Die Tagesschnellsten (von links): Platz zwei ging an das Centurion-Vaude-Team mit Daniel Geismyr und Hermann Pernsteiner, Erste wurden Jochen Käß und Markus Kaufmann, auch Centurion-Vaude. Platz drei ging an Christian Hynek und Alban Lakata vom Topeak Ergon Racing Team.

zum Artikel