Eurobike-Neuheiten 2015: Adidas evil eye evo Eurobike-Neuheiten 2015: Adidas evil eye evo Eurobike-Neuheiten 2015: Adidas evil eye evo

Eurobike-Neuheiten 2015: Adidas evil eye evo

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 7 Jahren

Nach einigen Jahren zeigt Adidas mit der evil eye evo endlich eine neue Vollrahmen-Brille für Mountainbiker. Die will vor allem in Sachen Sicht Maßstäbe setzen.

Seit Adidas die evil-eye-halfrim-Modelle vorgestellt hat, sind schon ein paar Jahre vergangen. Jetzt präsentieren die Herzogenauracher endlich ein brandneues Modell, das speziell für Biker entwickelt wurde. Trotz des umlaufenden Rahmens soll die evil eye evo ein enorm großes Sichtfeld bieten und dank der so genannten Wrap-around-Rahmentechnologie perfekt vor Wind und Sonnenlicht schützen. Zum ersten Mal gibt es bei Adidas farbig verspiegelte Filter, die für kristallklare Sicht sorgen sollen. Eine hydrophobe Beschichtung soll Wasser und Schmutz durch den Lotusblüten-Effekt einfach abperlen lassen. Belüftungsschlitze im Rahmen machen eine Anti-Fog-Beschichtung laut Hersteller überflüssig. Zusätzliche Filter sind zwar nur optional erhältlich. Die lassen sich aber dann besonders einfach über einen praktischen Schiebe-Mechanismus an der Seite des Rahmens wechseln. Wie bei den meisten Adidas-Brillen kann auch die neue evil eye evo über das bekannte RXO-System mit Korrekturgläsern bestückt werden. Die Preise für die verschiedenen Ausführungen liegen zwischen 159 und 199 Euro.

Themen: Adidasevil eye evo


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Adidas Evil Eye Pro S

    04.05.2006Bike-Brillen sind oft nicht mehr als ein notwendiges Übel. Bei Adidas hat man lange an der Evil Eye Pro S gefeilt.

  • Test Radbrillen für Touren-Biker: Adidas Evil Eye Halfrim
    Radbrille Adidas Evil Eye Halfrim Pro L im Vergleich

    07.03.2016Gut anpassbarer Klassiker, in zwei Breiten erhältlich. Sehr angenehme Rotbrauntönung. Ein drittes, ungetöntes Glas wäre angesichts des hohen Preises schön.

  • Test Adidas Evil Eye Evo Pro S
    Adidas Evil Eye Evo Pro S im Dauertest

    18.08.2016Das Wichtigste bei einer Mountainbike-Brille? Die Passform! Und die ist bei der Adidas Evil Eye perfekt. Und stylish ist sie auch noch!

  • Neue Gravelbike-Schuhe von Adidas
    Adidas-Schuh: vom Rasen aufs Gravelbike

    03.09.2021Mit einem neuen Klickpedal-Schuh für Gravelbiker meldet sich Adidas zurück in der Radsportwelt. Durch das integrierte Bündchen ähnelt er den modernen Fußball-Tretern mit den drei ...

  • Test 2016: Mountainbike Shorts für Sommertouren
    12 coole MTB Shorts für heiße Tage im Test

    06.03.2017Die gute alte Radlhose hat noch nicht ausgedient. Doch weil der Bike-Sport bunt ist und Bibshorts meist schwarz ausfallen, tragen viele Biker lieber lässige und ebenso ...

  • Test Bike-Brillen von 75 bis 230 Euro
    Kontrastverstärker: 18 Brillen im Labor- und Praxistest

    10.04.2019Besser sehen auf dem Trail versprechen die Hersteller dank kontrastverstärkender Sportbrillen. Mit welchem dieser 18 Modelle zwischen 75 und 230 Euro Sie den besten Durchblick ...

  • Test MTB Hosen 2015: Adidas Adistar Bib
    Radhosen Test: Adidas Adistar Bib Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Adidas Adistar Bib für Herren.

  • Test 2015 MTB Windwesten Damen: Adidas Infinity Wind Vest
    Damen-Windweste Adidas Infinity Wind Vest im Test

    07.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für die Damen-Windweste Adidas Infinity Wind Vest.

  • Eurobike 2016: neue Mountainbike-Helme und Brillen
    Eurobike-Neuheiten: Helme und Brillen

    31.08.2016Von leichter Race-Schale über soliden All-Mountain-Helm bis hin zu Enduro-Integralhelm stellen die Hersteller auf der Eurobike 2016 alles vor. Trend: Der Einsatz von MIPS gegen ...