BIKE Header Campaign
Essen & Siegen Teil 4 - Beschleuniger Essen & Siegen Teil 4 - Beschleuniger
Ernährung

"Essen & Siegen" Ernährungs-Serie Teil 4: Beschleuniger

Björn Kafka am 16.06.2014

Leistungsschub durch spezielle Ernährungstricks? Wir erklären, was wirklich funktioniert und wie Sie davon profitieren

Die Sensation steht in der Getränkeabteilung, zumindest, wenn man der Aussage von Professor Andy Jones (Universität Exeter) lauscht. Der Brite untersuchte die Wirkung von Rote-Bete-Saft im Ausdauersport und kam zu erstaunlichen Ergebnissen: Demnach steigerten Probanden ihre Leistung um etwa zwei Prozent, nachdem sie sechs Tage lang jeweils einen halben Liter Saft tranken. An der kleinen Studie* beteiligten sich acht Männer im Alter von 19 bis 38 Jahren. An den letzten drei Tagen absolvierten sie Belastungstests auf dem Fahrrad-Ergometer. Zwei Prozent mag wenig klingen, aber ein Rechenbeispiel zeigt, wie viel Potenzial in dem Gemüse steckt: Bei der BIKE-Transalp 2013 benötige das Sieger-Team Centurion Vaude etwa 4:08 Stunden für die sechste Etappe. Wenn das Team zwei Prozent langsamer gewesen wäre, hätten sie sich mit dem vierten Platz begnügen müssen. 

Im gratis PDF-Download unten erfahren Sie alles über 

• Renntag aussuchen
• Beta Alanin
• Brennen wegpuffern
• Rote Beete
• Wettkampftag und Ernährungstiming
• Formsteigerung

Björn Kafka am 16.06.2014