Eurobike-Neuheiten 2015: Gore Bike Wear Alp-X Pro

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 7 Jahren

Mit der Alp-X Pro Serie stellt Gore Bike Wear vier funktionelle Bekleidungsstücke vor, die optimal aufeinander abgestimmt das perfekte Marathon-Outfit ergeben sollen.

Vor einem Langstreckenrennen stellt sich wohl jeder Athlet die selbe Frage: Was soll ich bloß anziehen? Die Antwort will Gore Bike Wear mit der neuen Alp-X Pro Serie liefern. Kaum ein Fahrer will bei einem anstrengenden Marathon zusätzliches Gewicht mit sich rumschleppen. Dennoch möchte man natürlich auf alle Wettersituationen vorbereitet sein. Die vier Bekleidungsstücke, die die Basis der Alp-X Pro Linie bilden, sind so aufeinander abgestimmt, dass sie jeder Wettersituation trotzen können. Zwei verschiedene Hosen, ein Kurzarm-Trikot und eine Windstopper-Zipp-Off Jacke bilden den Grundstock. Je nach Witterung können diese vier Teile dann um Accessoires wie Armlinge oder Beinlinge, Handschuhe oder eine Regenjacke ergänzt werden.

Alp-X Pro WS SO Zip-Off Trikot

Windstopper-Jacke mit abzippbaren Ärmeln.

Die leichte Windstopper-Jacke ist dehnbar und passt sich so optimal an die Radhaltung an. Nimmt man die Ärmel ab, erhält man ein leichtes Trikot mit zusätzlichem Windschutz. Zwei seitlich platzierte Rückentaschen nehmen zum Beispiel die abgezippten Ärmel auf.

Alp-X Pro WS SO Short

Leichte Softshell-Überhose für kühle Renntage.

Passend zur Windstopper-Jacke schützt die Überzieh-Short bei kühler Witterung. Sie verfügt hinten über eine verdeckte Reißverschluss-Tasche, ist aber ansonsten sehr schlicht gehalten, um möglichst viel Gewicht zu sparen.

2-in-1-Shorts+

Short und Trägerhose in einem Teil kombiniert.

Die schmal geschnittene Hose verbindet eine klassische Bib-Short mit Trägern mit der Optik und Schutzfunktion einer Short. Die Short ist an der Trägerhose befestigt und ist im Sitzbereich verstärkt. Alp-X-Pro Sitzpolster sollte auch auf Marathon-Strecken genügend Sitzkomfort bieten.

Alp-X Pro Trikot

Leichtes, hochfunktionelles Trikot mit abgestützten Rückentaschen.

Für Verpflegung oder Ausrüstung bietet das leichte und dennoch robuste Trikot drei klassische Rückentaschen. Damit die bei voller Beladung nicht nach unten sacken, werden sie über die sogenannte Firm-Hold-Technologie stabilisiert. Eine stabilere Stoffbahn zieht sich – ähnlich wie bei einem Rucksack – über das Trikot und hält die Rückentaschen in Position.

Bis auf die 2-in-1-Short+ sind alle Alp-X Pro-Teile in drei Farben verfügbar und kombinierbar.

Themen: Alp-X ProEurobike 2014Gore Bike Wear


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Eurobike-Neuheiten 2015: Die neuen Modelle von Radon

    29.08.2014

  • Klamotten: acht lässige Bike-Kombis aus Hose und Trikot
    8 Bike-Outfits für den Sommer im Test

    27.07.2018

  • Test 2015: Specialized Stumpjumper Expert Carbon Evo 29
    Specialized Stumpjumper Expert Carbon Evo 29 im Test

    06.10.2014

  • Fatbike-Trend auf der Eurobike 2014
    Die 10 spannendsten Fatbikes für 2015

    28.10.2014

  • Fahrtest: SRAM Rise XX & Rockshox RS-1
    Sram Rise XX-Laufräder und Rockshox RS-1 im Test

    03.10.2014

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Stevens wird bunt

    03.09.2014

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Smith Overtake und Pivlock Arena V2

    29.08.2014

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Trek bringt Fuel EX in 27,5 Zoll und Remedy 29 in Carbon

    10.06.2014

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Maxx mit zwei Fatbikes

    29.08.2014