Eurobike-Neuheiten 2015: Ritchey Eurobike-Neuheiten 2015: Ritchey Eurobike-Neuheiten 2015: Ritchey

Eurobike-Neuheiten 2015: Ritchey

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 7 Jahren

Die beiden Stahl-Hardtails P-650B und P-29er erhalten nicht nur einen frischen Anstrich, sondern auch feine neue Details.

„Steel is real“ und selbst Thomas Frischknecht fuhr in den 90ern bereits zahlreiche Siege auf den Ritchey-Bikes nach Hause. Seit letztem Jahr gibt es sie wieder, die schnörkellosen Stahlbikes mit der typisch rot-weiß-blauen Lackierung. Für die kommende Saison verpasst Ritchey den Modellen P-650B und P-29er allerdings einen neuen Lack. Die 27,5-Zoll-Version wird es in einem schicken Himmelblau geben. Der große Bruder ist in Schwarz mit gelbem Schriftzug erhältlich.

Ritchey P-650B

7 Bilder

Zudem wurde das Steuerrohr upgedated und ist nun, ganz zeitgemäß, konisch zulaufend. Die Rahmen sind jeweils für die Verwendung von 100-Millimeter-Gabeln ausgelegt. In 27,5 Zoll soll der Rahmen laut Hersteller 2028 Gramm, in 29 Zoll 2150 Gramm wiegen. Preis: jeweils 810 Euro.

Ritchey P-29er

4 Bilder

Ganz neu und doch wieder nicht ist das Fatbike Commando. Einst war der Rahmen dazu gedacht, Kuhpfade und trockene Flussbetten zu erkunden, als es noch keine Biketrails gab. Heute kann man mit dem Commando, mit 3,8-Zoll-Walzen, die Grenzen der Zivilisation erforschen, sofern man noch welche findet. Die Schweißnähte des Rahmens sind geschliffen, Gepäckträger-Aufnahmen und zusätzliche Flaschenhalter-Befestigungen machen das Fatbike abenteuertauglich.

Ritchey Fette Schlappen, Tarn-Optik und Stahlrahmen – fertig ist das Abenteuer-Bike.

Themen: 27.5 Zoll29 ZollCommandoEurobike 2014FatbikesHardtailRitcheyStahl


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Scott Spark 29 Pro

    09.07.2012Das Spark 29 Pro von Scott ist ein durchdachtes Bike mit viel Potenzial und großem Einsatzbereich. Ein 29er-Racer, wie er sein soll. Angemessener Preis.

  • Specialized Fatboy Expert Fatbike im Test
    Richtig fett: Specialized Fatboy mit 4,8" Breitreifen

    13.01.2014Das Specialized Fatboy Expert ist das Monster unter den Fatbikes mit eingebauter freier Linienwahl. Und hängt erstaunlich gut am Gas.

  • Test 2014: Votec VC 10
    Votec VC 10 im Test

    24.04.2014Seit März 2012 wird Votec über Fahrrad.de und Brügelmann vertrieben. Den 1940 Gramm schweren Rahmen zeichnet vor allem seine überragende Steifigkeit aus, die ihn für schwere ...

  • Gary Fisher Superfly 29

    15.04.2008Gary Fishers neues „Superfly“ 29-Zoll-Carbon-Hardtail bricht mit der 26-Zoll-Tradition. Kann das Konzept in der Praxis überzeugen?

  • Independent Fabrication: IF Bikes Deluxe

    30.10.2008Erst kam die Alu-Welle, dann Carbon: Independent Fabrication will mit dem Deluxe beweisen, dass Stahl noch nicht zum alten Eisen zählt.

  • Rennstahl – Edel-Stahlbikes aus Bayern

    25.10.2013Liebhabern ist die Firma Falkenjagd aus Ismaning bei München als Anbieter innovativer Titan-Bikes ein Begriff. Unter dem Label Rennstahl bringt die Firma nun auch Bikes aus dem ...

  • Race-Hardtails um 1800 Euro

    16.03.2006Ein Cross-Country-Hardtail ist die günstigste Wahl für Racer und sportliche Touren-Fahrer. Im Test: Sechs harte Geräte um 1800 Euro.

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Stevens Sentiero
    Stevens Sentiero im Test

    27.10.2016Die Hamburger sind seit 26 Jahren im Geschäft und wissen, wie man gute Bikes baut. Für die schnelle Feierabendrunde in den Harburger Bergen schwingt sich die Stevens-Crew aufs ...

  • Kona Big Honzo: Plus-Hardtail fürs Grobe
    Spaß-Hardtail mit Downhill-Potenzial

    03.01.2017Das Kona Big Honzo soll puren Hardtail-Spaß mit veritabler Abfahrtsperformance verbinden. Dafür setzt man in B. C. auf Plus-Reifen, Boost-Standard, 120-mm-Federgabel und extrem ...