Eurobike-Neuheiten 2015: Storck präsentiert neues All Mountain Eurobike-Neuheiten 2015: Storck präsentiert neues All Mountain Eurobike-Neuheiten 2015: Storck präsentiert neues All Mountain

Eurobike-Neuheiten 2015: Storck präsentiert neues All Mountain

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 7 Jahren

Adrenic heißt das Fully, mit dem Storck den anspruchsvollen Tourenbiker ansprechen will. 120 Millimeter Federweg, wahlweise mit 27,5 oder 29 Zoll Vorderrad, 10,5 Kilo leicht.

Im Jahr 1995 entschied sich Markus Storck, seine Eigenmarke Storck Bicycles zu gründen. Zum 20-jährigen Jubiläum hat er daher eine auf 200 Stück limitierte Sonderserie der Rebel Nine G3 Hardtails aufgelegt. Der Carbon-Rahmen im speziellen Dekor kostet 2399 Euro.

Hersteller Storck Rebel Nine

G3 steht bei diesem neuen Rahmen für Generation drei, und technisch für "directional depending stiffness". Die Rohre sind ihrer Belastungsrichtung gemäß geformt, das Unterrohr beispielsweise ist queroval ausgeführt. Storck-Bikes stehen traditionell für ausgesprochen hohe Steifigkeit, manche sagen auch Härte dazu, und davon weicht auch die Generation drei nicht ab. Allerdings soll der Rahmen etwas komfortabler im Hinterbau werden. Die "Standard"-Rebel Nine kosten komplett zwischen 3698 und 4798 Euro.

Hersteller Zero2Seven

Wer ein edles Alu-Hardtail sucht, findet es beim Zero2seven G1 (27,5 Zoll) , beziehungsweise beim Zero2nine G1 (29 Zoll). Auch hier geht es um "directional depending stiffness" mit ihrer Beanspruchung entsprechend geformten Rohren. Ab 2598 Euro, mit mechanischer Shimano XTR für 4798 Euro (9,5 Kilo).

Hersteller Adrenic: 120 mm Federweg, ab 10,5 Kilo leicht.

Als Highlight des 2015er-Jahrgangs darf man das neue Fully Adrenic bezeichnen. Storck hat hier das Konzept des virtuellen Viergelenkers des legendären Organic-Fullys aufgegriffen. Das Adrenic besitzt 120 Millimeter Federweg und lässt sich auf Wunsch mit 29er Gabel und Vorderrad ausrüsten – Storck nennt das "Hybrid-Konzept". Mit Shimano XTR als Topmodell für 5498 Euro erhältlich, 10,5 Kilo leicht.

Themen: All MountainEurobike 2014Eurobike Neuheiten 2015NeuheitenStorck Bikes


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bulls Monster S Fatbike im Test
    Günstiger Cruiser mit Federgabel

    10.11.2014Mit dem Monster S stellt Bulls das günstigste Fatbike mit Federgabel auf vier Zoll breite Reifen. Das Bulls Monster steht für entspanntes Cruisen, das Gewicht bremst sportlichen ...

  • Test 2020: Orbea Occam M-Ltd
    All Mountain Orbea Occam im BIKE-Test

    09.09.2020Schon der erste Blick macht unmissverständlich klar: Bei der M-LTD-Version des Occam hat Orbea tief in die Kiste der Edel-Komponenten gegriffen. Wir haben das Touren-Fully ...

  • Test 2015: Specialized Stumpjumper Expert Carbon Evo 29
    Specialized Stumpjumper Expert Carbon Evo 29 im Test

    06.10.2014Wer ein 29er mit viel Federweg für hartes Gelände sucht, hat 2015 nur eine überschaubare Auswahl. Trek Remedy Carbon 29, Cube Stereo 140 und das Stumpjumper Expert in der ...

  • Neuheiten 2013: Cannondale

    30.08.2012Es trägt die Gene des All Mountains Jekyll in sich: Das neue Cannondale Trigger verzichtet jedoch auf drei Zentimeter Federweg und hängt seinen großen Bruder nicht nur an der ...

  • Lapierre X-Control 130

    02.09.2006Virtuell gelenkt: In Frankreich ist Lapierre ein Top-Seller. In Deutschland soll das Touren-Fully „445 X-Control“ den Erfolg einleiten.

  • Bergamont Threesome 9.3 SL

    25.02.2013Mit maximaler Laufruhe ausgestattet sorgt das Threesome für Entspannung bergab.

  • Cannondale Rize Carbon 3

    31.07.2008Das “Rize Carbon 3” liefert einen fahrerisch und optisch gelungenen Auftritt. Es passt perfekt in die All-Mountain- Klasse. Wegen eines während der Messungen gebrochenen ...

  • Test 2015: Rocky Mountain Instinct 970 MSL
    All Mountain Rocky Mountain Instinct 970 MSL im Test

    19.11.2014Rocky Mountain – die Edelschmiede der Neunzigerjahre hat sich ihrer Wurzeln besonnen und steht mehr denn je für Fahrspaß und Technologie. Das Instinct verheiratet diese Stärken ...

  • Maxx Fab.4 Hybrid

    19.02.2014Jason Bourne sucht seine Identität. Das Maxx mit 29-Zoll- und 27,5-Zoll-Rädern findet sie in steilen Trails bergab.