Verhilft Nahrungsergänzung zu mehr Leistung beim Biken? Verhilft Nahrungsergänzung zu mehr Leistung beim Biken? Verhilft Nahrungsergänzung zu mehr Leistung beim Biken?

Leistungssteigerung durch Nahrungsergänzungsmittel

Verhilft Nahrungsergänzung zu mehr Leistung beim Biken?

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor einem Jahr

Schneller, länger, fitter! Nahrungsergänzungsmittel sollen die Leistung stärken und gesund halten. Das ist gerade in der kalten Jahreszeit sinnvoll, oder?

Was hält wirklich fit, und was bringt mehr Leistung? Wir klären auf.

Adobe Stock

Proteine

Proteine sind nicht nur für Pumper sinnvoll. Auch Hobby-Racer brauchen sie. Eiweiße sind wichtige Bausteine für die Muskeln. Doch wer nicht gezielt Muskelmasse aufbauen will, dem reichen 0,8 g Protein pro kg Körpergewicht am Tag. Das gelingt in der Regel ohne Zusatzmittel. Sonst helfen Protein-Shakes. Übrigens, dem Körper ist es egal, ob der Makronährstoff aus Pflanzen oder von Tieren stammt. Unter zu viel Protein leiden die Nieren.

Adobe Stock

Magnesium

Das Metall ist wichtig für die Muskelfunktion und findet sich vor allem in Blattgemüse. Leistungssportler neigen zu einem Magnesiummangel und sollten regelmäßig beim Arzt ihre Werte checken lassen. Wichtig: Retard-Kapseln verwenden statt Pulver. Denn Letzteres kann der Körper nicht vollständig nutzen. Gesunde Sportler sollten die empfohlene Tagesdosis (300–400 mg) nicht überschreiten, sonst drohen Durchfall und Schwächegefühl.

Adobe Stock

Eisen

Eisen ist wichtig für den Sauerstofftransport zum Muskel und innerhalb des Muskels. Bei ausgewogener Ernährung sollte es keinen Mangel geben. Vegetarier oder Veganer sollten regelmäßig den Eisenwert (Hb-Wert) checken lassen. Denn pflanzliches Eisen kann nur schwer vom Körper aufgenommen werden. Übrigens: Dass Spinat viel Eisen enthält, ist ein Irrtum und geht auf einen Messfehler in den 30er-Jahren zurück.

Adobe Stock

Zink

Zink wird als „Immun-Booster“ gehandelt – das ist ein Mythos. Fakt ist: Das Metall ist an etlichen Prozessen im Körper beteiligt. Sofern kein Mangel nachgewiesen wird, sollt man es nicht zusätzlich einnehmen. Und ein Mangel ist extrem selten. Vor allem in Fleisch, Eiern und Linsen ist genug Zink enthalten. Kurzum: Bei einer ausgewogenen Ernährung sollte man auf Supplementierung verzichten. Bei einer Überdosierung droht eine Metallvergiftung.

Hersteller

Natron

Damit der Muskel nicht so schnell übersäuert, nehmen manche Racer Natron vor dem Rennen. Hierbei ist wichtig, Natron in säureresistenten Kapseln zu verwenden. Denn Natron wirkt basisch und wird als Pulver im Magen neutralisiert. Sprich: Es kommt gar nicht erst zum Muskel. Doch auch in Kapseln hält der Effekt von Natron gerade mal rund fünf Minuten an. Danach ist der Effekt dahin. Für Hobby-Biker macht Natron ohnehin keinen Sinn.


Privatfoto Prof. Dr. Annette Schmidt (Professorin der Sportbiologie)

„Eine Ausgewogene Ernährung ist das A und O! Nahrungsergänzungsmittel sollten nur bei nachgewiesenem mangel eingenommen werden. überdosierung kann gefährlich sein. Achtung bei Produkten aus dem Netz.“

Themen: ErnährungNahrungsergänzungsmittel


Die gesamte Digital-Ausgabe 12/2020 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • MTB Training: Ernährungs-Tipps zu Nahrungsergänzung
    Nahrungsergänzungsmittel für Mountainbiker

    13.07.2015In den Regalen türmen sich meterhoch die Pillen und Pülverchen. Wer heute in den Drogeriemarkt nach Nahrungsergänzungen sucht, wird fast erschlagen von der Menge an Dosen, ...

  • Ess-Experiment: Ernährungspläne
    Alles essen vs. gezielt angepasste Ernährung

    29.02.2016Zwei Biker, ähnliches Trainingspensum, komplett unterschiedliche Ernährung: Der Eine wird nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen versorgt, der Andere darf futtern, was er ...

  • SWR "Sport erklärt" | Energieverbrauch im Radsport [Video]
    Ernährung: Das Essen im Radrennsport

    09.09.2020Riegel und Gels sind als Energiespender für Rennsportler unerlässlich. Um auf eine Tagesration von 8000 Kalorien zu kommen, brauchen Profis aber noch deutlich mehr. Der SWR zeigt, ...

  • Vegane Ernährung bei Radsportlern
    Mehr Power beim Biken durch fleischlose Kost?

    12.11.2020Gesünder, leistungsfähiger, tierlieb: Vegetarier und Veganer sind auf der Überholspur. Auch im Sport? Was bringt eine fleischlose Ernährung für Radsportler?

  • Ess-Experiment: Trainingspläne
    Feldversuch: Bringt Ernährung einen Leistungszuwachs?

    01.03.2016Zweiter Akt: BIKE wollte wissen, was passiert, wenn zwei Sportler ein ähnliches Trainingspensum absolvieren, aber sich komplett unterschiedlich ernähren. Die Ergebnisse sprechen ...

  • Ernährung bei Mountainbike-Rennen
    Richtig ernähren für optimale Leistung

    18.04.2016Bereits nach zwei Stunden sind bei Mountainbike-Rennfahrern die Glykogen-Vorräte erschöpft. Biker sind also gezwungen, unterwegs Kohlenhydrate aufzunehmen. Wir geben Tipps zum ...

  • Test Energieriegel, Gels und Pulver für Biker
    Richtige Ernährung bei MTB-Marathons und im Training

    12.12.2017Mehr Muskeln, weniger Fett, bessere Ausdauer – das hört sich verlockend an. Doch Pulver, Gels und Energieriegel machen erst Sinn, wenn sie bei MTB-Marathons und im Training ...

  • Was essen MTB Profis? Tipps von Sabin Spitz
    Sabine Spitz: Der Spezialplan für die Ernährung

    17.06.201643 Jahre alt, drei Olympische Medaillen, unzählige Weltcupsiege, Deutsche- und Weltmeistertitel – das ist Sabine Spitz, zumindest auf dem Papier. Aber was treibt diesen ...

  • Sportler-Rezept Reiskuchen mit Cranberries & Cashew
    Reiskuchen mit Cranberries & Cashew

    28.03.2019Zusammen mit Bitburger 0,0% stellen wir 25 Rezepte zum Selbermachen vor. Diesmal: Reiskuchen mit Cranberries & Cashew als Ersatz für Energieriegel während der Bike-Tour.

  • Test Energieriegel, Gels und Pulver für Biker
    Richtige Ernährung bei MTB-Marathons und im Training

    12.12.2017Mehr Muskeln, weniger Fett, bessere Ausdauer – das hört sich verlockend an. Doch Pulver, Gels und Energieriegel machen erst Sinn, wenn sie bei MTB-Marathons und im Training ...

  • Gewinnspiel: 30 x High5 Race Pack
    30 Race Packs von High5 zu gewinnen

    05.11.2015Eine bunte Mischung aus Energy-Gels, Getränkepulver und Protein-Shake: Wir verlosen 30 Race Packs von High5 im Wert von je 15 Euro.

  • 90 Tage Challenge: Finale bei den BIKE Four Peaks

    05.07.2013Drei Monate hartes Training mussten die Kandidaten der 90-Tage-Challenge durchziehen, bis sie endlich zum Finale antraten. Beim Four Peaks-Rennen mussten sie fast 9000 Höhenmeter ...

  • Geschmackstest: Obst im Quetschbeutel
    Obst im Quetschbeutel: Alternative zum Energy-Gel?

    04.06.2017Sind die fruchtig-bunten Kinder-Snacks, sogenannte Quetschies, eine schmackhafte Alternative zu Energy-Gels? Ernährungsexperte Robert Gorgos von formkante.de klärt auf.

  • Was essen MTB Profis? Tipps von Elisabeth Brandau
    Elisabeth Brandau: Weniger aufs Geld schauen beim Essen

    17.06.2016Drehen, drehen, drehen… Elisabeth Brandau kurbelt ihren Buchweizen durch die Körnerpresse. Seit fünf Minuten dreht die 29-Jährige, während im Hintergrund die hungrige Familie auf ...

  • Was essen MTB Profis? Tipps von Simon Stiebjahn
    Simon Stiebjahn: Der Allesesser

    17.06.2016So mag es Stiebjahn: das Steak außen schön angebraten, innen rosa und dann das Ganze ganz zart zuschneiden. So wie man es in den Gourmet-Zeischriften sieht und selber eigentlich ...

  • Neuheit 2016: Squeezy Gel mit Biergeschmack
    Squeezy: Die herbe Art des Energiegels

    30.05.2016Nicht jeder mag Süßes und alkoholfreies Bier ist als isotonischer Durstlöscher im Sport voll anerkannt. Deshalb gibt es das Gel mit der Extraportion Kohlenhydraten und ...

  • "Essen & Siegen" Ernährungs-Serie Teil 1: Protokoll

    03.03.2014Sie wollen Fett verlieren und mit gezielter Ernährung besser und schneller biken? Dann sind Sie hier richtig. Unsere siebenteilige Serie „Essen & Siegen“ zeigt, wie es ...