Kali-Helme für Race und Enduro Kali-Helme für Race und Enduro Kali-Helme für Race und Enduro

Kali-Helme für Race und Enduro

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 9 Jahren

Eine neue Konstruktion und ein innovativer Schaummix machen den 250 Gramm leichten „Maraka“ zum neuen Topmodell von Kali.

Stefan Loibl Der weiche, gelbe Schaum passt sich sehr gut der Kopfform an und sorgt für einen guten Formschluss.

Deutlich schlanker und besser belüftet als seine Vorgänger kommt der neue Tophelm von Kali daher. 25 Öffnungen sorgen am „Maraka“ für Durchzug. Um auf die gut 250 Gramm zu kommen, setzt Kali einen neuen Mix aus verschieden harten Schäumen ein. Superevent nennt Kali die Technologie, die dafür sorgt, dass sich im Fall eines Sturzes die Stöße auf eine möglichst große Fläche verteilen. Im Hinterkopf-Bereich verstärkt Carbon die Konstruktion. Zur Größenverstellung am Maraka kommt der bekannte zweiteilige Ratschenverschluss zum Einsatz. Der leichte, schlanke Helm eignet sich perfekt für Racer und kostet 159 Euro.

Stefan Loibl Am Hinterkopf ist der Avana weit nach unten gezogen und bietet viel Schutz.

Mehr Schutz beim Enduro-Helm

Neues für den Kopf gibt es bei Kali auch für Enduro-Fahrer. Der „Avana Super Enduro“ wiegt gut 300 Gramm und bietet mit seiner tief nach unten gezogenen Hinterkopf-Partie viel Schutz – auch in anspruchsvollem Gelände. Ein Gitter hält den Kopf von Insekten und Fliegen frei. Rundum spendieren Carbon-Einsätze dem Avana mehr Steifigkeit. Der Enduro-Helm soll 129 Euro kosten.

Infos zum Hersteller gibt's hier: www.kaliprotectives.com , die zum Deutschland-Vertrieb hier: www.sportsnut.de


Zum Eurobike-Blog von Henri und Kathi =>


Alle Beiträge von der Eurobike 2012 hier =>

Themen: avanaEurobikeHelmekalimaraka


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 720 Protections Awake 1.0
    Awake 1.0: MTB-Helm mit HexaGo-Technologie

    25.03.2021Mit dem Awake 1.0 will das Südtiroler Start-up die Welt der Fahrrad-Helme revolutionieren. Eine Polymer-Wabenstruktur soll Stürze besonders wirkungsvoll dämpfen.

  • Neue Helm-Marke: Mighty

    15.06.2013Die brandneue Helmmarke Mighty zielt auf anspruchsvolle, aber kostenbewusste Käufer. Der Downhill-Helm spart aber keineswegs bei der Ausstattung.

  • Deuter Trans Alpine Pro Rucksack

    30.08.2012Deuter erweitert seine beliebte Trans Alpine Serie um ein Pro Modell.

  • BIKE-Test 2016: MTB-Helme im Vergleich
    All-Mountain-Helme: 17 Modelle im BIKE-Test

    13.01.2017Vom einfachen Plastik-Ei zur Hightech-Styropor-Schale – noch nie boten Bike-Helme mehr Schutz als heute. Die nächsten Zeilen sollte jeder Biker lesen. Im Test: 17 ...

  • Eurobike 2013: Giro Neuheiten

    09.09.2013Mit dem Cipher Vollvisier-Helm, den Bike-Schuhen Jacket und Chamber und Remedy X Handschuh spielen sich die Neuheiten bei Giro hauptsächlich im Bereich Enduro ab. Doch auch für ...

  • Eurobike 2011: Lesewitz Blog
    EUROBIKE-SPEZIAL: Lesewitz-Blog

    31.08.2011BLING, BLING! Skurriles, Schrilles, Extraordinäres - BIKE-Reporter Henri Lesewitz berichtet in seinem Blog über Perlen der Eurobike 2011.

  • Brake Force One mit kunterbunten, leuchtenden Bremsen

    30.08.2012Brake Force One war der Durchstarter der Saison 2012. Jetzt präsentieren die Schwaben ihre bissige Bremse in schrillen Farben.

  • Helm Scott Groove II

    11.04.2010Scott hat mit dem Groove II einen neuen Helm im Programm. Die schwarze Kunststoffschale wird im In-Mold-Verfahren hergestellt und kommt mit einem Drehrad zur Einstellung des ...

  • Test: Sixsixone Evo AM
    All Mountain-Helm Sixsixone Evo AM im Test

    17.10.2015Spezielle MTB-Helme für All Mountain und Enduro gibt es immer mehr. Dabei steht der Tragekomfort an erster Stelle. Wie komfortabel sich der Sixsixone Evo AM-Helm trägt, zeigt ...