So erlebte ein Leser-Team die BIKE Transalp So erlebte ein Leser-Team die BIKE Transalp So erlebte ein Leser-Team die BIKE Transalp
Seite 4:

BIKE Transalp 2016: Leser-Blog

4. Etappe: So erlebte ein Leser-Team die BIKE Transalp

  • Martin Pixner
  • Rico Zanchetti
 • Publiziert vor 5 Jahren

Einmal an der legendären BIKE Transalp teilzunehmen, wurde für Martin Pixner und Rico Zanchetti 2016 wahr. Das hat das Leser-Team auf den sieben Etappen von Imst zum Gardasee erlebt.

Vierte Etappe: Livigno – Bormio (73 km, 2573 hm)

Heute fand bereits die vierte Etappe von Livigno nach Bormio statt. Nach dem gestrigen Sturz wusste Martin nicht, wie es im Rennen laufen würde. Nach dem Startschuss ging es neutralisiert die ersten sechs Kilometer raus aus Livigno. Es folgte der erste lange Anstieg. Wir fanden sofort unseren Rhythmus und vom gestrigen Sturz war kaum etwas zu spüren. Es folgte ein langer Singeltrail, der zwar einiges an Kraft kostete, aber sich flowig Richtung Santa Maria schlängelte.

Veranstalter An der Bocchetta di Forcola wurde die Luft dünn. Immhin führte uns der Passübergang bis fast auf 2800 Meter hinauf.

Veranstalter Nach dem Passo Alpisella ging's durchs Val Mora – ein Mountainbike- und Singletrail-Paradies für alle Transalp-Starter.

In Santa Maria wartete der Monsteranstieg der diesjährigen Transalp, 1400 Höhenmeter am Stück! Heute klappte es mit der Verpflegung super und so konnten wir mit gefüllten Trinkflaschen den Anstieg in Angriff nehmen. Auch dort fanden wir wieder einen guten Rhythmus. Am Umbrail-Pass angekommen folgte nochmals ein Singletrail ungefähr 250 Höhenmter, der uns nochmals alles abverlangte. Technische Passagen, steile Anstiege – wir mussten richtig auf die Zähne beissen. Am Ende nochmals eine kurze Schiebepassage und dann standen wir oben am höchsten Punkt der Etappe. Oben angekommen hatten wir kaum Zeit zu verschnaufen. Über einen alten Militärweg aus dem ersten Weltkrieg ging es nun  hinunter. Im ersten Weltkrieg gebaut und wahrscheinlich draufhin nie mehr gewartet, so ging es über ruppige Passagen bergab. Zeit für Erholung blieb kaum. Die Abfahrt forderte Konzentration und Fahrtechnik. Es folgten immer wieder kurze Gegenanstiege, die nochmals richtig in den Beinen weh taten. Schlussendlich waren wir am letzten Anstieg angelangt, die letzen steilen 100 Meter und dann: Platten an Martins Bike! Gott sei Dank dichtete die Latexmilch den Reifen ab und so konnte die Fahrt fortgesetzt werden. Nochmals volle Konzentration in der Enduro-Sektion. Schnell konnten wir den Enduro-Teil hinter uns bringen und schon waren wir wieder im Ziel angelangt.

  • 1
    BIKE Transalp 2016: Leser-Blog
    So erlebte ein Leser-Team die BIKE Transalp
  • 2
    BIKE Transalp 2016: Leser-Blog
    2. Etappe So erlebte ein Leser-Team die BIKE Transalp
  • 3
    BIKE Transalp 2016: Leser-Blog
    3. Etappe: So erlebte ein Leser-Team die BIKE Transalp
  • 4
    BIKE Transalp 2016: Leser-Blog
    4. Etappe: So erlebte ein Leser-Team die BIKE Transalp
  • 5
    BIKE Transalp 2016: Leser-Blog
    5. Etappe: So erlebte ein Leser-Team die BIKE Transalp
  • 6
    BIKE Transalp 2016: Leser-Blog
    6. Etappe: So erlebte ein Leser-Team die BIKE Transalp
  • 7
    BIKE Transalp 2016: Leser-Blog
    7. Etappe: So erlebte ein Leser-Team die BIKE Transalp

Themen: 2016bike transalpBlogEtappenrennenGardaseeImstLeserteamNaudersRennberichtRennenTransalp


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Transalp hautnah: Das Tagebuch des BIKE-Magazin-Teams

    24.07.2014UPDATE --- Etappe 7 --- Sieben Tage, 587 Kilometer und 19000 Höhenmeter: Die BIKE-Transalp verlangt Leidensfähigkeit, Fahrtechnik und Team-Geist. Wir sind mittendrin und gewähren ...

  • Top 15: Extreme Mountainbike-Rennen
    Die 15 härtesten Mountainbike-Rennen der Welt

    02.10.2015Hunderte Kilometer, tausende Höhenmeter, klirrende Kälte und sengende Hitze. Mountainbike-Rennen unter zermürbenden Bedingungen sind sogar für Profis extrem. Die 15 härtesten ...

  • Titan Desert 2016 Blog: Vorschau
    Durch die Wüste auf einem Bike ohne Namen

    20.04.2016Unser Cape Epic-Blog und Henri Lesewitz' Abenteuer-Odysseen haben unseren Leser Alexander angestachelt, beim Titan Desert mitzufahren. Er wird für BIKE vom Etappenrennen durch die ...

  • 4 Islands Etappenrennen in Kroatien: Rennbericht
    4 Islands: Nah am Wasser

    20.04.2016Vier Tage, vier Inseln, Übernachtung auf dem Hotelboot: Mit dem 4 Islands in Kroatien wurde 2015 die Lücke zwischen Marathon und Urlaub geschlossen. Ein Erfolgskonzept? Unser ...

  • BIKE Transalp 2016: Leser-Blog #1
    Ein Traum wird wahr

    16.07.2016Das große Ziel, einmal an der legendären BIKE Transalp teilzunehmen, wurde für Martin Pixner und Rico Zanchetti wahr. Als BIKE-Reporter wird das Duo täglich von seinen Erfahrungen ...

  • BIKE Transalp 2016: Etappe 1
    Transalp #1: Lakata/Hynek holen Gelb

    17.07.2016Das Team Topeak Ergon mit Alban Lakata und Kristian Hynek gewinnt die erste Etappe der BIKE Transalp 2016 und holt sich das Gelbe Trikot. Die Titelverteidiger Kaufmann/Käß ...

  • BIKE Transalp 2016: Etappe 7
    BIKE Transalp: Pernsteiner/Geismayr holen Gesamtsieg

    23.07.2016Die Österreicher Hermann Pernsteiner und Daniel Geismayr feiern nach ihrem fünften Etappensieg auf dem Schlussstück nach Arco den Gesamtsieg bei der BIKE Transalp powered by Sigma ...

  • Gardasee: Freeride-Trail Valle del Diaol
    Gardasee: Freeride-Strecke Valle del Diaol

    09.06.2014Rob J mag nicht nur italienisches Eis, auch die Freeride-Tour Valle del Diaol lockt den Freerider immer wieder an den Lago.

  • Test 2017 – Versender-Hardtails: Transalp Amb. Team X12 4.0
    Transalp Ambition Team X12 4.0 im Test

    04.05.2017Allein der Anblick des Ambition Teams lässt die Augen zu Sehschlitzen schrumpfen. Schwarz wie die Nacht – selbst die Schriftzüge lassen sich nur beim Spiel mit dem Licht erkennen.

  • Abenteuerlust: Craft BIKE Transalp 2014

    20.02.2014Die Erfolgsgeschichte der Craft BIKE Transalp powered by Sigma geht weiter. Gründe für eine Teilnahme gibt es genug!

  • Gardasee-Trails: Passo Nota
    Trails am Gardasee: Passo Nota

    09.06.2014Freerider und BIKE-Dauertester Hans Voglsamer mag die MTB-Trails vom Passo Nota nach Vesio hinunter besonders gerne.

  • Reise: Die besten MTB-Touren am Gardasee
    Italien: Die 10 besten Gardasee-Touren

    10.06.2014Zehn Insider verraten ihre Geheim-Tipps zu MTB-Touren und Einkehrmöglichkeiten am Gardasee – oder wie der Insider sagt "am Lago"...

  • Cape Epic 2016 Blog #5: Etappe 3
    Vom Ziel in die Klinik an den Tropf

    17.03.2016Dritte Etappe: Warum Cape Epic-Teilnehmer Robert Vogel nicht durch die Nase atmen kann, ihm übel wurde und ihm der "Slow Poison“-Trail den Rest gab, lest Ihr hier in seinem Blog.

  • 4 Islands-Etappenrennen in Kroatien
    Bike Ahoi: Marathon als Inselhüpfen

    13.02.2016Etappenrennen gelten als elende Schinderei. Das neue 4 Islands über vier Kroatische Inseln versucht nun Extremsport mit Wellness zu verzurren. Ein kühnes Vorhaben.

  • Fotogalerie Yak Attack 2017
    In dünner Luft: Yak Attack 2017

    29.11.2017Neun Etappen durch Nepal, an den höchsten Bergen der Welt vorbei und hinauf bis zum 5416 Meter hohen Thorong La-Pass: Ein Fotobericht vom höchsten MTB-Rennen der Welt – dem Yak ...

  • Cyprus Sunshine Cup 2017: Vorschau
    Erstes Kräftemessen beim Cyprus Sunshine Cup

    23.02.2017Der Cyprus Sunshine Cup ist traditionell das erste hochkarätig besetzte MTB-Rennen der Saison. Hier zeigt sich, mit wem man im kommenden Jahr im Cross-Country-Rennsport rechnen ...