Craft Bike Transalp Etappe 3: Brixen - St. Vigil Craft Bike Transalp Etappe 3: Brixen - St. Vigil Craft Bike Transalp Etappe 3: Brixen - St. Vigil

Craft Bike Transalp Etappe 3: Brixen - St. Vigil

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 8 Jahren

Die Strecke ging kurz und schmerzlos über 56,92 Kilometer und 2.833 Höhenmeter, wobei schmerzlos ein dehnbarer Begriff ist.

Mit weniger als 60 Kilometern war die dritte auch die kürzeste Etappe, allerdings sind knapp 2900 Höhenmeter auf so einer kurzen Strecke ein amtlicher Wert. Los ging es mit einem gewaltigen 1800-Höhenmeter-Anstieg am Stück bis fast hinauf zum Plose-Gipfel. Die Dauer-Strampelei lohnte sich, denn die Trails am Brixener Hausberg mit ersten Blicken zu den Geisler-Spitzen und zum Peitlerkofel sind ein Wahnsinn. Über das Würzjoch und eine kurze, sehr steile Rampe ging es zunächst auf einem spaßigen Wald-Pfad, später auf der Straße hinab ins Tal und diesmal ganz easy auf der Hauptstraße nach St. Vigil. Der letzte steile Berg über das Ju fiel dieses Jahr aus.

Henning Angerer,BIKE Transalp

BIKE Transalp,Robert Niedring

Markus Kaufmann (GER) und Jochen Käß (GER) haben die dritte Etappe der Craft BIKE Transalp powered by Sigma für sich entschieden (2:51:17.8) und damit die Gelben Trikots erobert nachdem sie ihre Mitausreißer Alban Lakata (AUT) und Robert Mennen abschütteln konnten.

Henning Angerer,BIKE Transalp Die Gewinner der 3. Etappe - Markus Kaufmann (GER) und Jochen Käß (GER) vom Team Centurion-Vaude 1

Die bis heute in Front liegenden Team Bulls 1-Fahrer Karl Platt (GER) und Urs Huber (SUI) erreichten als Vierte (2:56:36.8) hinter Thomas Stoll (SUI) und Konny Looser (SUI) vom BiXS-Wheeler-iXS Pro Team (2:56:13.5) das Ziel.

Henning Angerer,BIKE Transalp Thomas Stoll (SUI) und Konny Looser (SUI) vom BiXS-Wheeler-iXS Pro Team auf Platz Drei der heutigen Etappe

Die Trägerinnen der Pinken Trikots, Sally Bigham (GBR) und Borghild Loevset (NOR) wahren weiter ihre weiße Weste. Der dritte Sieg in Folge für das Topeak Ergon Racing Team stand heute nach 3:39:31.1 Stunden fest. Cornelia Hug (SUI) und Andrea Fässler (SUI) von Crazy Velo Shop Scott (3:47:45.7) sowie Katrin Schwing (GER) und Lisa Pleyer (AUT) von Cancer Rehab St. Veit (3:50:23.7) rundeten das Tagespodest der Damen als Zweite und Dritte ab.

Alle Informationen zur Craft Bike Transalp powered by Sigma gibt es hier: Weiterlesen

Themen: Craft Bike TransalpEtappenrennen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Craft Bike Transalp Etappe 1: Mittenwald - Mayrhofen

    13.07.2013Spektakuläre MTB-Strecken, traumhafte Berg-Panoramen, überwältigende Pässe, wunderschöne Etappenorte, professionelle Eventorganisation und Teilnehmer aus über 40 Ländern machen ...

  • Craft Bike Transalp Etappe 2: Mayrhofen - Brixen

    14.07.2013Der Anstieg über den Schlegeisspeicher und das Pfitscherjoch nach Südtirol gehört zu den wichtigsten Transalp-Routen überhaupt.

  • Maxxis BIKE Transalp 2019 – Blog
    Die Vorgeschichte: Manchmal werden Wünsche wahr

    07.07.2019Mit 29 Jahren erfüllt sich Lisa Gärtitz einen Traum – den Start bei der Maxxis BIKE Transalp. Im Zuge unserer "Wünsch Dir was!"-Aktion stellt sie sich dem legendärsten ...

  • BIKE Transalp Schnuppertage 2017
    Trau Dich! 1 oder 2 Tage BIKE Transalp

    07.05.2017Die BIKE Transalp ist eine Herausforderung der Extraklasse. Sieben Tage, sieben Marathons durch die Alpen – von Mayrhofen nach Riva. 2017 können erstmals auch einzelne Etappen ...

  • Cyprus Sunshine Cup 2016: Rennbericht
    Deutsche Damen-Elite auf Erfolgskurs

    06.03.2016Der Cyprus Sunshine Cup war dieses Jahr bemerkenswert besetzt. Vogel, Kulhavy, Fumic, Fontana & Co. gaben sich ein Stelldichein, aber ein Cyclocross-Champion mischte überraschend ...

  • Etappenrennen Südafrika: Platt und Huber setzen sich durch
    Karl Platt und Urs Huber gewinnen Tankwa Trek 2016

    16.02.2016Das Tankwa Trek wird gerne als Vorbereitung auf das Cape Epic genutzt und erlaubt daher erste Prognosen über die Form der Fahrer. Dieses Jahr setzten sich Platt und Huber gegen ...

  • Crocodile Trophy 2012 – Halbzeit im Outback

    24.10.2012Waren die ersten Etappen vom Duell der beiden Tschechen Ivan Rybarik und Ondrej Fojtik geprägt kristallisierte sich in den folgenden Tagen ein deutlicher Leader heraus. Hartnäckig ...

  • Cape Epic hautnah: BIKE-Magazin-Team live aus Südafrika

    30.03.2014UPDATE: großes Finale --- Das Absa Cape Epic zählt gilt als "Tour de France der Mountainbiker". Unser BIKE-Team steht am Start und berichtet täglich live aus Südafrika.

  • Cape Epic 2018: 1. Etappe
    Etappensieg und Gelb für Fumic/Avancini

    19.03.2018In einem Sprintfinish haben Fumic/Avancini die erste Etappe des Cape Epic 2018 gegen Kulhavy/Grotts gewonnen. Die Verfolgergruppe mit Platt, Lakata und den Führenden kassierte 6 ...

  • Renn-Report: Cape Pioneer Trek in Südafrika

    03.01.2014Jetzt mit Video: Die Bike-Szene entdeckt die Abenteuerlust. Etappenrennen boomen. Doch warum bezahlen Biker Geld, um sich in ihrem Urlaub zu zermürben? BIKE-Reporter Henri ...

  • BIKE Transalp 2017: Etappe 6
    Geismayr/Pernsteiner zementieren Gesamtführung

    21.07.2017Auch auf der erstmals gefahrenen Etappe von Trento nach Navarone mit 49,45 Kilometern und 2002 Höhenmetern war das Team Centurion 1 nicht zu schlagen. Centurion 2 fuhr auf den ...