Ronda Extrema-Sieger in der Kategorie Masters und mit einer Zeit von 4:17.32,0 Stunden Gesamtschnellster: Alexander Moos aus der Schweiz. Hinter ihm die Deutschen Stefan Danowski (4:39.45,1 Stunden, links) und Andreas Strobel (4:44.17,7 Stunden, rechts im Bild).

zum Artikel