In nur 5:06.16,6 Stunden fuhr Bigham Sally aus England auf Platz eins der Damen auf der Ronda Extrema. Ihr folgen Loevset Borghild aus Norwegen auf zwei (5:28.35,9 Stunden, links im Bild) und die Deutsche Katrin Schwing (5:36.56,2 Stunden).

zum Artikel