Essensplan für Mountainbiker: Runter mit dem Hüftgold Essensplan für Mountainbiker: Runter mit dem Hüftgold Essensplan für Mountainbiker: Runter mit dem Hüftgold

MTB Training: Ernährungs-Tipps zum Abnehmen

Essensplan für Mountainbiker: Runter mit dem Hüftgold

  • Björn Kafka
 • Publiziert vor 6 Jahren

Da klebt die Weihnachtsgans, da der Baumkuchen und hier, genau in der Falte unterm Bauchnabel, das Marzipanbrot – Sie kennen das? Dann heißen wir Sie auf dieser Seite willkommen.

Obwohl Ausdauersportler grundsätzlich leichter als der bundesdeutsche Durchschnitt sind, kämpfen viele von uns mit hartnäckigen Pfunden und Röllchen. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern limitiert die Leistung am Berg "Jedes Kilogramm mehr am Berg kann fünf bis sieben Watt mehr Leistung kosten," sagt Sportwissenschaftler Clemens Hesse und fügt an, dass ein gesundes Leistungsgewicht auch die Erholung beschleunigt. Der Grund: Wer nicht immer am Limit fährt, um die Wampe den Berg raufzuwuchten, spart Reserven und kann schneller neue Trainingsreize setzen.

Aber wie schwer kann abnehmen sein – hier lohnt sich ein Blick auf deutsche Straßen: Der Anteil der Übergewichtigen steigt stetig, und Diabetes Typ 2 zählt als Volkskrankheit. "Es gibt immer mehr Diäten, Studien und Wundermittel, aber wir verfetten", erzählt Rauscher und erklärt weiter: "Ich erlebe oftmals, dass die Leute verwirrt sind von all den Ernährungsrichtlinien. Eine solide und gesunde Ernährung wirkt aber Wunder." Wir zeigen, wie sie funktioniert.


DAS PROTOKOLL


1. Ernährungsprotokoll runterladen
Gleich am Ende dieses Artikels haben wir Ihnen ein Ernährungstagebuch zum Downloaden bereitgestellt. Füllen Sie dieses ehrlich aus. Kleiner Tipp: Fotografieren Sie jede Mahlzeit und tragen Sie die Gerichte, Snacks und Getränke einfach abends ein. Nach sieben Tagen ist Schluss.


2. Protokoll analysieren
Oftmals sehen Sie schon während der Ausfüllphase, was Sie nicht optimal in Ihrer Ernährung gestalten. Mit unserem Fahrplan checken Sie genauer, wie es mit Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen bei Ihnen aussieht. Mit diesem Wissen können Sie Ihre Ernährung umstellen.


3. Ernährung langsam umstellen
Wie beim Sport zählt eine langsame Steigerung und Kontinuität, um wirklich Erfolg zu haben. In unserem PDF sehen Sie, wie Sie phasenweise Ihre Ernährung umstellen sollten, damit Sie krampflos Körperfett reduzieren.

Privatfoto Philipp Rauscher (Ernährungsberater)


INTERVIEW MIT PHILIPP RAUSCHER (Ernährungsberater)


Ist abnehmen schwer?
Kommt drauf an: Wer 40 Kilo zu viel auf den Rippen hat, kann schnell Gewicht verlieren, aber neigt auch dazu, es zügig wieder auf die Rippen zu bekommen. Da muss man vor allem an der allgemeinen Ernährungssituation arbeiten und nicht mit einer klassischen Diät. Wer Leistungssportler ist und noch zwei Kilo irgendwo weghaben möchte, muss streckenweise sehr hart dafür arbeiten. Da gehört sehr viel Disziplin dazu, und das kann mental extrem aufreibend sein. Diese Ernährungsstrategien gehören in den Profisport und nicht in den Hobby-Bereich.


Muss man denn immer seine Ernährung ändern, wenn man abnehmen möchte? Reicht nicht, mehr trainieren?
Wer mehr trainiert, hat mehr Hunger … die Rechnung geht nicht auf. Um effektiv Gewicht zu verlieren, spielt die Ernährung sicher zu 80 bis 90 Prozent eine Rolle. Die Leute können 20 Stunden in der Woche fahren – wer sich danach mit Süßem vollstopft, wird kein Gramm verlieren.

Gehört zur Artikelstrecke:

Fitness-Spezial für Mountainbiker


  • MTB Training: Fitness- und Ernährungs-Tipps für Biker
    Fitness-Spezial für Mountainbiker

    14.07.2015Alpenüberquerung, Marathon, Enduro: Wir haben die perfekten Fitness-Pläne dafür parat. Dazu gibt es Anleitungen für Krafttraining und die ideale Ernährung.

  • MTB Training: Vorbereitung im Fitness-Studio
    Studio: Aufbautraining hilft bei der Saisonvorbereitung

    13.07.2015Radsport schont die Gelenke – so weit der Tenor. Doch die einseitigen Belastungen bergen auch Gefahren: Knie- und Rückenbeschwerden zählen zu den klassischen Biker-Schmerzen. Hier ...

  • MTB Training: Übungen für Rücken und Beine
    Krafttraining: Starker Rücken für starke Beine

    13.07.2015Weniger Schmerzen, bessere Kraftübertragung: Ein gesunder Rücken und stabiler Rumpf beeinflussen das Biken auf vielfältige Weise.

  • MTB Training: Übungen für schmerzfreie Knie
    Schluss mit Knieschmerzen beim Mountainbiken

    13.07.2015Knieschmerzen können die schönste Runde zur Höllen-Tour machen. Oftmals stecken hinter den Schmerzen muskuläre Dysbalancen.

  • MTB Training: Übungen für entspanntes Biken
    Endlich spannungsfrei Mountainbiken

    13.07.2015Weniger Rücken-, Nacken-, Knieschmerzen oder Krämpfe – all das können Sie mit einem simplen Dehnungs- und Krafttraining in Angriff nehmen. Damit auf dem Mountainbike weniger ...

  • MTB Training: Ernährungs-Tipps fürs Rennen
    Mountainbike Rennen: Die richtige Ernährungsstrategie

    13.07.2015Nur Gel, Riegel und Pulver? Oder doch lieber Banane, Kuchen und Erdnüsse an der Verpflegungsstelle? Die Lebensmittelwahl kann im Rennen sehr verwirrend sein.

  • MTB Training: Individuelle Trainingssteuerung
    Die richtige Dosis für effektives Mountainbike Training

    13.07.2015Biken hat viele Facetten, und jede erfordert ihr eigenes Training. Mit diesen Plänen kommt jeder in Schwung. Der Clou: Für jede Kategorie gibt es drei verschiedene Zeitabstufungen.

  • MTB Training für Alpenüberquerer
    Entspannt über die Alpen mit dem Mountainbike

    13.07.2015Route raussuchen, Rucksack auf und los geht es zur Alpenüberquerung. So einfach und ursprünglich, wie der Mythos Transalp klingt, fährt sich der Alpentörn dann doch nicht. ...

  • MTB Training für Marathon-Biker
    Fit für die Marathon-Saison

    13.07.2015Warum trainieren sie, obwohl es in Strömen regnet? Wäre es nicht viel schöner, einfach vor der Glotze zu hocken und sich die Chipsbrösel in den Rachen krümeln zu lassen? Marathon ...

  • MTB Training für Enduro-Fahrer
    Enduro fordert den kompletten Biker

    13.07.2015Enduro-Fahrer können alles, was das Mountainbiken verlangt. Lange Anstiege, knackige Abfahrten, technische Trails, explosive Antritte und zähe Tragepassagen, das gehört alles zu ...

  • MTB Training: Ernährungs-Tipps für alle
    Fit auf dem Mountainbike durch gesunde Ernährung

    13.07.2015Gewicht verlieren, gesünder werden oder die Leistung optimieren – all das hängt von einer guten Ernährung ab. Wir zeigen Ihnen, wie Sie besser essen, ohne sich verbiegen zu müssen.

  • MTB Training: Ernährungs-Tipps zum Abnehmen
    Essensplan für Mountainbiker: Runter mit dem Hüftgold

    13.07.2015Da klebt die Weihnachtsgans, da der Baumkuchen und hier, genau in der Falte unterm Bauchnabel, das Marzipanbrot – Sie kennen das? Dann heißen wir Sie auf dieser Seite willkommen.

  • MTB Training: Ernährungs-Tipps zu Nahrungsergänzung
    Nahrungsergänzungsmittel für Mountainbiker

    13.07.2015In den Regalen türmen sich meterhoch die Pillen und Pülverchen. Wer heute in den Drogeriemarkt nach Nahrungsergänzungen sucht, wird fast erschlagen von der Menge an Dosen, ...

Themen: abnehmenErnährungTraining

  • 0,00 €
    Essen und Siegen Ernährungsprotokoll
  • 0,00 €
    Essen im Training und Rennen
  • 0,00 €
    Ernährungsleitfaden Pfunde verlieren
  • 0,00 €
    Sinnvolle Nahrungsmittel machen schneller

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Ernährung bei Mountainbike-Rennen
    Richtig ernähren für optimale Leistung

    18.04.2016Bereits nach zwei Stunden sind bei Mountainbike-Rennfahrern die Glykogen-Vorräte erschöpft. Biker sind also gezwungen, unterwegs Kohlenhydrate aufzunehmen. Wir geben Tipps zum ...

  • Obst bei MTB-Marathons sinnvoll?
    Obst bei MTB-Rennen – besser als Energy-Gels?

    25.10.2016Obst ist ein guter Energielieferant beim Sport, aber können die Vitaminbomben während eines MTB-Marathons mit Energieriegeln und Gels mithalten? Wir haben nachgefragt.

  • Rad-Training mit Leistungsmesser
    Watt-Training: Powertraining aus dem Profisport

    28.05.2012Das Watt-Training hat den Profi-Radsport revolutioniert wie kaum eine andere Trainingsmethode. Wir zeigen Ihnen, was das Training mit Leistungsmesser und Watt-Werten wirklich ...

  • Test 2013: Energie-Gels
    16 Gels im Test

    12.08.2013Energie-Gels sollen Biker schnell mit Brennstoff versorgen. Aber können die Pasten wirklich den Motor am Laufen halten? Und wie sieht es um die Verträglichkeit aus? 16 Gels im ...

  • Alkoholfreies Bier im Vergleich
    Alkoholfreies Bier: Isotonisches Wundergetränk?

    27.12.2017Prost: Alkoholfreie Biere liegen im Trend – besonders bei Sportlern als geschmackvolle Durstlöscher-Alternative. Wir haben's fünf Biere ausprobiert.

  • Fitness: Intervall-Training und Feldtest
    Gezielt Vollgas

    03.09.2019Einfach, schnell, günstig. Der Feldtest ermöglicht jederzeit eine Standortbestimmung der persönlichen Leistungsfähigkeit. Wie er funktioniert, was zu beachten ist und welche ...

  • Ernährungstipps vom Fachmann

    06.04.2006Fahren Sie nie hungrig los! Ein Sportwagen tankt Super-Plus, ein Sportlermagen braucht hochwertige Nährstoffe. Ernährungswissenschaftler Günter Wagner vom Institut für ...

  • MTB-Training: Serie mit Nina Hoffmann
    Fit wie Nina - Teil 1 bis 3 jetzt online

    11.04.2021Deutschlands schnellste Downhillerin Nina Hoffmann hat sich an die Weltspitze vorgekämpft. In unserer dreiteiligen Serie verrät sie, mit welchem Training sie das geschafft hat.

  • SattelFest in der Rhön

    29.08.2011In Bad Neustadt an der Saale findet am 17. und 18. September das SattelFest statt. Prominente Gäste sind die Fahrtechnikexperten Karen Eller und Holger Meyer.