Bei Etappenrennen wie dem Cape Epic sitzen Hobby-Racer man schon mal 5-7 Stunden im Sattel – oder tragen ihr Bike durch Bäche. Nur durch ausreichendes Essen und Trinken kann man den Flüssigkeits- und Elektrolythaushalt im Gleichgewicht halten.

zum Artikel