Hier verläuft die BIKE Transalp 2017 Hier verläuft die BIKE Transalp 2017 Hier verläuft die BIKE Transalp 2017

BIKE Transalp 2017: Strecke im Detail

Hier verläuft die BIKE Transalp 2017

  • Oliver Kraus
 • Publiziert vor 5 Jahren

Von Mayrhofen nach Riva del Garda führt die BIKE Transalp powered by Sigma 2017. Die Etappenorte sind bekannt, hier die Details der Streckenführung.

Nachdem vor einigen Wochen die Etappenorte der kommenden BIKE Transalp powered by Sigma bekannt gegeben worden sind, stehen jetzt auch die einzelnen Streckenverläufe des siebentägigen Mountainbike-Etappenrennens für Zweierteams, das vom 16. bis 22. Juli 2017 bereits zum 20. Mal stattfinden wird, fest.

Auf ihrem Weg von Mayrhofen nach Riva del Garda werden die Teilnehmer der Jubiläumsausgabe altbekannte Klassiker wie das Pfitscherjoch oder Munt da Rina bewältigen, aber gegen Ende des einwöchigen MTB-Etappenrennens auch komplett unbekanntes Terrain erobern. Insgesamt sind 539,80 km und 18185 Höhenmeter zu bewältigen.

"Wir haben mit der Routenplanung zur Jubiläumsausgabe eine klare Idee verfolgt: wir wollten den Teilnehmern über sieben Tage hinweg die volle Dosis Mountainbiken auf den schönsten Strecken der Alpen bieten. Wir wollten eine Route, die einem runden Jubiläum würdig ist. Das ist uns gelungen", erklärt Renndirektor Marc Schneider.

Dementsprechend groß ist das Interesse: mehrere Hundert Mountainbiker haben sich bereits für das Saisonhighlight 2017 registriert. Unter online-registration.de ist eine Anmeldung weiterhin möglich.

Weitere Informationen zur Strecke sind auf www.bike-transalp.de veröffentlicht.

BIKE Transalp Knapp 540 Kilometer, über 18000 Höhenmeter: die Strecke der BIKE Transalp 2017 führt durch altbekanntes Gebiet und neue Gefiilde.

Die Etappen der BIKE Transalp 2017 im Detail


Etappe 1: Mayrhofen – Brixen
16. Juli 2017 – 102,67 km, 3185 Hm
Pässe und Höhepunkte: Pfitscherjoch, Valser Jöchl


Etappe 2: Brixen – St. Vigil
17. Juli 2017 – 56,92 km, 2834 Hm
Pässe und Höhepunkte: Lüsener Scharte, Würzjoch, Munt da Rina


Etappe 3: St. Vigil – St. Christina
18. Juli 2017 – 66,40 km, 2435 Hm
Pässe und Höhepunkte: Limojoch, Tadegajoch, Grödnerjoch, Sellajoch


Etappe 4: St. Christina – Kaltern
19. Juli 2017 – 100,13 km, 2993 Hm
Pässe und Höhepunkte: Seiser Alm, Lärchegg, Deutschnofen, Kreither Sattel


Etappe 5: Kaltern – Trento
20. Juli 2017 – 85,11 km, 2619 Hm
Pässe und Höhepunkte: Gfrillner Sattel, Monte Calisio


Etappe 6: Trento – Lavarone
21. Juli 2017 – 49,45 km, 2002 Hm
Pässe und Höhepunkte: Passo Cimirlo, Passo della Fricca, Monte Tablat


Etappe 7: Lavarone – Riva del Garda
22. Juli 2017 – 79,12 km, 2117 Hm
Pässe und Höhepunkte: Dosso del Sommo, Monte Faé

BIKE Transalp im Internet

Weitere News und Hintergründe rund um die Mutter aller Mountainbike-Etappenrennen finden Sie auf der Webseite  www.bike-transalp.de  und den Social-Media-Kanälen:


BIKE Transalp auf facebook
BIKE Transalp auf twitter
BIKE Transalp auf instagram
BIKE Transalp auf youtube


BIKE Transalp Hashtags:
#BIKETransalp
#Transalp
#cantcopytheAlps

Themen: Alpenüberquerungbike transalpEtappenrennenRennenTransalpTransalp 2017


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mit dem Fatbike auf MTB-Transalp
    Zwei Fatbikes auf den Spuren der Ur-Transalp

    16.07.2014Fatbikes wird oft vorgeworfen, sie seien schwer, behäbig, rückschrittlich, tourenuntauglich. Mit diesem Vorurteil räumten zwei Überzeugungstäter jetzt auf. Auf einer ...

  • Nonstop-Transalp: MTB-Alpenüberquerung in 4 Tagen
    BIKE Transalp nonstop

    18.07.2014Die BIKE Transalp war ursprünglich als Nonstop-Rennen ausgeschrieben. Reporter Henri Lesewitz und Dominik Scherer wagten den Irrsinns-Trip auf der Route der Ur-Transalp mit dem ...

  • Craft BIKE Transalp 2015: Reportage & Video
    BIKE-Transalp: Zwischen Himmel und Hölle

    21.09.2015Vor 18 Jahren wurde mit der Transalp-Challenge das spannendste Rennformat für Teams geboren. Zur Volljährigkeit gab es eine neue Strecke mit 2700 Höhenmetern pro Tag. Die BIKE ...

  • Top 15: Extreme Mountainbike-Rennen
    Die 15 härtesten Mountainbike-Rennen der Welt

    02.10.2015Hunderte Kilometer, tausende Höhenmeter, klirrende Kälte und sengende Hitze. Mountainbike-Rennen unter zermürbenden Bedingungen sind sogar für Profis extrem. Die 15 härtesten ...

  • BIKE Transalp 2016: Highlight-Video und Fotostory
    Die Highlights der BIKE Transalp 2016 in Bildern

    01.08.2016Atemberaubende MTB-Strecken, traumhafte Panoramablicke, anspruchsvolle Pässe, wunderschöne Etappenorte und Teilnehmer aus über 40 Ländern: die schönsten Bilder der BIKE Transalp ...

  • BIKE Transalp 2016: Leser-Blog
    So erlebte ein Leser-Team die BIKE Transalp

    28.07.2016Einmal an der legendären BIKE Transalp teilzunehmen, wurde für Martin Pixner und Rico Zanchetti 2016 wahr. Das hat das Leser-Team auf den sieben Etappen von Imst zum Gardasee ...

  • BIKE Transalp 2016: Call of the Mountains
    BIKE Transalp 2016: 26-minütige Video-Doku

    29.09.2016Die Video-Doku "Call of the Mountains" gibt Einblicke, was die Profi-Teams und internationale Starter bei der BIKE Transalp 2016 – der Mutter aller MTB-Etappenrennen – erlebt ...

  • BIKE Transalp 2017: Etappen
    Schnell über die Alpen: BIKE Transalp Anmeldung startet

    10.10.2016Wir feiern 20 Jahre BIKE Transalp und mit uns neue und alte Etappenorte in Österreich und Italien. Seien Sie auch dabei! Die ersten 50 Team-Anmeldungen erhalten ein exklusives ...

  • Cape Epic 2016: Etappe 5
    Spitz/Belomoina holen ersten Cape Epic-Etappensieg

    18.03.2016Das Team Centurion Vaude besiegt die Gesamtführenden Platt/Huber im Zielsprint der fünften Etappe. Olympiasiegerin Sabine Spitz holt mit Yana Belomoina ihren ersten Cape Epic-Sieg.

  • Craft BIKE Transalp powered by Sigma 2015
    Emotions-Konzentrat: BIKE Transalp – der Highlight-Clip

    30.07.2015Bei der Craft BIKE Transalp powered by Sigma 2015 schrieben Markus Kaufmann und Jochen Käß mit dem ersten Transalp-Titel-Hattrick Geschichte. Die Highlights der 18. BIKE Transalp ...

  • Mountainbike-Abenteuer durch Italien: Italy Divide
    Italy Divide 2016: von Rom zum BIKE-Festival

    10.05.2016Walter ist ein echter Mountainbike-Abenteurer und das Italy Divide genau sein Ding – ohne Verpflegung oder Gepäcktransport von Rom zum 840 km entfernten Gardasee. Einziges ...

  • Snow Bike Festival 2016 in Gstaad mit Fatbike-Etappenrennen
    Mit Fatbike durch Kuhstall: Etappenrennen in Gstaad

    08.02.2016Ein Etappenrennen mit Fatbikes? Gar nicht so abwegig, wenn die Downhills im Winter über Ski- und Rodelpisten führen. Beim Snow Bike Festival im schweizerischen Gstaad waren die ...

  • Afxentia Stage Race 2017 Etappe 1: Rennbericht
    Kulhavy und Terpstra gewinnen das Zeitfahren auf Zypern

    24.02.2017Auf der Downhill-lastigen ersten Etappe beim Afxentia Stage Race auf Zypern holen Jaroslav Kulhavy und Anne Terpstra den Sieg. Sabine Spitz holt Platz sechs.

  • BIKE Junior Team bei Grand Prix Banja Luka
    Pirmin Sigel startet bei Etappenrennen in Bosnien

    28.03.2019Bosnien ist nicht gerade als MTB-Mekka bekannt. Aber es gibt dort ein Etappenrennen. Unser U23-Fahrer Pirmin will dort seine Form auf den Prüfstand stellen. Hier sein Bericht von ...

  • „Sky is the Limit“: MTB-Etappen-Rennen auf über 3000 Metern
    Höher geht’s nicht: Mountainbike-Rennen im Himalaya

    28.07.2015Sechs Etappen, drei 5000er: Vor wenigen Tagen ging im indischen Ladakh das höchste Mountainbike-Etappen-Rennen der Welt zu Ende. Henri Lesewitz war dabei und geriet tief in die ...

  • Etappenrennen in Costa Rica: Reportage vom "La Ruta"
    La Ruta de los Conquistadores

    18.01.2016Durch Zufall bot sich der amerikanischen Cyclocrosserin und Mountainbikerin Emily Ponti die Möglichkeit, an einem der härtesten MTB-Rennen der Welt teilzunehmen: der La Ruta in ...

  • Vietnam Victory Challenge 2016
    Vietnam: Tropenrennen in Südostasien

    03.08.2016Bereits zum zweiten Mal führte das Etappenrennen 170 Starter durch das vietnamesische Hinterland – auf 140 Kilometern kämpften sie mit Hitze, Staub und steilen Anstiegen.