Schnell über die Alpen: BIKE Transalp Anmeldung startet Schnell über die Alpen: BIKE Transalp Anmeldung startet Schnell über die Alpen: BIKE Transalp Anmeldung startet

BIKE Transalp 2017: Etappen

Schnell über die Alpen: BIKE Transalp Anmeldung startet

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 5 Jahren

Wir feiern 20 Jahre BIKE Transalp und mit uns neue und alte Etappenorte in Österreich und Italien. Seien Sie auch dabei! Die ersten 50 Team-Anmeldungen erhalten ein exklusives Jubiläumstrikot.

Die Etappenorte der 20. BIKE Transalp powered by Sigma, die wie kein anderes Rennen den Mountainbike-Marathon-Sport in den letzten zwei Jahrzehnten bestimmt hat, stehen fest. Die Jubiläumsausgabe des wohl berühmtesten Mountainbike-Etappenrennens für Zweierteams führt vom 16. bis 22. Juli 2017 über rund 550 km und 18 000 Höhenmeter einmal quer über den Alpenhauptkamm nach Riva del Garda, dem traditionsreichen Zielort am Gardasee, in dem die einwöchige Hatz über die Alpen zu Ende gehen wird.

Transalp 2017: Start in Österreich

Wie bereits im letzten Jahr fällt der Startschuss in Österreich. Von Mayrhofen führt der Weg teils auf der Route der Erstausgabe des Rennklassikers über Brixen, St. Vigil, St. Christina, Kaltern, Trento und dem neuen Etappenort Lavarone - dem bereits 54. in der langen Geschichte des Mythos Transalp – nach Riva del Garda, neben St. Vigil einer von zwei Orten, die bereits 1998 Teil der Routenführung waren.

Veranstalter Auf dem Weg zum Dach der Transalp - Mit 2768 Metern stellte die Bocchetta di Forcola auf der vierten Etappe den höchsten Punkt der BIKE Transalp 2016 dar.

Zu den Streckenhighlights in 2017 gehören die Querung des Pfitscherjochs im Verlauf der ersten Etappe sowie die Durchfahrt von Sterzing auf dem Weg nach Brixen. Weitere Spots der 2017er Routenführung sind die Plose, Sahnetrails im Herzstück der Dolomiten oder Teile der berühmten Sellaronda Hero bzw. der 100 KM DEI FORTI, die den Spuren alter Militärwege des 1. Weltkrieges folgen.

"Die Route der BIKE Transalp 2017 ist einem runden Jubiläum absolut würdig, denn fast alle Etappenorte waren zumindest einmal Teil der Transalp. Auch im 20ten Jahr ist es uns gelungen, ganz neue Wege zu finden – und die machen Spaß: Mountainbiken auf den heißesten Trails der Alpen, das ist die Transalp 2017, die ihrerseits eine moderne Interpretation der Idee ist, die Alpen zu überqueren. Was allerdings immer bleibt, sind die Panoramen, die schönsten Berge der Welt, der kulturelle Wechsel zwischen Tirol und dem Trentino. Ich freue mich schon darauf, in den nächsten Wochen aus den vielen aufgezeichneten Teilstücken die beste Route zusammenzustellen", erklärt Renndirektor Marc Schneider, der sich bereits zum sechsten Mal für die Streckenkomposition der Mutter aller MTB-Etappenrennen verantwortlich zeichnet.

Delius Klasing Verlag Marc Schneider, Rennleiter beim Delius Klasing Verlag

Die Etappenorte der BIKE Transalp 2017

  • Etappe 1 (16. Juli): Mayrhofen – Brixen
  • Etappe 2 (17. Juli): Brixen – St. Vigil
  • Etappe 3 (18. Juli): St. Vigil – St. Christina
  • Etappe 4 (19. Juli): St. Christina – Kaltern
  • Etappe 5 (20. Juli): Kaltern – Trento
  • Etappe 6 (21. Juli): Trento – Lavarone
  • Etappe 7 (22. Juli): Lavarone – Riva del Garda

Nähere Informationen zur Strecke und den einzelnen Etappen werden in den nächsten Wochen veröffentlicht.

Schnell anmelden und eines von 50 Jubiläums-Trikots sichern!

Am 11. Oktober um 12:00 Uhr startet das offizielle Anmeldeverfahren auf www.online-registration.de . Achtung: An diesem Tag ist in der Zeit von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr keine Registrierung möglich – registrieren Sie sich daher frühzeitig! Denn im Jubiläumsjahr lohnt es sich besonders, schnell zu sein: Die ersten 50 Team-Anmeldungen erhalten ein exklusives Jubiläumstrikot! Verpassen Sie nicht dem Anmeldetermin, die ersten Startplätze sind traditionell nach wenigen Minuten ausgebucht.

BIKE Transalp Das exklusive Trikot zur 20. Auflage der BIKE Transalp: Wer sich schnell anmeldet, bekommt eins.

BIKE Transalp im Internet

Weitere News und Hintergründe rund um die Mutter aller Mountainbike-Etappenrennen finden Sie auf der Webseite  www.bike-transalp.de  und den Social-Media-Kanälen:


BIKE Transalp auf facebook
BIKE Transalp auf twitter
BIKE Transalp auf instagram
BIKE Transalp auf youtube


BIKE Transalp Hashtags:
#BIKETransalp
#Transalp
#cantcopytheAlps

Themen: Alpenüberquerungbike transalpEtappenrennenRennenTransalpTransalp 2017


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mit dem Fatbike auf MTB-Transalp
    Zwei Fatbikes auf den Spuren der Ur-Transalp

    16.07.2014Fatbikes wird oft vorgeworfen, sie seien schwer, behäbig, rückschrittlich, tourenuntauglich. Mit diesem Vorurteil räumten zwei Überzeugungstäter jetzt auf. Auf einer ...

  • Nonstop-Transalp: MTB-Alpenüberquerung in 4 Tagen
    BIKE Transalp nonstop

    18.07.2014Die BIKE Transalp war ursprünglich als Nonstop-Rennen ausgeschrieben. Reporter Henri Lesewitz und Dominik Scherer wagten den Irrsinns-Trip auf der Route der Ur-Transalp mit dem ...

  • Craft BIKE Transalp 2015: Reportage & Video
    BIKE-Transalp: Zwischen Himmel und Hölle

    21.09.2015Vor 18 Jahren wurde mit der Transalp-Challenge das spannendste Rennformat für Teams geboren. Zur Volljährigkeit gab es eine neue Strecke mit 2700 Höhenmetern pro Tag. Die BIKE ...

  • Top 15: Extreme Mountainbike-Rennen
    Die 15 härtesten Mountainbike-Rennen der Welt

    02.10.2015Hunderte Kilometer, tausende Höhenmeter, klirrende Kälte und sengende Hitze. Mountainbike-Rennen unter zermürbenden Bedingungen sind sogar für Profis extrem. Die 15 härtesten ...

  • BIKE Transalp 2016: Highlight-Video und Fotostory
    Die Highlights der BIKE Transalp 2016 in Bildern

    01.08.2016Atemberaubende MTB-Strecken, traumhafte Panoramablicke, anspruchsvolle Pässe, wunderschöne Etappenorte und Teilnehmer aus über 40 Ländern: die schönsten Bilder der BIKE Transalp ...

  • BIKE Transalp 2016: Leser-Blog
    So erlebte ein Leser-Team die BIKE Transalp

    28.07.2016Einmal an der legendären BIKE Transalp teilzunehmen, wurde für Martin Pixner und Rico Zanchetti 2016 wahr. Das hat das Leser-Team auf den sieben Etappen von Imst zum Gardasee ...

  • BIKE Transalp 2016: Call of the Mountains
    BIKE Transalp 2016: 26-minütige Video-Doku

    29.09.2016Die Video-Doku "Call of the Mountains" gibt Einblicke, was die Profi-Teams und internationale Starter bei der BIKE Transalp 2016 – der Mutter aller MTB-Etappenrennen – erlebt ...

  • BIKE Transalp 2019 – Zum Nachfahren
    Transalp für alle | Etappen 1-7: Von Tux nach Molveno

    04.03.2019BIKE-Transalp-Streckenchef Marc Schneider hat für 2019 eine Traum-Route zusammengesteckt. Viel zu schade für nur ein Rennen. Deshalb stellen wir nacheinander die 7 Etappen einzeln ...

  • Rally di Romagna Blog #6
    Arrivati!

    10.06.2016Vollrausch! Auf der letzten Etappe ging es fast wie von alleine die Hügel rauf und runter. An solchen Tagen mit guten Beinen und blauem Himmel bekomme ich das Grinsen gar nicht ...

  • MTB-Transalp auf der Via Claudia Augusta
    Leichte & schwere Transalp: Via Claudia Augusta

    14.07.2006Eine leichte Transalp oder lieber eine schwere? Die Via Claudia Augusta – ein uralter Römerweg – macht's möglich. Auf dieser Alpenüberquerung kann man getrennte Wege gehen, trifft ...

  • Mountainbike-Europameisterschaft 2016 in Schweden
    Neff und Absalon siegen, Sabine Spitz holt Bronze

    10.05.2016Jolanda Neff und Julien Absalon waren in Jönköping nicht zu schlagen. Für die Deutschen lief es gut: Sabine Spitz und die Staffel holten Bronze, auch Milatz, Schulte-Lünzum und ...

  • Italy Divide: Das Bike des Siegers Jay Petervary
    Jay Petervary: Das Bike des Ultrabike-Superstars

    11.05.2016Irre Distanzen, kein Service: Self-Support-Rennen sind die Härteprüfungen der Ultrabike-Szene und einer ihrer Stars ist der US-Amerikaner Jay Petervary. Uns hat er die Geheimnisse ...

  • Rio 2016: Rennbericht Herren
    Nino Schurter gewinnt Gold – Fumic mit Kettenriss

    21.08.2016Das Olympia-Rennen von Rio war eine Revanche für London: Nino Schurter (SUI) hat den Tschechen Jaroslav Kulhavy bezwungen und Gold geholt. Manuel Fumic im Pech: Er hat einen ...

  • Manuel Fumic CC-Tagebuch: Hadleigh Park International 2016
    Koffer packen für Kanada und Brasilien

    02.08.2016Für Manuel Fumic geht es in die heiße Phase für die Olympischen Spiele in Rio. Wie Schurter, Absalon & Co. nutzte auch der Deutsche ein Rennen auf dem Olympia-Kurs von London 2012 ...

  • Cyprus Sunshine Cup 2019: Triumph für Egger und Schwarzbauer
    Langvad siegt überlegen, Kulhavy nicht in Form

    25.02.2019Spannend aber nass war der Cyprus Sunshine Cup 2019. Schwarzbauer holte den Prologsieg, Georg Egger den sechsten Platz in der GC. Bei den Damen konnten Langvad und van der Breggen ...

  • Craft BIKE Transalp powered by Sigma – Etappe 6
    Centurion-Vaude erneut mit Doppelsieg

    24.07.2015Auch auf der vorletzten Etappe der BIKE Transalp powered by Sigma lag das Team von Markus Kaufmann und Jochen Käß vorne. Platt und Huber verloren Zeit, auch der Druck auf Hynek ...