingt eins erfinden. Wir haben das Frace F160 nach dem Labortest durchs Gelände ...

  • Test 2017 – Trail-Hardtails: Cotic Solaris Max
    Cotic Solaris Max im Test

    16.11.2017Cotic schickt sein brandneues Solaris Max im UK-Aufbau in den Test. In Deutschland wird der Stahlrahmen von Eaven Cycles ganz nach Kundenwunsch aufgebaut – wahlweise mit 29-Zoll- ...

  • Test Garmin Edge 830
    Garmin Edge 830: Testsieger-GPS aus BIKE 7/19

    10.01.2020Mit dem Edge 830 – und seinem kleinen Bruder 530 – hat Garmin seine beliebten GPS-Computer auf ein neues Level gehoben. In unserem GPS-Vergleichstest holte sich das kompakte ...

  • Test 2016 Kinder-Bikes: Propain Frechdax 3
    Propain Frechdax 3 – Kidsbike im Test

    07.09.2016Ist der süß! Der kleine Racker lässt sich wahlweise mit 16- oder 20-Zoll-Laufrädern bestücken und ist damit bereits für Kids ab etwa drei Jahren fahrbar.

  • BIKE 6/2013

    06.05.2013Jetzt im Handel - die Top-Themen dieser Ausgabe: Acht 29er Fullys um 2500 Euro im Leser-Test – 12 Scheibenbremsen im Labor- und Praxistest – Reise: Hüttentour durch das Karwendel ...

  • Test 2015: Focus Raven 29R 1.0 XC Team

    15.01.2015TV-Mentalist Vincent Raven ließ mit vermeintlich übermenschlichen Kräften Tische bluten, sich als Voodoo-Puppe foltern und stellte Kontakt zu Toten her. Ganz so dick auftragen ...

  • Test 2017 – Racefullys: Centurion Numinis Carbon XC Team.29
    Centurion Numinis Carbon XC Team.29 im Test

    22.08.2017Fahrfertige 10,0 Kilo samt Schläuchen sind eine Ansage. Jetzt wissen wir auch, warum Centurion-Entwickler Matthias Pfrommer letztes Jahr beim Cape Epic so verdammt schnell war.

  • Energieriegel selber machen
    Rezept-Tipps: Energieriegel für MTB-Touren

    14.06.2017Nach dem Motto „Riegel statt Plätzchen“, liefern wir die besten Rezepte für die leckere Power auf MTB-Touren, im Training und im Wettkampf. Naschen ist erlaubt, nicht nur in der ...

  • Test 2021: Trägerhose Gonso SQlab Go Bib
    Komfort auf der Langstrecke: Gonso SQlab Go Bib

    05.10.2021Bei der neuen Go Bib setzt Gonso auf das nur sechs Millimeter dicke und sehr fest geschäumte Polster vom Ergo-Experten SQlab.