Einer freut sich ganz besonders (v. l.):  Daniel Geismayr, Hannes Genze, Markus Kaufmann, Jochen Käß, Franz Hofer und Daniele Mensi.

zum Artikel