BIKE Header Campaign
 « Eurobike 2013 - Die Übersicht aller Neuheiten

Eurobike 2013: Evoc FR Enduro Blackline Protektoren-Rucksack Eurobike 2013: Evoc FR Enduro Blackline Protektoren-Rucksack
2013

Eurobike 2013: Evoc FR Enduro Blackline

Stefan Frey am 30.08.2013

Die Blackline Edition des FR Enduro Rucksackes dient Evoc als Technologieträger für das neu entwickelte Rückensystem Liteshield Carry System Air. Neben Schutz und Tragekomfort steht hier besonders das Thema Belüftung im Vordergrund.

Guten Schutz und hohen Tragekomfort bieten die Evoc-Rucksäcke seit jeher. Doch unter dem breiten Hüftgurt und dem eng am Rücken liegenden Tragesystem litt bis jetzt immer die Atmungsaktivität. Ein neu entwickeltes Rückensystem soll hier die Schweißproduktion eindämmen. Hierfür wurden die Seiten des zentralen Belüftungskanals mit Entlüftungsgittern versehen. Mesh-Einsätze und giebelartige Schaumstreifen sollen die Luft besser zirkulieren lassen.

Eurobike 2013: Evoc FR Enduro Blackline Protektoren-Rucksack

Luftdrainage: Rücken-Belüftung beim neuen Evoc-Rucksack „FR Enduro Blackline”.

Der breite Hüftgurt wird beim Blackline aus einem hochelastischen Schlaufengewebe gefertigt, das normalerweise in der Medizin zum Einsatz kommt. Es soll stabil sein und dennoch viel Luft durch den Gurt dringen lassen. Zudem verfügt der FR Enduro Blackline über den vom TÜV zertifizierten Rückenprotektor und die Evoc-typische Fächeraufteilung. Den neuesten Evoc-Wurf mit 16 Litern Stauvolumen gibt es ganz untypisch nur in schwarz, in den Größen S, M/L und XL, für 160 Euro.

Eurobike 2013: Evoc FR Enduro Blackline Protektoren-Rucksack

Das luftdurchlässige Gewebe des Gurts soll schweißnasse Hüften zukünftig verhindern.

Stefan Frey am 30.08.2013