Leichte Enduro-Kurbel von E13

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 8 Jahren

Unter dem Kürzel TRS bringt E13 eine leichte Kurbelfamilie aus Alu für den All Mountain- bis Enduro-Einsatz ans Bike.

Egal ob zwei- oder einfach, bei E13 werden alle Enduristen fündig. Das Topmodell der Baureihe, die TRSr bringt mit zwei Kettenblättern inklusive Lagern nur 721 Gramm auf die Waage. Wahlweise gibt es die Abstufung 38/24 und 36/22. Einfach-Kettenblätter gibt es von 28 bis 34 Zähnen. Zusätzlich kommen alle neue Kurbeln von E13 mit APS, einem Drehring zur Einstellung des Lagerspiels. Die TRS-Serie ist mit allen Tretlagertypen kompatibel.

Weitere Infos unter: www.bythehive.com

Themen: AntriebEnduroEurobikeKurbel


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Verschleißtest: Reifen, Schläuche, Bremsbeläge...

    12.04.2012

  • Wie breit ist meine MTB-Kurbel?
    Kurbelbreite richtig messen

    02.02.2012

  • Henri und Kathi unterwegs auf der Eurobike 2012

    28.08.2012

  • Lazer Oasiz: neue Version mit GoPro-Halter

    24.10.2012

  • Tomac Vanish 160

    15.07.2011

  • Enduro MTB-Rennen: Termine 2018
    Hier können Sie Enduro-Rennluft schnuppern

    15.03.2018

  • Scott Ransom 10

    10.06.2009

  • Enduro Serie auf bayerischem Boden

    05.07.2012

  • Eurobike-Clip: Dirt Jump Contest

    01.09.2011

  • Test 2015: Cannondale Jekyll Carbon 2
    Enduro-Test: Cannondale Jekyll Carbon 2

    15.12.2014

  • Interview: Jérôme Clementz
    Interview: Der französische Enduro-Star Jérôme Clementz

    03.01.2014

  • Schon gefahren: Alutech Tofane 29er-Enduro
    Alutech-Vorreiter in neuem Glanz

    18.05.2017