BIKE Header Campaign
 « Eurobike 2013 - Die Übersicht aller Neuheiten

Eurobike 2013: Storck Adrenic Eurobike 2013: Storck Rebel Seven Hybrid
2013

Eurobike 2013: Storck Neuheiten Adrenic und Rebel Seven Hybrid

Josh Welz am 30.08.2013

Storck setzt voll auf das Laufradmaß 27,5 Zoll. Firmenlenker Markus Storck ist von der neuen Laufradgröße so überzeugt, dass er langfristig sogar den 29ern schlechte Chancen vorhersagt. 2014 ist für 26 Zoll deshalb kein Platz in der Storck-Palette. Hingucker auf der Messe sind das Marathon-Fully Adrenic, eine Chimäre aus Organic und Adrenalin, und der Race-Klassiker Rebel in einer limitierten Platinum-Edition.

Das Adrenic setzt auf die Hinterbau-Technik aus dem Organic: Der virtuelle Viergelenker liefert über eine wuchtige Wippe 120 mm Federweg. Der Carbon-Rahmen mit den abgeflachten Rohren soll besonders seitensteif sein. Das Rahmenset wiegt 1990 Gramm und kostet 2500 Euro, das Komplettbike mit XTR-Komponenten 5.500, mit XT 4.500 Euro.

Eurobike 2013: Storck Adrenic

Storck Adrenic: Das leichte Marathon-Fully ist auch als Rahmenset für den Custom-Aufbau erhältlich.

Das Carbon-Hardtail Rebel Seven wird es in der limitierten Platinum-Edition mit Sram’s XX1 und gleich in zwei Laufradgrößen-Ausführungen geben: 27,5 Zoll und als Hybrid mit 29-Zoll-Laufrad vorne und 27,5-Zöller hinten. Der Lenkwinkel bleibt gleich, da die verbaute Magura Durin eine etwas geringere Einbauhöhe aufweist als die Rock Shox SID im 27,5-Zoll-Modell. Von beiden Modellen werden jeweils nur 77 Stück gebaut. Kostenpunkt 5999 Euro, Komplettgewicht: 8,1 (Hybrid) und 8,0 Kilo (27,5).

Eurobike 2013: Storck Rebel Seven Hybrid

Limitiert: Nur 77 Stück wird es von der Platinum-Edition des Storck Rebel Seven Hybrid geben.

Josh Welz am 30.08.2013