Craft Bike Transalp Etappe 6: San Martino di Castrozza - Crespano del Grappa Craft Bike Transalp Etappe 6: San Martino di Castrozza - Crespano del Grappa Craft Bike Transalp Etappe 6: San Martino di Castrozza - Crespano del Grappa

Craft Bike Transalp Etappe 6: San Martino di Castrozza - Crespano del Grappa

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 8 Jahren

Eine ganz neue Etappe mit einer Länge von 104,4 Kilometern und 2.781 Höhenmetern erwartete heute die Teilnehmer.

BIKE Transalp,Henning Angerer Los geht's - die 6. Etappe startet

Von San Martino ging es zunächst flach ins Tal hinaus, um nach der Abfahrt nach Mezzana den Aufstieg durch das einsame und verwunschene Val Noana zum Rifugio Vederne zu beginnen. Nach schneller Abfahrt auf Schotterwegen und einer viel befahrenen Straße ging es schließlich zur Rückseite des Monte Grappa. Von Arsie führte ein Schotterweg hinten hinauf in die Nähe des Gipfels, auf dem ein riesiges Monument an die Gefallenen des ersten Weltkriegs erinnert. Es sind schließlich alles Militärwege, die heute den Grappa zu einer Pilgerstätte für Biker machen. Allen voran die atemberaubenden Frontsteige bilden den Mythos des Grappa.

BIKE Transalp,Robert Niedring

BIKE Transalp,Robert Niedring

Die Transalp führt schließlich auf Nummer 155  ins Tal. Bei klarer Sicht, konnte man am Horizont sogar die Adria erkennen. Crespano del Grappa, eine typische italienische Kleinstadt auf nur rund 300 Metern Höhe gelegen, bildete schließlich den tollen Kontrast zum noch auf 1500 Metern gelegenen Bergdorf San Martino.

BIKE Transalp,Henning Angerer Erheben Ansprüche auf den Transalp-Titel 2013: Markus Kaufmann (GER) und Jochen Käß (GER)

Mit ihrem zweiten Etappensieg in Serie, dem dritten bei der diesjährigen Craft BIKE Transalp powered by Sigma (4:07:48.2), haben Markus Kaufmann (GER) und Jochen Käß (GER) von Centurion-Vaude 1 ihren Anspruch auf den Transalp-Titel 2013 untermauert. Allerdings brachten die Träger der Gelben Trikots gerade einmal 21 Sekunden Vorsprung auf die heute zweitplatzierten Fahrer vom Team Bulls 1 ins Ziel, die in der letzten Abfahrt den Rückstand auf die Leader noch einmal halbieren konnten. Urs Huber (SUI) und Karl Platt (GER) festigten damit ihren dritten Gesamtrang hinter den heutigen drittklassierten Fahrern von Topeak Ergon Racing (4:11:44.3), die im Gesamtklassement weiterhin auf Platz zwei liegen.

Ungeschlagen auch auf dieser Etappe fahren Borghild Loevset (NOR) und Sally Bigham (GBR) von Topeak Ergon Racing (5:01:16.1) wieder als erstes Team der Frauen über die Ziellinie.

Alle Informationen zur Craft Bike Transalp powered by Sigma gibt es hier: Weiterlesen

Themen: Craft Bike TransalpEtappenrennen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Craft Bike Transalp Etappe 3: Brixen - St. Vigil

    15.07.2013Die Strecke ging kurz und schmerzlos über 56,92 Kilometer und 2.833 Höhenmeter, wobei schmerzlos ein dehnbarer Begriff ist.

  • Craft Bike Transalp Etappe 4: St. Vigil - Alleghe

    16.07.2013Die Fahrt über die Fanes-Alm und das Limojoch nach Cortina d’Ampezzo ist ein Schauspiel, dessen Drehbuch von einem Bergfilmer geschrieben wurde.

  • Craft Bike Transalp Etappe 1: Mittenwald - Mayrhofen

    13.07.2013Spektakuläre MTB-Strecken, traumhafte Berg-Panoramen, überwältigende Pässe, wunderschöne Etappenorte, professionelle Eventorganisation und Teilnehmer aus über 40 Ländern machen ...

  • Craft Bike Transalp Etappe 2: Mayrhofen - Brixen

    14.07.2013Der Anstieg über den Schlegeisspeicher und das Pfitscherjoch nach Südtirol gehört zu den wichtigsten Transalp-Routen überhaupt.

  • Craft Bike Transalp Etappe 5: Alleghe - San Martino di Castrozza

    17.07.2013Von Alleghe nach San Martino di Castrozza ging es heute über 73,28 km und 3.137 Höhenmeter, die es in sich hatten. Denn es ging permanent hoch und runter, was zahlreiche Körner ...

  • Cape Epic 2018: Finale
    Kulhavy/Grotts gewinnen Cape Epic 2018 – Spitz Zweite

    26.03.2018Kulhavy/Grotts holen sich Gesamtsieg beim Cape Epic 2018 vor Canyon Topeak und Cannondale Factory Racing. Fumic crasht. Langvad/Courtney fahren ungefährdet zum Triumph. Sabine ...

  • Maxxis BIKE Transalp 2019 – Etappe 3
    Erster Tagessieg für Marco Rebagliati und Ole Hem

    16.07.2019In einem spannenden Foto-Finish holte sich das Team Wilier 7C Force mit Marco Rebagliati (ITA) und dem Norwegischen Meister Ole Hem den Sieg und rückt damit auf Rang 3 in der ...

  • Absa Cape Epic, Stage 1: Pannen wirbeln Ergebnisse durcheinander

    25.03.2014Das deutsche Duo Kaufmann/Käß holt die Gesamtführung nach der erster Etappe. Pannen und Magenprobleme plagen manches Favoriten-Team.

  • Glacier360: MTB-Etappenrennen in Island
    Gegensätze ziehen sich an

    06.12.2017Etappenrennen auf Island? Michael Schuchardt und Christopher Maletz aus Thüringen wagten das Abenteuer. Was sie auf der Insel der Vulkane und Feen erlebten, lest ihr in ihrem ...

  • Marathon: Etappenrennen für Mountainbiker
    Die trendigsten MTB-Etappenrennen

    21.01.2019Die wenigen Etappenrennen, die es in den Neunzigern gab, galten als Extremsport unvorstellbaren Ausmaßes. Heute sind Mehrtages-MTB-Marathons der große Trend, besonders bei ...

  • Transpyr Coast to Coast 2019
    Etappenrennen vom Mittelmeer zum Atlantik

    04.04.2019Das Transpyr Coast to Coast-Rennen startet am Mittelmeer und endet am Atlantik. In sieben Etappen geht's 2019 bei der zehnten Auflage einmal komplett durch die Pyrenäen.

  • Rally di Romagna Blog #6
    Arrivati!

    10.06.2016Vollrausch! Auf der letzten Etappe ging es fast wie von alleine die Hügel rauf und runter. An solchen Tagen mit guten Beinen und blauem Himmel bekomme ich das Grinsen gar nicht ...

  • Cape Epic 2019 – Vorschau
    Cape Epic 2019: Vorschau & Live-Übertragung

    16.03.2019Das Cape Epic markiert jährlich den Saisonstart der Profis. Wer zur Weltspitze gehören will, darf das Etappenrennen in Südafrika nicht verpassen. Hier die Favoriten und Infos zur ...

  • Cape Epic 2016: Etappe 1
    Zum Geburtstag ein Cape Epic-Etappensieg für Karl Platt

    14.03.2016Mit dem Sieg auf der ersten Etappe bleiben Platt und Huber (Bulls) beim Cape Epic 2016 im Gelben Trikot. Alban Lakata und Kristian Hynek (Topeak Ergon) holen auf und schieben sich ...