Craft Bike Transalp Etappe 7: Crespano del Grappa - Rovereto Craft Bike Transalp Etappe 7: Crespano del Grappa - Rovereto Craft Bike Transalp Etappe 7: Crespano del Grappa - Rovereto

Craft Bike Transalp Etappe 7: Crespano del Grappa - Rovereto

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 8 Jahren

Heute stand bei der 16. Craft BIKE Transalp powered by Sigma nicht nur die vorletzte von insgesamt acht Etappen auf dem Programm, sondern auch die längste mt 118,52 Kilometern.

BIKE Transalp,Robert Niedring

Von Crespano ging es zunächst rund 15 Kilometer neutralisiert bis durch Bassano del Grappa, den belebten Hauptort der Region. Um von dort den Anstieg auf das Hochplateau von Asiago zu beginnen. Auch danach war der Anstieg auf Schotter zum höchsten Punkt der Hochebene, Cra Verena, nicht besonders anspruchsvoll. Richtig spaßig wurde es nach der kupierten Abfahrt über Malga Mandrielle, Malga Camporosa, Malga Costesin und Passo Vezzana (1.430m) zum Kaiserjägerweg. Von Serrada ging es schließlich auf verlassenen Sonnen-Trails durch lichte Wälder und den alten Römerweg, die Strada Vecchia, bis ins historische Herz von Rovereto.

Henning Angerer,BIKE Transalp Karl Platt (GER) und Urs Huber (SUI) vom Team Bulls 1 fuhren heute als Erste über die Ziellinie

Karl Platt (GER) und Urs Huber (SUI) vom Team Bulls 1 haben die siebte und damit vorletzte Etappe der Craft BIKE Transalp powered by Sigma für sich entschieden (4:36:06.8) und damit auf der brandneuen Etappe von Crespano del Grappa nach Rovereto ihren zweiten Tagessieg bei der diesjährigen Rundfahrt unter Dach und Fach gebracht. Eine Minute hinter dem siegreichen Duo sicherten sich Weltmeister Christoph Sauser (SUI) und Max Knox (RSA) von Specialized Racing Platz zwei (4:37:06.4). Rang drei ging an die Wertungsführenden Markus Kaufmann (GER) und Jochen Käß (GER) von Centurion-Vaude 1 (4:38:24.8), die damit die Gelben Trikots kontrolliert verteidigen konnten.

Henning Angerer,BIKE Transalp Das Siegerpodest am Tag 7

Tag 7 und Sieg Nummer 7. Sally Bigham (GBR) und Borghild Loevset (NOR) von Topeak Ergon Racing haben auch heute ihre Ausnahmestellung im Damenfeld in 5:27:55.7 Stunden in beeindruckender Manier unter Beweis gestellt.

Alle Informationen zur Craft Bike Transalp powered by Sigma gibt es hier: Weiterlesen

Themen: Craft Bike TransalpEtappenrennen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Craft Bike Transalp Etappe 3: Brixen - St. Vigil

    15.07.2013Die Strecke ging kurz und schmerzlos über 56,92 Kilometer und 2.833 Höhenmeter, wobei schmerzlos ein dehnbarer Begriff ist.

  • Craft Bike Transalp Etappe 4: St. Vigil - Alleghe

    16.07.2013Die Fahrt über die Fanes-Alm und das Limojoch nach Cortina d’Ampezzo ist ein Schauspiel, dessen Drehbuch von einem Bergfilmer geschrieben wurde.

  • Craft Bike Transalp Etappe 6: San Martino di Castrozza - Crespano del Grappa

    18.07.2013Eine ganz neue Etappe mit einer Länge von 104,4 Kilometern und 2.781 Höhenmetern erwartete heute die Teilnehmer.

  • Craft Bike Transalp Etappe 1: Mittenwald - Mayrhofen

    13.07.2013Spektakuläre MTB-Strecken, traumhafte Berg-Panoramen, überwältigende Pässe, wunderschöne Etappenorte, professionelle Eventorganisation und Teilnehmer aus über 40 Ländern machen ...

  • Craft Bike Transalp Etappe 2: Mayrhofen - Brixen

    14.07.2013Der Anstieg über den Schlegeisspeicher und das Pfitscherjoch nach Südtirol gehört zu den wichtigsten Transalp-Routen überhaupt.

  • Craft Bike Transalp Etappe 5: Alleghe - San Martino di Castrozza

    17.07.2013Von Alleghe nach San Martino di Castrozza ging es heute über 73,28 km und 3.137 Höhenmeter, die es in sich hatten. Denn es ging permanent hoch und runter, was zahlreiche Körner ...

  • Absa Cape Epic, Stage 4: Topeak-Ergon bleibt im Leadertrikot

    27.03.2014Schurter/Buys feiern den ersten Etappensieg für Scott. Bulls-Favorit Karl Platt (GER) muss mit Knieproblemen aussteigen.

  • Afxentia Stage Race/Cyprus Sunshine Cup 2018
    Lars Forster und Anna van der Breggen siegen auf Zypern

    28.02.2018Der Cyprus Sunshine Cup gilt als ein guter Favoriten-Check für die kommende Saison. Dieses Jahr siegten Lars Forster und Rennradfahrerin Anna van der Breggen, auch Annika Langvad ...

  • BIKE Transalp 2013: Mit neuem Anmeldeportal noch bequemer registrieren

    11.12.2012Die Anmeldung zur 16. Craft BIKE Transalp powered by Sigma ist eröffnet! Seit heute Mittag um 12:00 Uhr läuft der Run auf die Startplätze des härtesten Etappenrennens für ...

  • Karl Platt im Porträt
    Karl Platt – mit russischer Härte zum Marathon-Star

    21.06.2003Er kam aus Sibirien und bestellte sich ein Bike im Quelle-Katalog. Mit „russischer Härte“ hat es Karl Platt zum Aushängeschild der deutschen Marathon-Szene geschafft.

  • Cape Epic 2013, Stage 3: Wieder Pech für Sauser/Kulhavy, Bulls weiter vorne

    20.03.2013Auf den letzten Metern verspielt Team Burry Stander - Songo (Sauser/Kulhavy) den Gewinn der dritten Etappe des Absa Cape Epic 2013. Team Bulls (Platt/Huber) baut Gesamtführung ...

  • Cape Epic 2017: Prolog
    Spitz und Fumic beim Prolog erfolgreich

    19.03.2017Deutschlands beste Mountainbiker schoben sich beim Auftakt des Absa Cape Epic 2017 auf die ersten Plätze: Manuel Fumic und Sabine Spitz gewinnen im Team den Prolog in den ...

  • Mitgefahren: Epic Israel 2019
    Epic Israel: 90 Kilometer bei 40 Grad

    30.10.2019Vor zwei Jahren standen unsere Bloggerinnen Anastasya und Maria erstmals beim Epic Israel am Start. Damals fast ohne MTB-Erfahrung. Jetzt bot sich bei 40 Grad im Schatten die ...

  • La Leyenda del Dorado Kolumbien 2017: Anmeldung eröffnet
    Etappenrennen im Goldland des Mountainbikens

    14.03.2017Das "La Leyenda" in Kolumbien ist eines der härtesten Mountainbike-Etappenrennen der Welt. Selbst echte Ausdauerspezialisten kommen hier an ihre Grenzen. Jetzt ist die Anmeldung ...

  • BIKE Four Peaks 2016: Etappe 1
    Stiebjahn gewinnt Auftaktetappe der BIKE Four Peaks

    15.06.2016Deutschland liegt vorne: Simon Stiebjahn führt die Herren-Konkurrenz an. Anette Griner fährt ihren ersten Etappensieg nach Hause und Simon Schneller (BIKE Junior Team) siegt in ...