Endlich Ordnung: Alutech räumt mit seiner brandneuen Lenker-Verkleidung das Cockpit auf. Die Kabel werden unter einer 3D-gedruckten Abdeckung geführt (das Material soll biologisch abbaubar sein) und verschwinden über eine spezielle Vorbaukappe in den Steuersatz. Brems- und Schaltzüge laufen im Inneren des Rahmens weiter zum Hinterbau. Die vordere Bremsleitung kann entweder durch das Steuerrohr geführt werden, was extrem clean aussieht oder unterhalb des Vorbaus wieder austreten. Dadurch lässt sich die Gabel ausbauen, ohne die Leitung trennen zu müssen. Das System wird ab Herbst verfügbar sein und etwa 300 Euro kosten.

zum Artikel