Eurobike-Neuheiten 2015: Conway Eurobike-Neuheiten 2015: Conway Eurobike-Neuheiten 2015: Conway

Eurobike-Neuheiten 2015: Conway

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 7 Jahren

Conway goes Enduro. Aus dem Projekt „We make Enduro“ ist ein interessantes Carbon-Enduro mit bis zu 170 Millimetern Federweg entstanden. Der Rahmen soll nur 2100 Gramm auf die Waage bringen.

Peter Nilges Beim Carbon-Rahmen verlaufen die Leitungen im Inneren.

Mit viel Engagement startet Conway in den Mehrfederwegsbereich. Aus dem Projekt „We make Enduro“ ist ein interessantes Enduro mit Vollcarbon-Rahmen entstanden. Für den Serien-Rahmen wird ein Gewicht von lediglich 2100 Gramm ohne Dämpfer anvisiert. Damit würde das Bike auf Anhieb zu den leichtesten seiner Zunft gehören.

Peter Nilges Über eine Adapter-Platte lässt sich auch beim Carbon-Rahmen ein Umwerfer befestigen.

Zudem verfügt der Rahmen über eine Federwegsverstellung, die dem Fahrer 160 bzw. 170 Millimeter Federweg ermöglicht. Trotz der Verstellung an der Wippe soll die Geometrie unverändert bleiben.

Peter Nilges Um den Dämpfer vor Schlamm zu schützen, kann man optional ein Mini-Schutzblech montieren.

Mit einem Lenkwinkel von 65,5 Grad und einer Kettenstrebenlänge von 430 Millimetern verfügt das Conway WME über spannende Eckdaten. Das geteilte Sitzrohr nimmt alle gängigen Dämpfer mit Ausgleichsbehälter auf. Damit der tief sitzenden Dämpfer besser vor Schlamm geschützt wird, kann optional ein kleines Schutzblech zwischen den Sitzstreben befestigt werden.

Peter Nilges Jeder übliche Dämpfer mit Piggybag findet im geteilten Sitzrohr Platz.

Im Komplettaufbau soll das Topmodell für attraktive 4699 Euro zu haben sein und nur 12,5 Kilo auf die Waage bringen. Neben zwei Carbon-Modellen wird es das Conway WME auch in drei Ausführungen mit Alu-Rahmen geben. Jeweils drei Rahmengrößen sind geplant.

Peter Nilges Das Conway WME gibt es auch in Alu. Hier beginnen die Preise bei 1999 Euro.

Peter Nilges Einfach-Kurbel oder Umwerfer. Beim WME ist beides möglich.

Themen: CarbonConwayEnduro


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Eurobike 2015: Canyon Exceed CF
    Canyon Exceed CF: das schnellste Hardtail der Welt

    28.08.2015Das Exceed CF ist DIE Eurobike-Neuheit von Canyon. Mit dem Marathon-WM-Titel und einem Streckenrekord beim Leadville Trail 100 hat Alban Lakata das neue Race-Hardtail bereits ...

  • Enduros 2010

    22.06.2010Mit breitem Grinsen bergab und stressfrei bergauf – für Enduros tickt keine Zeitnahme, es zählt nur der Spaß. Doch welches ist der beste Allrounder? Sieben ...

  • Test 2017 – Enduros: Lapierre Spicy 327
    Lapierre Spicy 327 im Test

    09.05.2017Für 2017 hat Lapierre vor allem an Details gearbeitet, so rollt das Spicy mit nahezu unveränderter Geometrie, dafür aber mit aktuellem Boost-Standard und neuem metrischen Dämpfer ...

  • Test 2018: Bulls Wild Edge
    Bulls Wild Edge im BIKE-Test

    01.10.2018Mit dem Wild Edge gelingt es Bulls, ein spannendes MTB-Fully zu einem sehr akzeptablen Preis anzubieten. Wir haben das Marathon-Bike für 3000 Euro getestet.

  • Test 2014: 29 Zoll-Hardtails um 1500 Euro
    Zwölf 29er-Hardtails um 1500 Euro im Test

    22.07.2014Mountainbikes um 1500 Euro haben die Wenigsten auf der Rechnung. Dabei bekommt man für sein Geld sehr viel – ob Mountainbikes in Alu oder Carbon. Zwölf Hardtails im Vergleichstest.

  • Neuheiten 2019: Santa Cruz Megatower
    Santa Cruz Megatower: Neues 29er-Enduro

    19.03.2019Das neue Santa Cruz Megatower wurde bedingungslos für den Enduro-Renneinsatz ausgelegt. Eine längere, flachere Geometrie und 160 Millimeter Federweg sollen für Fahrspaß in der ...

  • Carbon-Hardtails 2010 bis 1800 Euro

    26.05.2010Ein Carbon-Hardtail muss kein Vermögen kosten. Wir haben die günstigsten Carbon-Modelle von vier Fachhandelsmarken und zwei Versendern in Labor und Praxis getestet.

  • Specialized Epic 2021
    Specialized Epic: Legendäres Race-Fully neu aufgelegt

    23.06.2020Geometrie-Update, geringeres Gewicht und überarbeitetes Brain: Specialized adressiert das neue Epic ganz klar an Treppchenjäger. Wir konnten das 11599 Euro teure Race-Fully ...

  • Eurobike 2019: Hope HB.130
    Hope HB.130: Carbon-Trailbike „made in England“

    27.09.2019Mit dem HB.130 baut Hope für 2020 erstmals ein Trailbike. Das Besondere daran: der Carbon-Hauptrahmen sowie der gefräste Alu-Hinterbau des 29ers werden in England gefertigt.