Eurobike-Neuheiten 2015: Giant Eurobike-Neuheiten 2015: Giant Eurobike-Neuheiten 2015: Giant

Eurobike-Neuheiten 2015: Giant

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 7 Jahren

Fahrradgigant Giant hat gleich mehrere Neuheiten für 2015 im Köcher. Eines der spannendsten Bikes ist sicherlich das neue Enduro Reign, das erstmals mit Carbon-Rahmen verfügbar sein wird.

Giant Reign

Hersteller Der Carbon-Einstieg beginnt bei 3799 Euro.

Das Reign ist bereits ein alter Bekannter in der Produktpalette von Giant. Dass der Hauptrahmen erstmals in Carbon kommt und auch von der Geometrie fleißig überarbeitet wurde, ist jedoch neu. Von dem neuen Enduro mit 160 Millimeter Federweg wird es zwei Advanced-, also Carbon-Modelle geben und zwei mit Alu-Rahmen.

Hersteller Auch die Alu-Modelle des Reign machen optisch einiges her.

Das Topmodell kommt mit Rock Shox Pike, Sram XX1 und DT-Laufradsatz für 6499 Euro. Der Einstieg bei Carbon ist für 3799 Euro möglich. 2299 bzw. 4299 Euro verlangt Giant für die beiden Alu-Varianten.

Hersteller Das Topmodell des Reign soll etwa 12,5 Kilo auf die Waage bringen.

Allen Reign-Modellen gemein ist die progressive Geometrie mit flachem 65 Grad Lenkwinkel und langem Oberrohr bzw. Reach.

Giant Anthem SX

Auch bei den knapperen Federwegen tut sich was. Vom Marathon-Fully Anthem wird es ebenfalls zwei SX-Versionen mit 120 statt 100 Millimetern Federweg an der Gabel geben. Die Bikes unterscheiden sich durch das Rahmenmaterial am Hauptrahmen. Die Carbon-Version kostet 4299 Euro und das Alu-Bike 2299 Euro. Im Vergleich zu den normalen Anthem-Modellen sind die Bikes mit dem Zusatz SX etwas abfahrtslastiger ausgestattet.

Hersteller 4299 Euro kostet das Anthem SX Advanced mit einer längeren 120er Gabel vorne.

Themen: Anthem SXEnduroGiantReignTourenfullys


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Enduro World Series #7 Valberg (FRA): Bericht
    Sam Hill gegen Nico Vouilloz: Duell der Legenden

    19.09.2016Beim 7. EWS-Rennen 2016 in Valberg kam es zum langersehnten Duell zwischen Sam Hill und Nico Vouilloz. Im Rennen der Damen holte Cecile Ravanel den Sieg im Rennen und der ...

  • Dauertest: Ibis Mojo HD

    25.04.2012Mit satten 160 Millimetern Federweg will das Mojo seinen Fahrer vor Gefahren schützen. Alles wahr oder nur leere Voodoo-Versprechen?

  • Enduro Zubehör 2010

    20.09.2010Von der Sattelstütze zum Pedal, vom Helm zum Schuh und jede Menge Protektoren im Test – das alles gibt's im großen Enduro Special 2010 als Download.

  • BIKE-Festival Garda Trentino 2016: North Lake Enduro
    North Lake Enduro: Altbekanntes Rennen, neuer Name

    20.04.2016North Lake Enduro nennt sich das legendäre Enduro-Rennen beim BIKE-Festival am Gardasee 2016. Fünf Wertungsprüfungen, 1330 Höhenmeter, knackige Gardasee-Trails und eine top ...

  • Cube Fritzz 160 HPA TM 27,5

    21.04.2014Auch wenn der Name etwas verwirrt, handelt es sich beim Fritzz HPA um das Alu-Ebenbild des bereits aus letzter Saison bekannten Carbon-Enduros Stereo.

  • Test 2020: Enduros von 4000 bis 5000 Euro
    6 Enduros im Labor- und Bikepark-Test

    20.08.2020Wenn es um Enduros für 4000–5000 Euro geht, stehen Canyon, Giant, Propain, Radon, Specialized und YT bei den BIKE- und FREERIDE-Lesern ganz weit oben. Getestet wurde im Bikepark ...

  • Radon zeigt neues Abfahrts-Bike Swoop 190

    15.06.2013Bezahlbar, robust, üppig gefedert: Radon präsentiert ein neues Modell für die abfahrtsorientierte Zielgruppe. Einstiegspreis: 1999 Euro!

  • Specialized-Sram Enduro Series 2016 Willingen
    Enduro: Raphaela Richter in überlegener Manier

    29.05.2016Raphaela Richter (GER) und Zakarias Johansen (NOR) heißen die Sieger des zweiten Stopps der Specialized-Sram Enduro Series in Willingen. 350 Fahrer kämpften sich durch sechs ...

  • Mad East Challenge 2016: Taugt das neue Konzept?
    Grüne Hölle

    30.06.2016Die Mad East Challenge im sächischen Altenberg hat Kultstatus – bei Marathon-Fahrern wie Enduro-Bikern. Nun wurde das Konzept verändert. Mit dabei: die BIKE-Redakteure Ludwig Döhl ...