RST Rebel: Upside-down-Gabel für Trailbiker RST Rebel: Upside-down-Gabel für Trailbiker RST Rebel: Upside-down-Gabel für Trailbiker

Neuheiten 2017: RST Rebel Upside-down-Gabel

RST Rebel: Upside-down-Gabel für Trailbiker

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 5 Jahren

Schon vor 15 Jahren brachte RST mit der Sigma eine der ersten Inverted-Gabeln auf den Markt. Ihr Knowhow nutzen die Taiwanesen nun für ihr neuestes Modell Rebel.

Für RST liegen die Vorteile von Upside-down auf der Hand: weniger ungefederte Massen, bessere Schmierung der Dichtungen und damit verbunden auch ein besseres Ansprechverhalten. Ursprünglich war die Rebel als Cross-Country-Gabel geplant. Doch mit dem aufkommenden Boost-Standard und den neuen Plus-Reifen war für die Entwickler klar, dass das System die optimale Basis für eine allround Gabel bietet. Der Federweg der Rebel kann intern zwischen 80 und 140 Millimeter variiert werden und bietet somit Platz für Laufräder in sämtlichen aktuellen Größen. Zwischen den Gabel-Holmen finden zudem Reifen mit einer Breite von bis zu 3,25 Zoll Platz.

Stefan Frey Auf der linken Seite befindet sich die Luftkartusche.

Stefan Frey Die Druckstufendämpfung reicht bis zum kompletten Lockout.

Die Tauchrohr-Einheit mit 32-Millimeter Durchmesser wird bei der Rebel aus Magnesium und aus einem Stück gefertigt. Im Inneren befindet sich auf der linken Seite eine neue Luftkammer mit separater Negativ-Feder. Auf der rechten Seite sorgt das bekannte OCR+ System für die nötige Low-Speed-Druckstufe.

Stefan Frey Für den Formschluss sorgen zwei kleine Zapfen an der Steckachse.

Stefan Frey Die Steckachse der Rebel ist zweigeteilt für eine leichtere Montage.

Das Laufrad wird über eine zweigeteilte Achse in der Gabel geklemmt. Die Steckachse sorgt mit zwei kleinen Zapfen über das Nut-Feder-Prinzip für den nötigen Formschluss. An der Innenseite ist die Gabel für Srams Torque-Cap-System vorbereitet. In Serie soll die Gabel etwa 2,1 Kilo wiegen.

Stefan Frey Die knallig-orange Lackierung ist leider eine Einzelanfertigung.

Themen: Eurobike 2016FedergabelnNeuheiten 2017RebelRSTUpside-Down


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Rückruf Federgabeln: Rockshox Lyrik und Yari 29 Zoll
    Sram ruft Lyrik- und Yari-Gabeln zurück

    08.07.2019Wie Sram kürzlich bekannt gab, werden einzelne Modelle der Rockshox-Federgabeln Lyrik und Yari zurückgerufen. Die Tauchrohreinheit könnte brechen, mit entsprechend unangenehmen ...

  • Die teuersten Mountainbikes der Welt 2017
    Top 10: Die teuersten Mountainbikes der Welt

    05.09.2016Was der Privat-Jet für den Scheich und die Luxus-Karosse für den Chef ist, sind diese Bikes für die sportlichen Extremtypen. Wir zeigen Ihnen die zehn teuersten Mountainbikes der ...

  • Fahrbericht 2017: Trickstuff Piccola an deinem Bike?
    Leichtbau-Bikes gesucht!

    15.08.2016Um ihre brandneue Piccola-Bremse der Welt zu präsentieren, sucht Trickstuff ein leichtes Tuning-Bike als Showbike für die Eurobike-Messe Anfang September.

  • Erster Test: Specialized Epic HT
    Epic? Das neue Specialized-Hardtail im Test

    27.10.2016Mit Entwickler Peter Denk im Boot hat Specialized das neue Epic HT vorgestellt und ein Rekordgewicht für den S-Works-Rahmen ausgerufen. Wir konnten beim Roc d'Azur die Pro ...

  • Neuheiten 2017: KTM Sonic-Modelle
    KTM bringt neue Edel-Version für Scarp und Myroon

    30.06.2016Mit den neuen Sonic-Modellen von KTM sollen Racer die Schallmauer durchbrechen. Die Race-Feilen Myroon und Scarp kommen 2017 überarbeiteten Carbon-Rahmen und Sram ...

  • Neuheiten 2017: Scott Scale & Spark
    Neues von Scott: Rekordgewichte bei Scale und Spark

    23.06.2016Die neue Scott-Generation Scale und Spark bricht alle Gewichtsrekorde und gibt sich mit jeweils drei verfügbaren Laufradgrößen sehr vielfältig. Hier alle Infos zu den neuen ...

  • Eurobike 2016: Profi-Bikes
    Olympia- und Profi-Bikes von der Messe

    03.09.2016Rennsport wird bei vielen Fahrradfirmen groß geschrieben. Die Athleten präsentieren nicht nur die Bikes des Sponsors, sondern helfen oft auch bei der Entwicklung mit. Hier die ...

  • Neuheiten 2017: Rotwild R.C1 HT & R.C1 FS
    Rotwild R.C1: Frischer Wind für Alu-Modelle

    07.07.2016Unter dem Kürzel R.C1 fasst Rotwild seine Alu-Bikes für den Cross-Country-Einsatz zusammen. Ein Frischzellenkur für 2017 bekommen das 29er-Hardtail R.C1 HT und das sportliche All ...

  • Eurobike 2016: Hingucker der Messe
    Top 10: Diese Bikes sollten Sie gesehen haben

    03.09.2016Sie sind die Paradiesvögel der Eurobike: extravagant, schick, besonders. Wir zeigen die Hingucker-Bikes von der Messe.