Freeride-Profi Daniel Ruso im Interview

Dimitri Lehner

 · 15.10.2022

Freeride-Profi Daniel Ruso im InterviewFoto: Ryan Franklin/Monster Energy
Powered by

Daniel Ruso ist MTB-Freeride-Profi. Wir wollten drei schnelle Antworten von dem Wiener. Er spricht vom Pumpen, von der Red Bull Rampage, von Lebensweisheiten und davon, was ihn richtig ärgert.

Daniel Ruso (25) ist der ältere der Ruso-Brothers aus Wien. Die zwei Brüder (Daniel & Elias) haben mit Monster-Stunts für Schlagzeilen gesorgt (passend zum Sponsor), ihre Web-Edits sind haarsträubend, ihre Pläne crazy (Fest Series, Dark Fest, Proving Grounds, Red Bull Rampage, Whip-Offs, Crankworx), ihr Lebensmotto lautet: Go Big. Wenn Daniel Ruso Schwung holen muss für seinen Übungssprung, dropt er zehn Meter (!) in die Tiefe. Wir haben mit Daniel Ruso gesprochen, hier das Interview:

Muskeln sind natürliche Crash-Pads: Daniel Ruso weiß wie man sich bei Stürzen schützt. Angenehmer Neben-Effekt: Der Wiener sieht aus wie ein Model-Athlet.Foto: Ryan Franklin/Monster Energy
Muskeln sind natürliche Crash-Pads: Daniel Ruso weiß wie man sich bei Stürzen schützt. Angenehmer Neben-Effekt: Der Wiener sieht aus wie ein Model-Athlet.
Verlagssonderveröffentlichung

Aller guten Dinge sind 3: Daniel Ruso im FREERIDE-Interview

Drei Alternativen zu Biken?

  1. Pumpen (Krafttraining)
  2. Reisen
  3. Klettern

Drei Dinge, die du im Leben noch machen willst?

  1. Fallschirmspringen
  2. Red Bull Rampage fahren
  3. Familie gründen

Drei Dinge, die dir an deinem Bike besonders wichtig sind?

  1. Vorbau
  2. Lenker
  3. Griffe

Drei Gründe, nach Whistler zu fahren?

  1. Laps all day
  2. Party
  3. Joyride-Slopestyle

Drei Dinge, die dich fit halten?

  1. Krafttraining
  2. Yoga
  3. Ernährung

Drei wichtige Einsichten?

  1. Es gibt keine Garantien im Leben
  2. Kontrollieren können wir generell nur unsere eigenen Handlungen
  3. Manchmal kommen die Dinge ganz anders, als man erwartet und doch haben sie am Ende einen Sinn

Drei Bikeparks, die man besucht haben muss?

  1. Chatel
  2. Whistler
  3. Schladming

Drei Rider, die dich inspirieren?

  1. Andreu Lacondeguy
  2. Larry Edgar (BMX)
  3. Kevin Peraza (BMX)

Drei Bike-Skills, die man lernen muss?

  1. Stürzen
  2. Aufstehen
  3. Spaß haben

Drei Dinge, die dich ärgern?

  1. Unehrlichkeit
  2. Gier
  3. Chancenungleichheit in der Welt

Drei Worte, die dich beschreiben?

  1. Loyal
  2. Impulsiv
  3. Leidenschaftlich

Drei Dinge, die dich stoken?

  1. Airtime
  2. fette Crowds (Publikum)
  3. Über meine Grenzen hinauszuwachsen
Daniel Ruso stellt die Kiste quer beim Whip-Off-contest. Solche Events sind noch die leichteste Übung für den Freerider aus Wien.Foto: Ryan Franklin/Monster Energy
Daniel Ruso stellt die Kiste quer beim Whip-Off-contest. Solche Events sind noch die leichteste Übung für den Freerider aus Wien.

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element