Mia saß erst das vierte Mal überhaupt auf dem Bike und fühlte sich auf dem „Big Hero“ direkt wohl.

zum Artikel