Eurobike-Neuheiten 2015: Bell Super 2R Eurobike-Neuheiten 2015: Bell Super 2R Eurobike-Neuheiten 2015: Bell Super 2R

Eurobike-Neuheiten 2015: Bell Super 2R

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 8 Jahren

Konzipiert für den harten All-Mountain-Einsatz soll der neue Bell 2R mit abnehmbarem Kinnschutz trotz geringem Gewicht erhöhte Sicherheit bieten.

Steile Abfahrten, extrem technische Passagen, all das trägt nicht unbedingt dazu bei, dass man sich als Biker wohl auf seinem Rad fühlt. Der Bell Super 2R will mit seinem abnehmbaren Kinnbügel zusätzlichen Schutz bieten und harten Abfahrten den Schrecken nehmen. Nur wer entspannt auf dem Bike sitzt, kommt auch sicher unten an. Basierend auf dem im letzten Jahr vorgestellten Bell Super haben die Amerikaner den Super 2R entwicket.

Stefan Frey Über drei Schnellverschlüsse lässt sich der Kinnbügel einfach abnehmen.

Für lange Anstiege lässt sich der Kinnbügel, der sich um den kompletten Helm herumzieht, einfach über drei Schnellverschlüsse abnehmen und im Rucksack verstauen. Oben angekommen ist der Bügel in wenigen Schritten wieder montiert und bereit zur Abfahrt. Mit nur knapp unter 700 Gramm hält sich auch das Zusatzgewicht in Grenzen. Den Super 2R gibt es wahlweise mit oder ohne MIPS-System. Eine Kamerahalterung mit abnehmbarer Befestigung ist bei allen Modellen im Lieferumfang inbegriffen. Der leichte Vollvisier-Helm ist übrigens für den All-Mountain- und Enduro-Einsatz konzipiert und nicht für den reinrassigen Downhill-Einsatz. Die Preise liegen bei 219 Euro mit MIPS und 199 Euro ohne die gelbe Zusatzschale.

Themen: BellEurobike 2014Super 2R


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Fahrtest: SRAM Rise XX & Rockshox RS-1
    Sram Rise XX-Laufräder und Rockshox RS-1 im Test

    03.10.2014Nachdem der Einbau der Rockshox RS-1-Gabel problemlos, das Aufkleben der Reifen auf die Sram Rise XX-Laufräder kompliziert war, geht es nun raus auf die Trails. So fahren sich die ...

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Ritchey

    02.09.2014Die beiden Stahl-Hardtails P-650B und P-29er erhalten nicht nur einen frischen Anstrich, sondern auch feine neue Details.

  • Eurobike-Neuheiten 2015: zu Gast bei Shimano

    17.09.2014Über das absolute Highlight bei Shimano, die XTR Di2, hatten wir ja bereits ausführlich berichtet. Dennoch gab es am Messestand noch einige spannende Produkte, vor allem im ...

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Pearl Izumi X-Project

    17.09.2014Pearl Izumi verpasst der X-Project Linie ein Update und schickt mit dem X-Project 1.0 einen neuen Top-Schuh ins Rennen. Zudem gab es am Messestand komplett neue Bekleidungs-Linien ...

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Reynolds Blacklabel
    Blacklabel: Reynolds-Felgen mit DT Swiss Naben

    02.09.2014Leicht, steif, stabil: Die neue Blacklabel-Serie von Reynolds soll für jeden Einsatzzweck das perfekte MTB-Laufrad bereitstellen.

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Müsing gibt mit Fullys Gas

    28.08.2014Custom-Bauweise und günstige Preise bietet Müsing auch in 2015 an. Spannend sind die neuen Fullys mit 130 bis 170 Millimeter Federweg und knalligen Farb-Varianten.

  • Kaufberatung: 2015er Highlight-Bikes
    Zehn Highlights für die neue Bike-Saison

    22.08.2014Hier kommen die heißesten Neuheiten für 2015: Zehn Bikes von Cannondale, Canyon, GT, Giant, Rocky Mountain, Felt, Salsa, Falkenjagd, Mondraker und Radon haben wir schon getestet.

  • Eurobike 2016: neue Mountainbike-Helme und Brillen
    Eurobike-Neuheiten: Helme und Brillen

    31.08.2016Von leichter Race-Schale über soliden All-Mountain-Helm bis hin zu Enduro-Integralhelm stellen die Hersteller auf der Eurobike 2016 alles vor. Trend: Der Einsatz von MIPS gegen ...

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Smith Overtake und Pivlock Arena V2

    29.08.2014Passend zum neuen Cross-Country-Helm Overtake zeigt Smith die neue Pivlock Arena mit extra breitem Sichtfeld.