Mountainbike-Saison startet am Gardasee Mountainbike-Saison startet am Gardasee Mountainbike-Saison startet am Gardasee

FSA BIKE Festival Garda Trentino vom 3. bis 5. Mai 2019

Mountainbike-Saison startet am Gardasee

  • Delius Klasing Verlag
 • Publiziert vor 2 Jahren

Ein Wochenende lang verwandelt sich das Festivalgelände in Riva am Gardasee in ein Paradies für Radsportfans. Vom 3. bis 5. Mai dreht sich hier alles rund um das Thema Mountainbike.

Der Startschuss für die Mountainbike-Saison 2019 fällt am 3. Mai bei der 26. Auflage des FSA BIKE Festivals Garda Trentino im italienischen Riva del Garda. Mit mehr als 45.000 Festivalbesuchern, 3000 Teilnehmern und einer Expo mit 170 Ausstellern und 350 Marken aus der Bike Branche ist das Mountainbike-Event auch in diesem Jahr ein Highlight und ein Publikumsmagnet für Jung und Alt.

Martin Sass Die Balancekünstler der Garda Trentino Freestyl' Air Show faszinieren die Massen und zeigen, wie mit zwei Rädern die Schwerkraft höchstspektakulär überwunden werden kann – am Festivalfreitag um 13:30 und 16:00 Uhr, samstags um 13:00 und 17:00 Uhr.

Die Outdoormesse ist 2019 so groß wie noch nie. Dort werden nicht nur die Neuheiten der Saison vorgestellt, die Aussteller haben auch Testbikes, Messepreise und vieles mehr zu bieten. Dazu gibt es geführte Touren und ein spektakuläres Showprogramm. Das Festivalgelände ist täglich ab 10 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Ein Muss für alle Besucher ist die beliebte Open Night am Samstagabend mit anschließender Riders Party.

Martin Sass Die Outdoormesse ist 2019 so groß wie nie, der Festival-Platz weiterhin so besonders und atemberaubend wie schon immer in Riva.

Als sportlicher Höhepunkt, der jedes Jahr viele ambitionierte Hobbyfahrer und Profis der internationalen MTB Szene anzieht, hat sich der Rocky Mountain BIKE Marathon (4. Mai) etabliert. Teilnehmer können zwischen vier Distanzen von 28 bis 89 Kilometern wählen. Die Strecken wurden optimiert; neue und breitere Wege sorgen dafür, dass die Teilnehmer jetzt von Anfang an Vollgas geben können.

Martin Sass Wer beim Rocky Mountain BIKE Marathon in Riva bestehen will, sollte bereits zum Saisonbeginn topfit sein – vor allem für die Ronda Extrema. 

Auch die Scott Enduro Series 2019 (5. Mai), die Bosch eMTB Challenge supported by Trek (3. Mai) und die Scott Junior Trophy für den MTB-Nachwuchs (5. Mai) halten jede Menge Herausforderungen und Action bereit.

GHOST Recon Ride: Neues Rennformat beim BIKE Festival Garda Trentino

Neu im Programm ist der GHOST Recon Ride (3. Mai), ein unterhaltsames Orientierungsrennen für Jedermann, bei dem nicht das Gewinnen, sondern der Spaß im Vordergrund steht. Unter anderem geht es für die Teilnehmer aufs Wasser, es sind neben dem Mountainbiken also auch Talente abseits der Strecke gefragt.

Los geht es mit einem Shuttle am Festival Gelände, der alle Teilnehmer gemeinsam zur Strecke am Ledrosee bringt. Gestartet wird in Zweierteams mit genügend Abstand zum nächsten Duo.  Die Teilnehmer erhalten am Start eine Karte mit Orientierungspunkten und einen GPS Transponder.

Die Fahrer müssen die Orientierungspunkte  ausfindig machen und an mehreren Stationen spaßige Aktionen erledigen, bei denen auch Geschicklichkeit, Muskelkraft und ein kluges Köpfchen gefragt sind. So müssen die Teams unter anderem auf dem Bergsee um die Wette paddeln und zeigen, was sie mit der Säge drauf haben.

Delius Klasing Verlag Der Ghost Recon Ride ist eine spaßige Orientierungsfahrt, bei der der Weg zu den verschiedenen (ebenfalls lustigen) Wertungsprüfungen selbst gefunden werden will.

Für jede Aktion gibt es Punkte. Wer es innerhalb von 4,5 Stunden ins Ziel schafft, landet in der Wertung. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren (oder ab 16 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten).

Die wichtigsten Termine im Überblick:

Freitag, 3. Mai

Samstag, 4. Mai

Sonntag, 5. Mai

12.00 Uhr Bosch eMTB Challenge supported by Trek

07.30 Uhr Rocky Mountain BIKE Marathon

08.30 Uhr Scott Enduro Series

12.30 Uhr GHOST Recon Ride

19.00 Uhr Open Night

10.30 Uhr Scott Junior Trophy

 

23.00 Uhr Riders Party

 

Anmeldungen für das Enduro Rennen sind auf www.racement.com möglich, für alle übrigen Rennen auf www.online-registration.de .

Weitere Infos zu allen Veranstaltung auf und neben den Rennstrecken sowie das komplette Festivalprogramm im Detail finden Sie auf 24 Extra-Seiten im großen Festival-Special in der aktuellen BIKE 5/2019. Besuchen Sie auch unsere Festival-Website  riva.bike-festival.de  – wir freuen uns auf Sie!

Delius Klasing Verlag 24 Seiten zusätzlich: Das Festival-Special ist ein Extraheft in BIKE 5/2019 – ab 2. April im Handel. Sie erhalten die neue BIKE bis zum 1. Mai am Kiosk und auch darüber hinaus in unserem  Onlineshop  sowie als  Digital-Ausgabe  für alle Endgeräte – so lange der Vorrat reicht.



Die komplette Ausgabe BIKE 5/2019 können Sie auch über den 


Kiosk-


Verkaufszeitraum hinaus in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder in unserem Onlineshop bestellen – so lange der Vorrat reicht:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: Bike FestivalEnduroMarathonRaceRiva del Garda


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Video: BIKE Festival Garda Trentino 1994
    1. BIKE Festival am Gardasee [Video]

    26.10.2016Gute, alte Zeit: Bei der Premiere des BIKE-Festivals in Riva 1994 dachte noch keiner, dass Anfang Mai jährlich 40.000 Besucher an den Gardasee pilgern. Das 50-minütige Video ...

  • BIKE-Festival Erfinder Uli Stanciu im Interview
    25 Jahre BIKE Festival Riva: Uli Stanciu blickt zurück

    30.03.2018BIKE Festival-Erfinder Uli Stanciu zum 25-jährigen Jubiläum des BIKE Festivals am Gardasee im Interview: „Ich wollte keine Eintagsfliege produzieren, sondern etwas Nachhaltiges.“

  • FSA BIKE Festival Garda Trentino 2018 – Highlights
    Bikes, Teile, People – Fotostrecke vom Festival in Riva

    02.05.2018Mit der feierlichen Eröffnung von Uli Stanciu startete das 25. FSA BIKE Festival Garda Trentino. Hier gibt es die wichtigsten Neuheiten und stimmungsvolle Bilder vom ...

  • Fat XC Advanced

    28.03.2008FAZIT: Ein top Bike, das eigentlich deutlich mehr wert ist als 999 Euro.

  • Lapierre X-Control 310

    10.05.2008FAZIT: schöne, ausgefallene Optik, viel Spaß bergab, aber kein ausgesprochener Racer.

  • Bike-Saison beendet, Cross-Saison gestartet

    03.11.2011Selbst in der Winterpause bleiben unsere Junior-Team-Fahrer im Rennmodus, nur auf einem anderen Sportgerät. Bei der Bayrischen Meisterschaft im Querfeldein/Radcross gewann Timo ...

  • Marathon-Fullys um 3000 Euro

    20.08.2009Mit 100 Millimetern Federweg besitzen Marathon-Fullys die Lizenz zum Höhenmeterfressen – im Wettkampf, aber auch auf Touren. Wir haben acht Modelle um 3300 Euro getestet.

  • Neuheiten 2013: BMW Enduro

    03.07.2012Die perfekte Ergänzung zum X5: Neben einem Marathon-Fully zeigt Autobauer BMW ein neues All Mountain.

  • Specialized Enduro Pro

    28.02.2008FAZIT: Wer einen leichten, leistungsfähigen Enduro-Rahmen will, für den wäre dieses Bike als Rahmen-Kit allererste Wahl. Als Komplett-Bike ist das “Enduro Pro” wenig variabel und ...

  • Liteville 901

    10.06.2009Steifer Rahmen, viele durchdachte Details und hervorragender Hinterbau. Zusätzlich punktet das 901 als Allroundtalent von der Enduro-Tour bis zum Downhill-Einsatz.

  • Enduros um 2500 Euro

    23.08.2006Volle Leistung zum halben Preis: Neun Enduros um 2500 Euro beweisen im BIKE-Test, ob sie zur großen Bergab-Gaudi taugen.

  • Test 2017 – Super-Enduros: Nukeproof Mega 275 Team
    Nukeproof Mega 275 Team im Test

    21.12.2017Fast 30 Prozent aller Megavalanche-Teilnehmer kommen aus England. Klar, dass die Briten von Chain Reaction Cycles mit dem Nukeproof Mega ein passendes Modell im Onlineshop haben.