Craft Bike Transalp Etappe 3: Brixen - St. Vigil Craft Bike Transalp Etappe 3: Brixen - St. Vigil Craft Bike Transalp Etappe 3: Brixen - St. Vigil

Craft Bike Transalp Etappe 3: Brixen - St. Vigil

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 9 Jahren

Die Strecke ging kurz und schmerzlos über 56,92 Kilometer und 2.833 Höhenmeter, wobei schmerzlos ein dehnbarer Begriff ist.

Mit weniger als 60 Kilometern war die dritte auch die kürzeste Etappe, allerdings sind knapp 2900 Höhenmeter auf so einer kurzen Strecke ein amtlicher Wert. Los ging es mit einem gewaltigen 1800-Höhenmeter-Anstieg am Stück bis fast hinauf zum Plose-Gipfel. Die Dauer-Strampelei lohnte sich, denn die Trails am Brixener Hausberg mit ersten Blicken zu den Geisler-Spitzen und zum Peitlerkofel sind ein Wahnsinn. Über das Würzjoch und eine kurze, sehr steile Rampe ging es zunächst auf einem spaßigen Wald-Pfad, später auf der Straße hinab ins Tal und diesmal ganz easy auf der Hauptstraße nach St. Vigil. Der letzte steile Berg über das Ju fiel dieses Jahr aus.

BIKE Transalp,Henning Angerer

BIKE Transalp,Robert Niedring

Markus Kaufmann (GER) und Jochen Käß (GER) haben die dritte Etappe der Craft BIKE Transalp powered by Sigma für sich entschieden (2:51:17.8) und damit die Gelben Trikots erobert nachdem sie ihre Mitausreißer Alban Lakata (AUT) und Robert Mennen abschütteln konnten.

BIKE Transalp,Henning Angerer Die Gewinner der 3. Etappe - Markus Kaufmann (GER) und Jochen Käß (GER) vom Team Centurion-Vaude 1

Die bis heute in Front liegenden Team Bulls 1-Fahrer Karl Platt (GER) und Urs Huber (SUI) erreichten als Vierte (2:56:36.8) hinter Thomas Stoll (SUI) und Konny Looser (SUI) vom BiXS-Wheeler-iXS Pro Team (2:56:13.5) das Ziel.

BIKE Transalp,Henning Angerer Thomas Stoll (SUI) und Konny Looser (SUI) vom BiXS-Wheeler-iXS Pro Team auf Platz Drei der heutigen Etappe

Die Trägerinnen der Pinken Trikots, Sally Bigham (GBR) und Borghild Loevset (NOR) wahren weiter ihre weiße Weste. Der dritte Sieg in Folge für das Topeak Ergon Racing Team stand heute nach 3:39:31.1 Stunden fest. Cornelia Hug (SUI) und Andrea Fässler (SUI) von Crazy Velo Shop Scott (3:47:45.7) sowie Katrin Schwing (GER) und Lisa Pleyer (AUT) von Cancer Rehab St. Veit (3:50:23.7) rundeten das Tagespodest der Damen als Zweite und Dritte ab.

Alle Informationen zur Craft Bike Transalp powered by Sigma gibt es hier: Weiterlesen

Themen: Craft Bike TransalpEtappenrennen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Craft Bike Transalp Etappe 1: Mittenwald - Mayrhofen

    13.07.2013Spektakuläre MTB-Strecken, traumhafte Berg-Panoramen, überwältigende Pässe, wunderschöne Etappenorte, professionelle Eventorganisation und Teilnehmer aus über 40 Ländern machen ...

  • Craft Bike Transalp Etappe 2: Mayrhofen - Brixen

    14.07.2013Der Anstieg über den Schlegeisspeicher und das Pfitscherjoch nach Südtirol gehört zu den wichtigsten Transalp-Routen überhaupt.

  • 10. Absa Cape Epic erhöht Preisgeld für 2013 auf 1 Million Rand

    22.06.2012Kein anderes Mountainbike-Rennen hat so viele TV-Stunden zu vermelden wie das Absa Cape Epic in Südafrika. Für die zehnte Auflage des Abenteuer-Rennens haben die Veranstalter das ...

  • Extrembiker André Hauschke berichtet vom Cape Epic

    28.03.2011André Hauschke bezwang einen Sechstausender in Chile mit dem Bike und will sich nun in der Hitze Südafrikas beweisen. Er berichtet für uns täglich live vom Absa Cape Epic 2011. ...

  • Bikepacking-Abenteuer Navad-1000 2017
    1000-Kilometer-Ultra-Bike-Tour

    29.11.2016Vom Bodensee zum Genfer See, ohne Hilfe durch die Schweiz – Bei der Selbstversorger-Tour Navad-1000 kennen die teilnehmenden Mountainbiker nur Start, Ziel und den 1000 Kilometer ...

  • Titan Desert 2016 Blog #8
    Durch die Wüste: GPS vs. Verstand

    01.05.2016Tag 5 des Titan Desert 2016. 95 Kilometer ohne einen einzigen Wegweiser oder Pfeil. Die totale Flatterband-Ödnis. GPS-Navigation ist unerlässlich, um nicht stundenlang über Dünen ...

  • Mountainbike-Rennen in Südafrika: Garden Route 300
    Garden Route 300: BIKE-Reporter Lesewitz fährt mit

    06.05.2016Mir dem Frühling beginnt die Marathon-Saison. Warum schinden sich Jahr für Jahr Zehntausende bei Langstreckenrennen? Auf Antwortsuche beim Garden Route 300 im Marathon-Wunderland ...

  • Marathon: Etappenrennen für Mountainbiker
    Die trendigsten MTB-Etappenrennen

    21.01.2019Die wenigen Etappenrennen, die es in den Neunzigern gab, galten als Extremsport unvorstellbaren Ausmaßes. Heute sind Mehrtages-MTB-Marathons der große Trend, besonders bei ...

  • The Munga – Lesewitz-Blog #1: Die Entscheidung

    26.09.20141000 Kilometer auf dem Mountainbike. Nonstop. Jeder kämpft ums Überleben. Und um eine Million Dollar! Henri Lesewitz ignorierte alle Vernunft. Logisch!

  • BIKE Transalp Local Trails Edition 2020
    Heimische Challenges statt Rennen über die Alpen

    15.07.2020„Turbo Tuesday“ auf dem Klapprad oder „Hills for Friday“ im Flachland: So haben Mountainbiker aus aller Welt die Local Trails Edition der Maxxis BIKE Transalp 2020 erlebt.

  • Absa Cape Epic: Bulls-Team unterstreicht Siegambitionen

    21.03.2014Platt und Huber gewinnen Vorbereitungsrennen in Tulbagh. Auch in Europa wird im TV live vom Finaltag des südafrikanischen Mountainbike-Rennens.