BIKE Header Campaign
Nähkästchen Nähkästchen

Profi-Diskussionsrunde BIKE Transalp 2014

Aus dem Nähkästchen der Profis

Josh Welz am 18.07.2014

Am 23. Juli lädt das BIKE-Magazin im Rahmen der CRAFT BIKE Transalp powered by Sigma zur Podiumsdiskussion mit Weltklasse-Athleten.

Die 17. Craft BIKE Transalp powered by Sigma bringt zur Mitte der Rennwoche ein Novum in ihrer Geschichte. Das BIKE-Magazin lädt am 23. Juli 2014 um 17:30 Uhr in einer alten Scheune im Sarntal zum „Sportgespräch“ mit den Stars der Szene ein.

Die drei Weltklasse-Athleten Alban Lakata (AUT), Karl Platt (GER) und Markus Kaufmann (GER) werden gemeinsam mit Craft-Geschäftsführer Holger Hoffmann und dem stellvertretenden Chefredakteur der BIKE, Christoph Listmann, über das Profi-Leben während der Transalp sprechen. Lakata, Platt und Kaufmann konnten sich in den letzten Jahren in die Siegerlisten des berühmtesten Mountainbike-Etappenrennens eintragen, BIKE-Mann Christoph Listmann ging bereits bei der Premiere im Jahr 1998 an den Start, finishte seitdem viermal unter den Top-10 und konnte das Rennen 2003 in der Mixed-Wertung gewinnen.

Den Abend moderieren wird ein Ur-Gestein der Bike-Szene: Scott-Teamrider Holger Meyer wird den Profis mit seiner spontanen, unterhaltenden Art viele Details entlocken.

Natürlich sind auch die Zuhörer aufgefordert, Fragen an die Profis zu richten. Alle Transalp-Teilnehmer, aber auch Freunde, Begleiter und andere Interessierte, sind herzlich willkommen: 17:30 Uhr, alte Scheune in Nordheim (Nachbarort von Sarnthein im Sarntal), der Eintritt ist frei.

Josh Welz am 18.07.2014