Die drei schnellsten Teams der Schlussetappe nach Arco sind auch die Teams auf dem Treppchen der Gesamtwertung: Cattaneo/Longo als Dritte (links), Pernsteiner/Geismayr als Sieger in der Mitte und rechts Platt/Huber als Zweite.

zum Artikel