• Shuttle zum Hotel: Die 700 Höhenmeter hätten wir nicht treten wollen.
  • Der sanfte Anfang der Trail-Orgie nach Sarnthein hinab.
  • Auf den letzten Metern des Mega-Anstiegs.
  • Tolles 360-Grad-Panorama am höchsten Punkt.
  • Endlich öffnet sich das Gelände und wir gelangen auf den Rücken.
  • Kurz vor der Vöraner Alm.
  • Wolfi tritt gleichmäßig gen Gipfel.
  • Von der zweiten Verpflegung sind es noch 25 Kilometer ins Ziel.
  • Das Ende der Schiebepassage nach etwa 120 Höhenmetern.
  • Fiese Schiebepassage unterhalb von Hafling. Hier fahren nicht mal die Profis hoch.
  • In den ersten Metern des 1800-Höhenmeter-Anstiegs.
  • Kurzer Stop: Damit das Motorrad oben helfen kann, lassen wir es den Trail hochfahren.
  • Wolfi kurz vor der Abfahrt hinunter ins Meraner Becken.
  • Toller Ausblick auf Meran.
  • Nette Trails führten uns ins Becken von Meran hinunter.
  • Steil bergauf durch die Apfel-Plantagen im Vinschgau.
  • Drei Minuten Standzeit: Stau vor dem ersten kurzen Singletrail.
  • Leider starteten wir weit hinten im B-Block.
  • Wolfi in Naturns am Start beim Auffüllen seines Gel-Fläschchens.