Craft Bike Transalp Etappe 6: San Martino di Castrozza - Crespano del Grappa

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 7 Jahren

Eine ganz neue Etappe mit einer Länge von 104,4 Kilometern und 2.781 Höhenmetern erwartete heute die Teilnehmer.

Los geht's - die 6. Etappe startet

Von San Martino ging es zunächst flach ins Tal hinaus, um nach der Abfahrt nach Mezzana den Aufstieg durch das einsame und verwunschene Val Noana zum Rifugio Vederne zu beginnen. Nach schneller Abfahrt auf Schotterwegen und einer viel befahrenen Straße ging es schließlich zur Rückseite des Monte Grappa. Von Arsie führte ein Schotterweg hinten hinauf in die Nähe des Gipfels, auf dem ein riesiges Monument an die Gefallenen des ersten Weltkriegs erinnert. Es sind schließlich alles Militärwege, die heute den Grappa zu einer Pilgerstätte für Biker machen. Allen voran die atemberaubenden Frontsteige bilden den Mythos des Grappa.

Die Transalp führt schließlich auf Nummer 155  ins Tal. Bei klarer Sicht, konnte man am Horizont sogar die Adria erkennen. Crespano del Grappa, eine typische italienische Kleinstadt auf nur rund 300 Metern Höhe gelegen, bildete schließlich den tollen Kontrast zum noch auf 1500 Metern gelegenen Bergdorf San Martino.

Erheben Ansprüche auf den Transalp-Titel 2013: Markus Kaufmann (GER) und Jochen Käß (GER)

Mit ihrem zweiten Etappensieg in Serie, dem dritten bei der diesjährigen Craft BIKE Transalp powered by Sigma (4:07:48.2), haben Markus Kaufmann (GER) und Jochen Käß (GER) von Centurion-Vaude 1 ihren Anspruch auf den Transalp-Titel 2013 untermauert. Allerdings brachten die Träger der Gelben Trikots gerade einmal 21 Sekunden Vorsprung auf die heute zweitplatzierten Fahrer vom Team Bulls 1 ins Ziel, die in der letzten Abfahrt den Rückstand auf die Leader noch einmal halbieren konnten. Urs Huber (SUI) und Karl Platt (GER) festigten damit ihren dritten Gesamtrang hinter den heutigen drittklassierten Fahrern von Topeak Ergon Racing (4:11:44.3), die im Gesamtklassement weiterhin auf Platz zwei liegen.

Ungeschlagen auch auf dieser Etappe fahren Borghild Loevset (NOR) und Sally Bigham (GBR) von Topeak Ergon Racing (5:01:16.1) wieder als erstes Team der Frauen über die Ziellinie.

Alle Informationen zur Craft Bike Transalp powered by Sigma gibt es hier: Weiterlesen

Themen: Craft Bike TransalpEtappenrennen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Craft Bike Transalp Etappe 3: Brixen - St. Vigil

    15.07.2013

  • Craft Bike Transalp Etappe 4: St. Vigil - Alleghe

    16.07.2013

  • Craft Bike Transalp Etappe 1: Mittenwald - Mayrhofen

    13.07.2013

  • Craft Bike Transalp Etappe 2: Mayrhofen - Brixen

    14.07.2013

  • Craft Bike Transalp Etappe 5: Alleghe - San Martino di Castrozza

    17.07.2013

  • Alle Termine für die Bike-Saison 2012

    21.06.2012

  • SIGMA SPORT übernimmt Presenter-Sponsoring der Craft BIKE Transalp

    21.11.2012

  • Top-10-Gründe für die Transalp 2018
    10 Gründe, warum Sie 2018 die Transalp fahren sollten

    30.01.2018

  • BIKE Transalp 2016: Strecke
    BIKE Transalp: neue Strecke – Anmeldung gestartet

    27.11.2015

  • Mitgefahren: Epic Israel 2019
    Epic Israel: 90 Kilometer bei 40 Grad

    30.10.2019

  • BIKE Transalp 2016: Call of the Mountains
    BIKE Transalp 2016: 26-minütige Video-Doku

    29.09.2016

  • Marathon: Etappenrennen für Mountainbiker
    Die trendigsten MTB-Etappenrennen

    21.01.2019

  • Reportage Epic Israel
    Epic Israel: Etappenrennen durchs heilige Land

    25.05.2015

  • Cape Epic 2013, Stage 5: Klare Sache für Sauser/Kulhavy, Bulls bleibt dran

    22.03.2013