Eurobike-Neuheiten 2015: Maxx mit zwei Fatbikes Eurobike-Neuheiten 2015: Maxx mit zwei Fatbikes Eurobike-Neuheiten 2015: Maxx mit zwei Fatbikes

Eurobike-Neuheiten 2015: Maxx mit zwei Fatbikes

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 8 Jahren

Die Rosenheimer Schmiede Maxx bringt zwei Fatbikes in Rahmengrößen S-XXL: eins mit Rohloff-Schaltung und ein 120-mm-Fully.

Fatbikes hier und da und überall: Wer über die Eurobike schlendert, sieht an fast jedem Stand ein solches Ungetüm stehen. Fullys mit den Riesenrädern findet man allerdings nur selten. Nicht so bei der Rosenheimer Schmiede Maxx, die ein Hardtail und ein Fully für 2015 anbieten. Wie gewohnt findet bei Maxx jeder sein passendes Bike, denn auch die Fatbikes gibt es von Rahmenhöhe S-XXL, also von 43 bis 60 Zentimeter. Auch die Ausstattung kann man sich im Konfigurator bis ins letzte Detail individuell zusammenklicken. Alle Infos zu den Fatbikes von Maxx findet man auf der Maxx-Website.

Jagamoasta: Fatbike mit Rohloff-Schaltung

Das Alu-Hardtail hört auf den bayerischen Namen "Jagamoasta" und ist optional mit der neuen Rohloff-XL-Schaltung für Fatbikes ausgestattet. Bei der Rohloff XL mit ihren 14 Gängen hat man die Wahl zwischen Kette und Gates-Riemenantrieb. Wer lieber die Kette über die Ritzel wandern lässt, kann das Jagamoasta auch mit einer klassischen Kettenschaltung (2x10 oder 1x11) wählen. Vorne federt Rock Shocks Bluto-Gabel mit 100 Millimetern Hub. Die 4,8-Zoll-Reifen kommen von Schwalbe. Die ausgewogene Geometrie soll für einen stimmigen Eindruck sorgen. Der robuster Rahmen aus Aluminium ist zweifach pulverbeschichtet. Die Rohloff-Version startet bei 3399 Euro, den Rahmen bekommt man bei Maxx bereits ab 899 Euro.

Maxx Jagamoasta: Fatbike mit Rohloff-Nabenschaltung

5 Bilder

Huraxdax: Fatbike-Fully mit 120 Millimeter Federweg

Nein, ein Huraxdax ist kein Ableger des DAX-Index, sondern der bayerische Name des neuen Fatbike-Fullys von Maxx, der aus einem bayerischen Sprichwort stammt. Die Bluto-Gabel von Rock Shox gibt 120 Millimeter Hub frei, passend zum Hinterbau des Huraxdax, in dem ein Monarch-Debon-Air-Dämpfer von Rock Shox steckt. Als Reifen kommt die 4,8 Zoll-Version des Jumbo Jim von Schwalbe zum Einsatz. Geschaltet wird auf einer 2x10-Schaltung mit Shimano XT-Komponenten. Eine Kindshock-Lev-Variostütze kann man optional auswählen bei Maxx. Hinten sorgt eine X12-Steckachse für die nötige Steifigkeit für die fetten Laufräder. Das Huraxdax wird es nur in einer Version geben, die 3999 Euro kostet soll. Das 120er-Fatbike-Fully soll 14,5 Kilo wiegen.

Maxx Huraxdax: Fatbike-Fully mit 120 mm Federweg

5 Bilder

Themen: Eurobike 2014FatbikesFullysMaxxNeuheiten 2015Rohloff


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2015: Specialized Stumpjumper Expert Carbon Evo 29
    Specialized Stumpjumper Expert Carbon Evo 29 im Test

    06.10.2014Wer ein 29er mit viel Federweg für hartes Gelände sucht, hat 2015 nur eine überschaubare Auswahl. Trek Remedy Carbon 29, Cube Stereo 140 und das Stumpjumper Expert in der ...

  • Neuheiten 2015: LES Fat von Pivot
    Das neue Pivot Fatbike kann's mit allen Reifengrößen

    16.01.2015Fatbikes gibt es inzwischen wie Sand am Meer, das neue Pivot LES Fat gehört zu den vielversprechenden. Den Video-Beweis liefert Freerider Aaron Chase.

  • Rocky Mountain Sherpa 27,5+
    Rocky Mountain Sherpa: Ein Bike für alle Fälle?

    16.04.2015Wer ein Serien-Mountainbike für richtige Abenteuer suchte, musste sich bis jetzt fast immer selbst eines aufbauen. Doch Rocky Mountain bringt nun seine Interpretation: Das Sherpa ...

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Gore Bike Wear Alp-X Pro

    29.08.2014Mit der Alp-X Pro Serie stellt Gore Bike Wear vier funktionelle Bekleidungsstücke vor, die optimal aufeinander abgestimmt das perfekte Marathon-Outfit ergeben sollen.

  • Eurobike-Neuheiten 2015: zu Gast bei Shimano

    17.09.2014Über das absolute Highlight bei Shimano, die XTR Di2, hatten wir ja bereits ausführlich berichtet. Dennoch gab es am Messestand noch einige spannende Produkte, vor allem im ...

  • Test: Scott Genius Plus vs Specialized Stumpjumper 6Fattie
    Plus-Test: Scott Genius vs Specialized Stumpj. 6Fattie

    23.05.2016Fetter geht's nicht, zumindest was Preis, Technologie und Image angeht. In ihre neuen Plus-Mountainbikes haben Scott und Specialized alles hineingepackt, was 2016 State of the Art ...

  • Neuheiten-Ticker 2015: Neue Bikes, Parts und Zubehör

    01.08.2014Präsentationen, Festival-News und Redaktionsbesuche: Die Industrie bombardiert uns seit Mai mit Neuheiten für die kommende Saison. So behalten Sie die Übersicht im ...

  • Neuheiten-Test: 2015er Bikes
    Marktvielfalt: Enduros, All Mountains, Luxus-Bikes

    17.10.2014Die Saison 2015 steht in den Startlöchern, das bedeutet spannende, neue Bikes und Parts. Wir haben schon mal zehn Innovationsknaller über die Trails gejagt und im Labor vermessen.

  • Dauertest: Maxx Huraxdax
    Mit dem Fatbike-Fully Maxx Huraxdax bis nach Indien

    27.06.2018Fatbikes werden oft als reine Winter-Bikes abgetan. Unseren Dauertester führte das Huraxdax aber bis nach Indien und zeigte ihm den sanften Weg der Entschleunigung.