Eurobike-Neuheiten 2015: Focus

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 6 Jahren

Das Bike-Label im Hause Derby Cycle setzt auf Hardtails und sein Enduro SAM. Zudem bringt Focus von jedem Bike ein spannendes Factory-Modell - vom Raven bis zum SAM.

Focus setzt in seinem umfangreichen Angebot zwei Schwerpunkte: Race-Bikes bis 100 Millimeter Federweg und Enduros. Beim Alu-Enduro SAM, das im vergangenen Jahr erstmals präsentiert wurde, wird es für 2015 vier statt drei Modelle geben. Der Race-Bereich teilt sich auf drei Bike-Modelle und zwei verschiedene Laufradgrößen auf. Auf der einen Seite die Hardtails aus Alu (Black Forest) und Carbon (Raven), die jeweils in identischer Ausstattung in den beiden Laufradgrößen 27,5 und 29 Zoll erhältlich sind. Zudem das Super Bud, ein 100-mm-Fully aus Alu, das Focus nur in 29 Zoll anbietet.

Einsteiger-Hardtail: Das Black Forest-29er mit Shimano Deore/SLX-Mix kostet 999 Euro und spricht Einsteiger an.

Material wie die Profis

Bei den Rennrädern im Focus-Programm schon ein alter Hut: Replica-Modelle von den gesponserten Profiteams. Nun gibt es mit den "Team Spec"-Modellen auch im Mountainbike-Programm von Focus die Möglichkeit, auf demselben Material wie die Profis vom Focus XC Team (Raven 29R und Raven 27R) oder Focus Trail Team (SAM) die Trails unsicher zu machen. Alle drei Bikes kosten im Handel 5699 Euro und sind mit denselben Parts bestückt, wie sie im XC-Worldcup bzw. der Enduro World Series gefahren werden.

An das Team-Modell des Raven darf nur ran, was edel, leicht und schnell ist: SRAM XX1-Schaltung, XX-Bremsen, DT XR1501 Spline-Laufräder und FSA-Carbon-Teile.

Factory Spec: Lieblingsausstattung der Produktmanager

Welche Schaltung würde der Produktmanager an sein Bike schrauben? Welche Lenkerbreite bevorzugt der Ingenieur, um auf seiner Feierabendrunde das beste Handling zu haben? Welches Design würde der Marketingmanager für sein Bike wählen? Die Focus-Mitarbeiter haben ihre Köpfe zusammengesteckt und eine einzigartige Modellserie auf die Räder gestellt, die sich von den Black Forest Bikes bis hin zum SAM konsequent durchzieht. Die sogenannten "Factory Spec"-Modelle. Herausgekommen sind schlichte Bikes mit durchdachter Ausstattung zum attraktiven Preis. Eben genau so, wie die Produktmanager ihr Traumbike sehen. Alle Modelle dieser speziellen Factory Spec-Reihe haben zwei Dinge gemeinsam: eine 1x11-Schaltung von SRAM und das cleane, graue Design. Die Preise reichen von 1899-3499 Euro. Nachfolgend zeigen wir die spannenden Factory-Modelle von Focus für 2015:

Focus Super Bud 1.0 Factory Spec

  • Bike:  Alu-29er mit 100 Millimetern Hub hinten und vorne
  • Gabel:  RockShox Reba RL, 100 mm,15 mm QR
  • Dämpfer:  RockShox Monarch RT HV
  • Schaltung: SRAM X1
  • Bremsen:  Magura MT2, 180mm/160mm
  • Reifen: Continental X-King 2.2, RaceSport

Focus Super Bud 1.0: Mit Factory Spec kostet das 100-Millimeter-Fully 2499 Euro.

Focus SAM 3.0 Factory Spec

  • Bike:  Alu-Enduro in 27,5 Zoll mit 160 Millimetern Hub hinten und vorne
  • Gabel:  RockShox Pike RC Solo Air, 160 mm,15 mm QR
  • Dämpfer:  RockShox Monarch RT HV
  • Schaltung: SRAM X.O1
  • Bremsen:  Magura MT5, 200 mm/180 mm
  • Reifen: Continental Trail King 2.4/Mountain King II 2.4

Focus SAM 3.0: Das Alu-Enduro in der Factory-Variante kostet 3499 Euro.

Focus Black Forest 27R 1.0 Factory Spec

  • Bike:  Alu-Hardtail in 27,5 Zoll
  • Gabel:  RockShox Reba RL, 100 mm,15 mm QR
  • Schaltung: SRAM X1
  • Bremsen:  Magura MT2, 180 mm/160 mm
  • Reifen: Continental X-King 2.2 RaceSport

Focus Black Forest 27R 1.0 Factory Spec: Das 27,5-Zoll-Hardtail kostet 1899 Euro.

Focus Black Forest 29R 1.0 Factory Spec

  • Bike:  Alu-Hardtail in 29 Zoll
  • Gabel:  RockShox Reba RL, 100 mm,15 mm QR
  • Schaltung: SRAM X1
  • Bremsen:  Magura MT2, 180 mm/160 mm
  • Reifen: Continental X-King 2.2 RaceSport

Das Alu-Hardtail in 29 Zoll in der Factory-Ausstattung kostet 1899 Euro.

Focus Raven 29R 3.0 Factory Spec

  • Rahmen:  Raven 29R Carbon
  • Gabel:  RockShox Reba RL, 100 mm,15 mm QR
  • Schaltung: SRAM X.O1
  • Bremsen:  Magura MT4, 180 mm/160 mm
  • Reifen: Continental X-King 2.2 RaceSport
  • Laufräder: DT Swiss M 1700 Spline 29, 622-21
  • Lenker:  Concept EX, flat bar, 740 mm

3499 Euro muss man für das Factory-Modell des 29er-Racers aus Carbon hinlegen.

Themen: Black ForestEurobike 2014FactoryFocusNeuheiten 2015newsSam


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Eurobike-Neuheiten 2015: Müsing gibt mit Fullys Gas

    28.08.2014

  • Neuheiten 2019: Focus Sam
    Focus Sam: Komplett neues Enduro-Bike

    17.09.2018

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Die neuen Modelle von Radon

    29.08.2014

  • BIKE Magazin bei Instagram
    BIKE jetzt auch bei Instagram

    20.01.2016

  • Test 2017: Trailbikes unter 2000 Euro
    4 Einsteiger Trailbikes, die Spaß machen, im Test

    18.08.2017

  • Black Forest Ultra Bike Marathon 2020
    Keine Genehmigung für Black Forest Ultra 2020

    07.11.2019

  • Neuheiten-Ticker 2015: Neue Bikes, Parts und Zubehör

    01.08.2014

  • Dauertest: Focus Spine Evo
    All Mountain Fully Focus Spine Evo auf der Langstrecke

    19.02.2018

  • Eurobike-Neuheiten 2015: BH Bikes starten durch

    31.08.2014