Der Österreicher Alban Lakata siegte in der Kategorie Men Elite. Seine Zeit: 4:18.42,4 Stunden. In einem spektakulären Zielsprint unterlag Thomas Stoll aus der Schweiz (4:18.42,6 Stunden, links) nur hauchdünn. Er musste unmittelbar vor dem Ziel bremsen, weil eine Frau auf die Strecke lief. Auf dem dritten Rang landete der Deutsche Markus Kaufmann mit einer Zeit von 4:18.45,8 Stunden, rechts im Bild.

zum Artikel