Schneller durch richtige Ernährung

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 15 Jahren

Autos müssen zur Tankstelle und Biker brauchen das richtige „Futter", sonst wird es schwer, schnellere Beine zu trainieren.

Mehr Geschwindigkeit auf die Pedale zu bringen ist sicherlich durch richtiges Training möglich, aber auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle und wird oft unterschätzt. Hier einige Tipps für schnellere Beine:


GEWICHT MACHEN:
Feilen Sie jetzt noch etwas an Ihrem Speck, aber in Maßen. Ein- bis zweimal pro Woche können Sie zum Beispiel das Abendessen weglassen oder durch Eiweiß-Shakes ersetzen.


ZWEI TRAININGSEINHEITEN:
Die Doppelbelastung erhöht den Kalorien-Grundumsatz und reduziert das Gewicht. Außerdem gibt dieses Training (z. B. morgens 45 Minuten locker, abends zwei Stunden schnell) nochmal einen Formschub.


SPARPROGRAMM:
Nicht nur aus Kostengründen sollten Sie im Training auf kalorienhaltiges Getränkepulver und Energy-Gels verzichten. Eine Banane und Wasser (evtl. mit etwas Salz) reichen völlig aus!


IN DER HITZE DES SOMMERS:
30 Minuten vor einem Hitzerennen noch einen halben Liter vortrinken. Aber dann kurz vor dem Start nochmals Wasser lassen!


CARBO-LOADING:
Füllt vor dem Rennen nicht nur die Energiespeicher, sondern lagert auch zusätzliche Flüssigkeit im Körper ein, die zur Wärmeregulierung wieder rausgeschwitzt werden kann.


ERNÄHRUNGS-TIMING:
Zwei Stunden vor dem Start sollten Sie gefrühstückt haben. Beginnen Sie 30 bis 40 Minuten nach dem Startschuss mit Essen und Trinken.


WECKER STELLEN:
im Marathon alle 15-20 Min. essen und trinken, auf Touren spätestens dann, wenn Sie ein Hungergefühl beschleicht.


ERHOLUNG:
Die richtige Ernährung beschleunigt die Regeneration. Dabei ist der Zeitpunkt entscheidend: In den ersten zwei Stunden nach Belastung dürstet der Körper nach Energie, Eiweiß und Kohlenhydraten, die er für die Regenerationsprozesse braucht.

Spezielle Regenerations-Drinks eignen sich gut als erste Hilfe nach harter Tour oder Wettkämpfen.

Themen: Ernährung


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Superfood für Mountainbiker: Pflanzenöle
    Besser essen für die MTB-Tour: Wie wirken Pflanzenöle?

    27.09.2016

  • Blog Mission Crocodile Trophy #1
    #MissionCrocodile: Der Preis von „pics and posts“

    26.03.2018

  • Fast Food für Mountainbiker
    Ernährung: Fast Food Guide

    03.10.2012

  • Zu BIKE 5/06: Ernährungsinfos zur Story Etappenrennen-Training

    27.06.2006

  • Ausprobiert: individuelles Belastungsgetränk von NFT Sport
    Prost Mahlzeit

    23.08.2018

  • Abnehmen mit dem Mountainbike
    Abnehmen: Pfunde verlieren durch Mountainbiken

    27.07.2007

  • Sportler-Rezept Fruchtige Kürbissuppe
    Fruchtige Kürbissuppe

    07.10.2019

  • Ernährung bei Mountainbike-Rennen
    Richtig ernähren für optimale Leistung

    18.04.2016

  • Die richtige Sporternährung

    27.11.2012